Kaufempfehlung

Alle sonstigen Themen, die nichts mit Fahrzeugen zu tun haben.
Benutzeravatar
D-MARKs
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1915
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 20:16
Wohnort: 38704 Liebenburg

Re: Kaufempfehlung

Beitrag von D-MARKs »

Dann häng mal kurzfristig ein konventionelles altes Ladegerät an Deine Batterie. Sobald das Aldi-Teil am Akku über 10V erkennt, legt das auch wieder los.
Ich hatte das auch bei einer Batterie, die irgendwas um die 8V hatte....

Gruß,
Dirk
73´L 2-trg marinogelb
74´L 2-trg leuchtorange
75´L 2-trg senegalrot
76´L 2-trg cliffgrün (GLI)
77´GLS Variant, diamantsilber
78´LS Wohnvari
78/79 Dasher, azorenblau
79´GLS 2-trg malagarot
08´Octavia Combi Sport Edition
19´Variant TDI, pyritsilber
Benutzeravatar
Admiral
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 527
Registriert: Sa 8. Mai 2010, 17:53
Wohnort: 37586 Markoldendorf

Ladegeräte

Beitrag von Admiral »

Gibt es hier Erfahrungen mit dem Bosch C3 Ladegerät? Meins ist von 2011 und irgendwie ist das jetzt nicht mehr so wie am Anfang, ich habe das Gefühl, dass es nicht mehr abschaltet, wenn der Akku voll ist. Woran merkt das Gerät, dass der Akku voll ist? Jedenfalls höre ich es in der Batterie sprudeln, und trotz ganze Nacht Laden, 2x 30km Fahrt und nochmal ein paar Stunden laden hört es nicht auf. Oder liegt das an der Batterie?
Gruss
Florian
1987er Passat 32B Variant 1.8 (JN) GL, Biskayablau metallic, H Kennzeichen.
2014er Superb Combi 2.0 TDI, Black-Magic-Perleffekt
WinfriedB
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1623
Registriert: Do 4. Sep 2008, 07:56

Re: Kaufempfehlung

Beitrag von WinfriedB »

Hab mich mal ne Zeitlang beruflich mit Bleiakkus (für USVs, normalerweise geschlossene Batterien) und auch Ladetechnik beschäftigt.

Ladegeräte für Bleiakkus reagieren fast alle auf die Ladespannung. Sobald diese 6x2,3V (oder was auch immer als sog. Ladeschlußspannung angesehen wird), schalten sie ab bzw. schalten eine (relativ niedrige) Strombegrenzung für Erhaltungsladung ein.

Meß mal die Gesamtspannung (an die einzelnen Zellen kommt man eh nicht mehr ran) deiner Batterie. Wenn sie nicht irgendwann auf 13,8V kommt, ist sie wahrscheinlich reif...
1982er Variant Automatik 63kW (einer von 89 - Stand 01/2012, staatl. anerkannter Oldtimer)
1954er Bismarck "Weltmeister Lohmann" (gepimpt)
1987er Auchan "Raymond Poulidor" (Billigrad, kein Mercier - umgebaut)
+ zwei Bahnhofsschlampen
Benutzeravatar
Admiral
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 527
Registriert: Sa 8. Mai 2010, 17:53
Wohnort: 37586 Markoldendorf

Re: Kaufempfehlung

Beitrag von Admiral »

Die war sogar mal über 14 V nach dem Laden.
Ich habe jetzt ein CTEK Gerät und die Batterie läuft super...
Gruss
Florian
1987er Passat 32B Variant 1.8 (JN) GL, Biskayablau metallic, H Kennzeichen.
2014er Superb Combi 2.0 TDI, Black-Magic-Perleffekt