LOCTITE 7200

Alle sonstigen Themen, die nichts mit Fahrzeugen zu tun haben.
Benutzeravatar
Passat-Tommy
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 117
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 11:55
Wohnort: Plüderhausen

LOCTITE 7200

Beitrag von Passat-Tommy »

Hallo zusammen,
hat jemand Erfahrung bei der Verwendung von Loctite 7200. Es wurde mir empfohlen zur Entfernung von uralten, ausgehärteten Kleberresten an der Motorhaubenunterseite meines W201. Die Dämmatte muß erneuert werden.
Greift das Material den Lack an?

Grüße

Thomas
VW Passat 32B JN Variant, BJ1986, eisgrün
Skoda Fabia Kombi 6Y 2.0, BJ2006
DB 190E/W201 2.6 VMOPF, BJ1988
Toyota Corolla Tercel 4WD AE95, BJ1991
Toyota Starlet P9, BJ1998
Honda XL 125 K2, BJ1976
Westfalia-Hänger 750kg, BJ1984
Brenderup-Hänger 500kg, BJ1991
Passatschrauber32B
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 286
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 09:00

Re: LOCTITE 7200

Beitrag von Passatschrauber32B »

Hallo,

Das nehme ich nur für die Entfernung alter Papierdichtungen zwischen Gehäuseteilen. Da funktioniert es gut. Riecht aber nicht sehr lecker. Auf Lack glaube ich nicht so gut. Ich würde es nicht machen.

Dafür würde, bzw. nehme ich Silikonentferner. Gibt es auch in der praktischen Spraydose aus dem Baumarkt.

Passatgrüsse
Passatschrauber32B