Restauration: Familien 5-Zylinder-Syncro mit Bildern

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
chaosmm
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 199
Registriert: So 30. Aug 2009, 16:50

Re: Restauration: Familien 5-Zylinder-Syncro mit Bildern

Beitrag von chaosmm »

Danke euch :)

Danke auch für den Hinweiß mit den Ablauflöchern, die stocher ich noch einmal durch, guter Tip!
Hab leider die richtigen Ablauflöcher im Schweller beim Einschweißblech vergessen einzubringen...muss ich leider nachträglich noch machen :angryfire:

Mit Mike Sanders habe ich NUR die Hohlräume und Falze gemacht, siehe Bild. Davor waren alle Bleche grundiert und nach dem Schweißen habe ich in jeden Falz Owatrol laufen lassen.
Bei mir ist aus jeder zugeklebten Bohrung, die sich an einem der Hohlräume auf dem Bild befindet, das Fett rausgelaufen oder am Klebeband hängen geblieben.
IMG_20210511_093513.jpg
Aus nem Landyforum: "Das Fett ist nur für Hohlräume geeignet. Nicht für den Unterboden oder Radkästen. 8 Kg sind da schon eine ordentliche Menge. Da sollte auch genug drin sein, um noch Türen etc. zu behandeln"

Aus nem Citroen BX-Forum: "verschiedentlich wird für ein Fahrzeug 4 kg veranschlagt. Ich hab meistens bei Hohlraumversiegelung mehr als die veranschlagte Menge benötigt, da ich auf sicher gehen will, keine ungeschützten Hohlräume zu hinterlassen. Also 4 kg für beide Fahrzeuge scheinen mir äußerst knapp zu sein."

"Mein Xantai ist ja bekanntlich bei Mike direkt behandelt und dort sind 8 Kg im Auto versickert."

Aus nem Daimler-Forum:
"Für nen 202 kann ich es dir leider nicht sagen,ich hab einige Oldtimer damit gemacht.
Bei denen hab ich das Problem gehabt das die 4 Kilo auf 2 Schweller verteilt nach 1-2 heißen Sommern mir den Innenhimmel versaut haben.
Ist die Säulen hochgekrochen und hat gelbe Flecken hinterlassen.
Außerdem hats meinen Garagenboden versaut."

Das mit dem Zusammenbau wird echt ne Challenge, aber ich freu mich mega!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
chaosmm
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 199
Registriert: So 30. Aug 2009, 16:50

Re: Restauration: Familien 5-Zylinder-Syncro mit Bildern

Beitrag von chaosmm »

Hallöle,

hab Pfingsten genutzt und nach einer zweiwöchigen Lackdurchhärtung ihn endlich aussen fertig gemacht.
Wollte euch meine Freude darüber nicht verheimlichen... :occasion5:

Zuerst gings an die "Decals", also die schwarzen Säulen-Kleber der GT-Ausstattung, ebenso am Schweller. Fummelei...
Alle Clips und Niete für die Schweller hab ich fürn Schweinegeld bei CPC noch bekommen.

Die Kunststoffteile wurden alle porentief gereinigt und mit dem Bunsenbrenner wieder geschwärzt. Wollt sie einfach nicht lackieren.
Alle Zierteile (Stoßleisten, Türleisten etc) stammen eigentlich von einem Chrommodell (GL, keine Ahnung) und mussten aufwändig foliert werden.

Dann die Türen alle wieder zusammensetzen, ich hätte ko...en können. Dieses kleinfummelige und dauerhaft bruch- und rissgefärdete Gelumpe, ich hasse 32B-Türen. Zum Glück hatte ich noch aus dem Schalter gute Teile.

Die GT-Verkleidungen habe ich wie original wieder genietet und nicht geklebt. An die Auflagefläche (Radlaufkante) hab ich MikeSanders-Fettband gelegt, darüber etwas Wachs gestrichen, dann die Verkleidung drauf.

Die Kühlerpappen sind auch verbaut. Da musste ich allerdings einen Haufen anpassen, nichtsdestotrotz ist das super geil...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
chaosmm
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 199
Registriert: So 30. Aug 2009, 16:50

Re: Restauration: Familien 5-Zylinder-Syncro mit Bildern

Beitrag von chaosmm »

Und das ist jetzt -zumindest von Aussen- das Resultat.
Gar nicht mal sooo viel Unterschied. Man hätte ein ähnliches Bild von weitem auch mit nur guten AVUS-Felgen erzeugen können :idea1: Wäre halt trotzdem nein Schrotthaufen gewesen, dafür hats dann doch 1600h Arbeit gebraucht.

Jetzt kommen noch die Sitze und das Schiebedach. Und ich muss das ABS endlich zum funktionieren bringen, ausserdem hab ich ab 40 km/h noch ein böses Vibrieren, als wäre meine Kardanwelle nicht gewuchtet. Hoffentlich "nur" die Welle...

2019 im Vergleich zu jetzt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
paul_mh
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 562
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Restauration: Familien 5-Zylinder-Syncro mit Bildern

Beitrag von paul_mh »

chaosmm hat geschrieben: Mo 31. Mai 2021, 11:10 Die Kühlerpappen sind auch verbaut. Da musste ich allerdings einen Haufen anpassen, nichtsdestotrotz ist das super geil...
Servus,
Kannst mir gerne eine PN schreiben zu dem Thema, würde gerne verstehen was da schief gelaufen ist. Habe die Teile ja nach Original-Zeichnungen hergestellt und da sollten eigentlich keine größeren Anpassungen notwendig sein.

Beste Grüße,
Paul
84' Passat Syncro GT 2,0 JS in Flashsilber Metallic
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt
79' Landrover Series III 88" Station Waggon
63' BSA C15 Trial Motorrad
04' Suzuki Bandit 600 S
syncro harry
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 40
Registriert: Di 1. Apr 2008, 23:10
Wohnort: Freising

Re: Restauration: Familien 5-Zylinder-Syncro mit Bildern

Beitrag von syncro harry »

Hallo,
da kann ich mit einem Zwillingsbruder dienen...
thumbnail_20201018_142228.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
chaosmm
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 199
Registriert: So 30. Aug 2009, 16:50

Re: Restauration: Familien 5-Zylinder-Syncro mit Bildern

Beitrag von chaosmm »

Was, noch ein weißer syncro in der Münchner Umgebung? Geil, mein Hallennachbar hat auch einen weißen. Lass uns mal diesen Sommer ne Fotosession einlegen!

@Paul, ja das mach ich gleich!
syncro harry
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 40
Registriert: Di 1. Apr 2008, 23:10
Wohnort: Freising

Re: Restauration: Familien 5-Zylinder-Syncro mit Bildern

Beitrag von syncro harry »

Na klar, bin ich sofort dabei.
Läuft aber auf Saison 09-10.
Gruß Harry
chaosmm
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 199
Registriert: So 30. Aug 2009, 16:50

Re: Restauration: Familien 5-Zylinder-Syncro mit Bildern

Beitrag von chaosmm »

Es ist geschafft!

Er hat TÜV + H bekommen! \:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/

Die Prüfer waren ganz begeistert, hab denen die Dokumentation gezeigt und ja, war alles gar kein Thema!
Mit dem Hänger von München nach BW, dort den TÜV (wenn dann was gewesen wäre, hätte ich es gleich bei meinem Kumpel nebendran noch erledigen können) und dann

1) Meine Mutter damit überrascht.
-> Sie wusste weder, dass ich komm, noch dass die Kiste fertig ist. Das war ein sehr bewegender Moment...allein dafür wars das schon wert. Sie hat sich reingesetzt und wollt sofort los. Konnte sich nach einer Eingewöhnung auch nach und nach wieder an das tolle Fahrgefühl erinnern von damals. Und war ganz stolz, dass sie den Lichtschalter gleich gefunden hat :lol:

2) Große Probefahrt 200km wieder nach München.
-> Soweit so gut. Läuft. Kardanwelle muss gewuchtet werden, da passt was nich und der alte Benzindruckspeicher mag nimmer. Der sah noch gut aus, also dachte ich, den teste ich erstmal -> läuft heiß an wie ein Traktor durch Dampfblasen.
Außerdem geht der Tankvorgang mehr schlecht als recht. Tankentlüftung is beim Reinblasen frei, aber das Benzin macht nen Rückschlagschwall beim Tanken, sehr unangenehm (is aber alles frisch und neu).

Aber hier mal ein paar Impressionen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
chaosmm
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 199
Registriert: So 30. Aug 2009, 16:50

Re: Restauration: Familien 5-Zylinder-Syncro mit Bildern

Beitrag von chaosmm »

Und dann gestern endlich noch welche gemacht mit dem neuen (teilalten) Kennzeichen...

ich freu mich einfach so arg!
Ab jetzt komm ich nur wieder mit technischen Fragen :occasion5:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
FrankM
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 237
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:30
Wohnort: 36157 Ebersburg

Re: Restauration: Familien 5-Zylinder-Syncro mit Bildern

Beitrag von FrankM »

Supercool! :occasion5:
Sieht ja aus wie ein Neuwagen!
Freu mich mit euch und wünsche allzeit gute Fahrt.

Grüße
Frank
1987 Vari KX GT 2,2E zinngrau metallic
2004 Vari 3BG TDI 96KW (gechipt))
2014 Skoda Fabia TDI Best OF 66KW
2016 Skoda Octavia TDI Joy 110KW