DS dieselt nach

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
Benutzeravatar
Hayduke
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 79
Registriert: Do 11. Feb 2021, 14:12
Wohnort: der echte Norden

Re: DS dieselt nach

Beitrag von Hayduke »

Bekommen die Unterdruckschläuche Schellen oder weden die nur gesteckt?

An der Benzinleitung sind Bandschlauchschellen verbaut, ist das so korrekt?
1984er VW Passat C Variant 1.8 Automatik (aka "Bert")
2000er VW T4 Multivan 2.5TDI ("der alte Herr")
2009er Skoda Fabia II HTP ("Little Red Riding Hood")
Benutzeravatar
Goldie86
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 442
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:48
Wohnort: Grafschaft Bentheim

Re: DS dieselt nach

Beitrag von Goldie86 »

Das müßte die Unterdruck/Ansauganlage vom DS sein
Scan0068.pdf
Gruß Siegmund
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Passat 32B Vari Bj.86 JN Automatik
Passat 32B Vari GL Bj.87 JN Automatik Stratosblaumetallic
--------------------------------------------------
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Hayduke
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 79
Registriert: Do 11. Feb 2021, 14:12
Wohnort: der echte Norden

Re: DS dieselt nach

Beitrag von Hayduke »

Vielen Dank @Goldie86 , aber der Download erzeugt (zumindest bei mir) einen Fehler.
1984er VW Passat C Variant 1.8 Automatik (aka "Bert")
2000er VW T4 Multivan 2.5TDI ("der alte Herr")
2009er Skoda Fabia II HTP ("Little Red Riding Hood")
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8188
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: DS dieselt nach

Beitrag von Roman »

Nur die Kraftstoffschläuche bekommen Schellen.
Die Unterdruckschläche dagegen nicht.
Die Unterdruckschläuche zwischen den Kunststoffrohren haben ab Werk eine Gewebeummantelung.
Die Unterdruckschläuche direkt am Vergaser zwischen Vergaser, Dreipunktdose, Thermozeitelement und Schubabschaltventil dagegen nicht.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
WinfriedB
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1704
Registriert: Do 4. Sep 2008, 07:56

Re: DS dieselt nach

Beitrag von WinfriedB »

Mag sein, daß da aus irgendwelchen Gründen unterschiedliche Schlauchtypen verbaut wurden. Es gibt auch spezielle Gummi-Unterdruckschläuche, aber m.E. kann man ebensogut Benzinschläuche nehmen (sind bei mir seit -zig Jahren drin), egal ob das Gewebe außen sichtbar ist oder eine Gewebezwischenlage.
1982er Variant Automatik 63kW (einer von 89 - Stand 01/2012, staatl. anerkannter Oldtimer)
1954er Bismarck "Weltmeister Lohmann" (gepimpt)
1987er Auchan "Raymond Poulidor" (Billigrad, kein Mercier - umgebaut)
+ zwei Bahnhofsschlampen
Benutzeravatar
Hayduke
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 79
Registriert: Do 11. Feb 2021, 14:12
Wohnort: der echte Norden

Re: DS dieselt nach

Beitrag von Hayduke »

In der Funktion ist die Wahl des Erscheinungsbildes der Schläuche sicher egal, aber da der Wagen offenbar so einen ungewöhnlichen unveränderten Originalzustand hat, würde ich das gern beibehalten wo aus praktischen Gründen nichts dagegen spricht oder mit einer Veränderung keine signifikante Verbessserung einhergeht.
(Zumindest glaube ich, mein mir sonst zueigenes Streben nach individueller Optimierung in schach halten zu können.)
1984er VW Passat C Variant 1.8 Automatik (aka "Bert")
2000er VW T4 Multivan 2.5TDI ("der alte Herr")
2009er Skoda Fabia II HTP ("Little Red Riding Hood")
Merlin6000
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1000
Registriert: Di 15. Mai 2012, 15:57

Re: DS dieselt nach

Beitrag von Merlin6000 »

Das Dehnstoffelement greift in die Leerlaufregelung ein und hebt die Drehzahl bei kaltem Motor an, der Kolben fährt dann weiter aus, diese hatten vor 35 Jahren schon Probleme

ich bin übrigens gelernter Maschinenschlosser und Kälteanlagenbauer und habe mich in die DT/DS Materie mit 2E2 Vergaser ab etwa 1986 zwangsläufig eingearbeitet, weil damals unsere Auweh Werkstätten schon damit überfordert waren
Benutzeravatar
Hayduke
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 79
Registriert: Do 11. Feb 2021, 14:12
Wohnort: der echte Norden

Re: DS dieselt nach

Beitrag von Hayduke »

Unterhalb welcher Temperatur nimmt das Dehnstoffelement Einfluss?
Ich frage, da mir die Leerlaufdrehzahl bei kaltem Motor (nicht weniger als +5 Grad Nachttemperatur) recht hoch erscheint (1800 rpm laut Drehzahlmesser) und bei warmem Motor immernoch knapp unter 1000 liegt.
1984er VW Passat C Variant 1.8 Automatik (aka "Bert")
2000er VW T4 Multivan 2.5TDI ("der alte Herr")
2009er Skoda Fabia II HTP ("Little Red Riding Hood")
Benutzeravatar
irisches-bier
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 165
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 11:57
Wohnort: 76437 Rastatt

Re: DS dieselt nach

Beitrag von irisches-bier »

ich persönlich würde sagen, daß diese Drehzahlen ok sind. Problematisch ist nur, wenn die erhöhte Drehzahl zu lange anhält oder sogar wie bei mir in den erste Kilometern noch ansteigt. Bei warmem Motor sollte die Drehzahl dann so zwischen 800 und 900Umin liegen. Nachdieseln hab ich zwar auch gelegentlich, ist aber meist bei extremen Kurzstreckenbetrieb. Ist dann meistens nach so zwei oder dreimal hintereinander von alleine weg.
Passat 32B variant syncro 2,2L BJ 07.86
Passat 32B variant 1,8L BJ 07.85
Skoda octavia ambiente combi TDI 4x4 BJ 10.02
Benutzeravatar
Hayduke
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 79
Registriert: Do 11. Feb 2021, 14:12
Wohnort: der echte Norden

Re: DS dieselt nach

Beitrag von Hayduke »

Ich muss meine Aussage zur Leerlaufdrehzahl bei warmem Motor revidieren. Wenn ich die Automatik auf N stelle dreht der Motor auch warm 1500rpm und mehr.

Kann eigentlich auch der Umstand, dass das Unterdruckventil des Nachrüst-Kat stillgelegt ist, einen Einfluss hierauf haben?
1984er VW Passat C Variant 1.8 Automatik (aka "Bert")
2000er VW T4 Multivan 2.5TDI ("der alte Herr")
2009er Skoda Fabia II HTP ("Little Red Riding Hood")