Ablauf Schiebedach verstopft?

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
Benutzeravatar
Hayduke
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 78
Registriert: Do 11. Feb 2021, 14:12
Wohnort: der echte Norden

Ablauf Schiebedach verstopft?

Beitrag von Hayduke »

Moin,

habe gerade gesehen, dass der Himmel meines Vari auf der rechten Seite Wasserflecke zeigt. Ob die schon langer da sind, ich sie nur noch nicht bemerkt habe, oder ob das neu ist, kann ich nicht sagen.

Wie schätzt ihr das ein? Ablauf dicht?

Dafür spricht für mich, dass der Platz auf dem der Wagen immer steht nach "hinten rechts" abschüssig ist, aber bevor ich Laie hier den Himmel rausrupfe um Fehlersuche zu betreiben, dachte ich mir frage ich erstmal.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1984er VW Passat C Variant 1.8 Automatik
2000er VW T4 Multivan 2.5TDI
2009er Skoda Fabia II HTP
Tilman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1440
Registriert: Di 1. Apr 2008, 10:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Ablauf Schiebedach verstopft?

Beitrag von Tilman »

Moin,

das kann natürlich ein undichter Schiebedachablauf sein... - Du kannst ja mal mit einer Drahtseele durchstoßen (von unten, ganz wichtig - und nicht mit Pressluft), um sicherzugehen, dass alles durchgängig ist.

Andererseits kann das auch alt sein - Du weißt ja selbst nicht, wie aktuell die Flecken sind. Falls der Wagen eine Dachreling hat (ich weiß es gerade nicht), könnte eventuell auch die Dichtung der Füße undicht geworden sein, dort etwas hereinlaufen.

Schließlich sind fast alle Parkpositionen parallel zur Fahrtrichtung an der Straße nach rechts geneigt... - es könnte eben wirklich schon vor längerer Zeit entstanden sein. Ich persönlich würde das mal aggressiv beobachten und nach Regenfällen bzw. Autowäschen schauen, ob da noch etwas am Himmel feucht wird - und natürlich auch, ob der Teppich trocken bleibt, auch unter den Fussmatten.

Grüße
Tilman
Benutzeravatar
Hayduke
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 78
Registriert: Do 11. Feb 2021, 14:12
Wohnort: der echte Norden

Re: Ablauf Schiebedach verstopft?

Beitrag von Hayduke »

Wo kommt der Ablauf nach hinten denn reus? Ich hatte gelesen, im Seitenteil hinter der Stossstange, aber ich bin da wohl zu blind...
1984er VW Passat C Variant 1.8 Automatik
2000er VW T4 Multivan 2.5TDI
2009er Skoda Fabia II HTP
Tilman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1440
Registriert: Di 1. Apr 2008, 10:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Ablauf Schiebedach verstopft?

Beitrag von Tilman »

Der Ablaufschlauch endet unter dem Auto (nicht seitlich), er läuft durch das untere Blech der Endspitze hinter dem Seitenteil. Du musst von hinten unter das Auto schauen, vielleicht hast Du einen Spiegel...

Grüße
Tilman
rmw
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 582
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:41
Wohnort: Zernsdorf <-> Ingolstadt

Re: Ablauf Schiebedach verstopft?

Beitrag von rmw »

Hallo,

guck mal hier bei der Anzeige auf das erste und sechste Bild: feste druff
88er Syncro dunkelgrün, uni
Tilman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1440
Registriert: Di 1. Apr 2008, 10:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Ablauf Schiebedach verstopft?

Beitrag von Tilman »

Danke für den Hinweis, Richard. Dann ist das beim Variant tatsächlich anders als beim Schrägheck und bei den Stufenheckmodellen - mea culpa. Gut, dass Du schnell korrigiert hast.

Grüße
Tilman
Benutzeravatar
Hayduke
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 78
Registriert: Do 11. Feb 2021, 14:12
Wohnort: der echte Norden

Re: Ablauf Schiebedach verstopft?

Beitrag von Hayduke »

Der Wagen parkt stark abschüssig nach hinten recht, also habe ich bei geöffnetem Schiebedach mal einen ordentlichen Schluck Wasser in die "Regenrinne" gegossen. Hinten kam nix raus.
Habe den Wagen dann umgeparkt, so dass er mit dem Heck in Falllinie zur Neigung steht und das Prozedere siesmal auf der linken Seite wiederholt. Siehe da, es läuft hinten links und rechts munter hinaus, Vielleicht ist auf dem Weg zum rechten Ablauf in der rechten Rinne blockiert?

Gelernt habe ich auch, dass die Abläufe beim VFL Vari innen liegen und nicht wie beim weiter oben im Thread verlinkten FL Vari außen durch die Karosserie gehen.

Offenbar habe ich das gestern einfach übersehen 🤦‍♂️
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1984er VW Passat C Variant 1.8 Automatik
2000er VW T4 Multivan 2.5TDI
2009er Skoda Fabia II HTP
Benutzeravatar
troublemaker
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1713
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 10:45
Wohnort: Zuhause oder im T3...

Re: Ablauf Schiebedach verstopft?

Beitrag von troublemaker »

Hallo, es könnte auch sein, dass der Schlauch ein Stück vom Röhrchen gerutscht ist. Dann kommt auch etwas Wasser zum Himmel.
Eve was here...
Bild
Benutzeravatar
Hayduke
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 78
Registriert: Do 11. Feb 2021, 14:12
Wohnort: der echte Norden

Re: Ablauf Schiebedach verstopft?

Beitrag von Hayduke »

Irgendwas ist da in jedem Fall nicht in Ordnung, auch wenn sich subjektiv alles trocken anfühlt. Der Geruch im Innenraum hat sich verändert. :angryfire:
1984er VW Passat C Variant 1.8 Automatik
2000er VW T4 Multivan 2.5TDI
2009er Skoda Fabia II HTP
MekGeiwer
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 204
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 21:53
Wohnort: Wismar

Re: Ablauf Schiebedach verstopft?

Beitrag von MekGeiwer »

Moin,
meinem Bekannter sein "Schwede" hatte ein ähnliches Problem,
bei Ihm waren die hinteren Ablaufstutzen oben an der Schiebedachwanne abgerostet ](*,) .
Also schau lieber mal zwischen Himmel und Dach.

LG Der Mek
1984 Santana LX (ABK,2N)
2011 MB Vito XL
http://mekgeiwer.bplaced.net