Vorderachse: Aufnahmen für Stabilisator

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
manustrip
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Di 10. Aug 2021, 11:03
Wohnort: Großkrotzenburg

Vorderachse: Aufnahmen für Stabilisator

Beitrag von manustrip »

Hallo liebe Gemeinde,

leider habe ich vor einigen Monaten die Querlenker in einer "Nacht und Nebel Aktion" in sehr kurzer Zeit wechseln müssen und war daher drauf angewiesen, was mir der Teilehändler in dem Moment in die Hand gedrückt hat.

Beim Einbau bemerkte ich jedoch, dass die erhaltenen Querlenker die Aufnahme für die Sicherungsbleche nicht hat.
An dieser Stelle befinden sich Löcher.

Nun zur eigentlichen Frage:
Gibt es eine Aufnahme, die an dieser Stelle eventuell zuerst über den Stabi gesteckt und anschließend am Querlenker verschraubt wird??
Meine Suche hat bislang leider nichts zu Tage gefördert :(


Ich hoffe ich habe das Problem ausreichend darstellen können. Falls noch Fragen sein sollten, kann ich gern noch Bilder nachliefern.


Danke & LG
Manuel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein KFZ
Passat 32b Variant (33b); EZ 03.1983; 1.8 90PS; MKB: DS
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8188
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Vorderachse: Aufnahmen für Stabilisator

Beitrag von Roman »

Es gibt 2 Querlenker:
1. Stabibefestigung direkt am Querlenker
2. Stabibefestigung mit Koppelstange

2 wurde ab ca. 1984 bei Fahrzeugen mit Servolenkung verbaut.

Die sind nicht untereinander austauschbar, da auch die Befestigung des Traggelenks anders ist und das Traggelenk auch anders ist, ebenso wie die Federbeine.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
manustrip
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Di 10. Aug 2021, 11:03
Wohnort: Großkrotzenburg

Re: Vorderachse: Aufnahmen für Stabilisator

Beitrag von manustrip »

:?

Das erklärt natürlich einiges :(
Dann hat der gute Kerl mir die 84er Querlenker fürn 83er Fahrzeug verkauft.
Komischerweise passen Sie aber.

Gut also gibt's keine offizielle Lösung für das Problem nehme ich an. Ich könnte mir höchstens Aufnahmen bauen / Fräsen lassen um den Stabi nebst Gummi an dieser Stelle zu befestigen. Oder sieht jemand noch ne andere Möglichkeit?

Roman - hast Du zur Variante "2" ein Foto zur Veranschaulichung parat? :u:
Mein KFZ
Passat 32b Variant (33b); EZ 03.1983; 1.8 90PS; MKB: DS
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8188
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Vorderachse: Aufnahmen für Stabilisator

Beitrag von Roman »

Umbauen geht nicht, da, wie gesagt, auch die Aufnahme fürs Traggelenk anders ist.
Und bei Servo sind die Querlenker rechts und links unterschiedlich, bei ohne Servo dagegen nicht.

Querlenker für Servo:
https://www.oldtimer-werk.de/passat/fah ... 893407148c

Querlenker ohne Servo:
https://www.oldtimer-werk.de/passat/fah ... 147g?c=675

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
paul_mh
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 579
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Vorderachse: Aufnahmen für Stabilisator

Beitrag von paul_mh »

Hallo Manuel,

Entweder du besorgst dir die korrekten Querlenker: Teilenummer 893407147G

Oder du besorgst dir einen neuen Stabi mit Koppelstangen, der zu deinen neuen Querlenkern passt, hier in dem Bild sieht man sehr gut die zwei verschiedenen Ausführungen:
Stabibefestigung.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
84' Passat Syncro GT 2,0 JS in Flashsilber Metallic
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt
79' Landrover Series III 88" Station Waggon
63' BSA C15 Trial Motorrad
04' Suzuki Bandit 600 S
Benutzeravatar
tassap
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 84
Registriert: So 26. Mär 2017, 15:49

Re: Vorderachse: Aufnahmen für Stabilisator

Beitrag von tassap »

Hallo,

mit der Anpassung des Stabis ist es meines Wissens nicht getan. In den neueren Querlenker passen nur die neueren Traggelenk. Diese sind nach vorne gekröpft.
D.h. zum Umbau auf neue QLs brauchst Du auch die neuen Traggelenke und neue Federbeine. Die Federbeine haben nämlich, passend zum Traggelenk, eine nach vorne versetzte Zapfenaufnahme. Mit den alten Federbeinen in Kombination mit den neuen Traggelenken steht das Federbein schief im Radkasten.

LG, Fritz.
VW Passat trophy, 2,2 KX, Schrägheck, 1987
Alfa Romeo 156, 2,5 V6, Sportwagon, 2004
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8188
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Vorderachse: Aufnahmen für Stabilisator

Beitrag von Roman »

paul_mh hat geschrieben: Mi 6. Okt 2021, 11:40 Oder du besorgst dir einen neuen Stabi mit Koppelstangen, der zu deinen neuen Querlenkern passt, hier in dem Bild sieht man sehr gut die zwei verschiedenen Ausführungen:
Das wird nicht funktionieren, denn wie schon geschrieben: Auch die Traggelenke sind anders und passen nicht.
Und einfach die anderen Traggelenke nehmen funktioniert auch nicht, denn die für Servo haben ein Kröpfung und das entsprechende Aufnahmeloch im Federbein sitzt außermittig bei Servo.

Das ist also ein Komplettpaket, bestehend aus Stabi, Querlenker, Traggelenk und Federbein.

Traggelenk ohne Servo:
https://www.oldtimer-werk.de/passat/fah ... 365e?c=675
Traggelenk mit Servo:
https://www.oldtimer-werk.de/passat/fah ... 365a?c=675

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
manustrip
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Di 10. Aug 2021, 11:03
Wohnort: Großkrotzenburg

Re: Vorderachse: Aufnahmen für Stabilisator

Beitrag von manustrip »

:o

Euer wissen ist echt der Knaller.
Habe jetzt im Prinzip alles zusammen.

Die Frage, die sich mir jetzt noch stellt:
Nachbau Querlenker oder die originalen sandstrahlen / verzinken / Pulvern lassen und instandsetzen?

Den Aufwand betreibe ich natürlich nur, wenn es auch tatsächlich die originalen sind.
Bisher konnte ich allerdings keine Teilenummern oder eingeprägte VW/Audi Zeichen finden.
Wo genau muss ich schauen?
Hat jemand noch einen Tipp für mich?
Mein KFZ
Passat 32b Variant (33b); EZ 03.1983; 1.8 90PS; MKB: DS
Benutzeravatar
paul_mh
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 579
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Vorderachse: Aufnahmen für Stabilisator

Beitrag von paul_mh »

Servus, die Nachbau-Querlenker um weniger als €30 kannst du eigentlich ohne Bedenken verwenden, sind auf jeden Fall besser als "originale" die vom Rost befallen waren. Wenn du unbedingt original Qualität haben willst, dann schmeiß die rostigen Teile in die Tonne und nimm €73 pro Stück in die Hand für neue von VW:

https://www.volkswagen-classic-parts.co ... %20147%20G

Ich weiß nicht aus welchem Material die Querlenker genau sind, du solltest es also auf keinen Fall Feuerverzinken lassen, dabei wird das Material praktisch weichgeglüht. Wenn dann Spritzverzinken oder Pulver.

Beste Grüße,
Paul
84' Passat Syncro GT 2,0 JS in Flashsilber Metallic
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt
79' Landrover Series III 88" Station Waggon
63' BSA C15 Trial Motorrad
04' Suzuki Bandit 600 S
manustrip
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Di 10. Aug 2021, 11:03
Wohnort: Großkrotzenburg

Re: Vorderachse: Aufnahmen für Stabilisator

Beitrag von manustrip »

Danke für die Einschätzung!

Dann wird es der ganz normale "Nachbaukram" :lol:
Mein KFZ
Passat 32b Variant (33b); EZ 03.1983; 1.8 90PS; MKB: DS