Spaß mit dem Syncro

Alle Themen rund um den Passat/Santana Typ 32/33 und 32B, die nichts mit Technik zu tun haben
Antworten
matthias s
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 325
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 22:16

Spaß mit dem Syncro

Beitrag von matthias s » Mo 6. Mai 2019, 22:50

Die Saison mit schönen Veranstaltungen hat begonnen.

https://youtu.be/1OZqgxc16jk

Grüße, Matthias
Passat GT 1987
Passat GT Syncro 20V Turbo 1987
VW T2 Westfalia 1975
VW T2 Pritsche 1978
VW T2 Westfalia 1976 "Phönix"
VW 1600 Variant mit Typ 4 1970
VW T1 Kasten 1962
Golf Cabrio 2002
Audi 80 Sport Edition 1988
www.feldbahn-dossenheim.de.tl

Benutzeravatar
Manni
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3338
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:58
Wohnort: Pommersfelden (Oberfranken)
Kontaktdaten:

Re: Spaß mit dem Syncro

Beitrag von Manni » Di 7. Mai 2019, 20:21

Nice,
Vari Power \:D/
Karteikasten (IG-Zeitung) Onlineversion, Foren Moderator, Ansprechpartner Merchandising Artikel ( T-Shirts, Kalender usw.) Vorstandsmitglied

Meine Fahrzeuge:
Passat Variant 1,8t / Passat Fließheck DS
Bild

matthias s
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 325
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 22:16

Re: Spaß mit dem Syncro

Beitrag von matthias s » Di 13. Aug 2019, 22:53

Am kommenden Wochenende wird Hockenheim zum Mekka der Speedfreaks, denn die NitrOlympX finden statt.
Traditionell finden am Wochenende davor die Test&Tune Läufe der Dragster statt, dazwischen dürfen die Puplic Racer starten. Der Andrang war dieses Jahr riesig, so dass ich nur zwei mal gefahren bin, und zwar gleich morgens wenn die Luft noch kühl und die Wartezeit noch keine 3 Stunden ist.

Bild

Standen da doch tatsächlich zwei 32B Syncro 20V Turbo im Vorstart! Der andere hatte allerdings die doppelte Leistung von meinem, was dem Spaß auf meiner Seite kein bisschen schmälerte. Da der größere Turbo nicht so schnell auf Druck kommt hatte ich lange die Nase vorn. Unsere Zeiten waren 13,46s /184km und 13,79s /161Km. Der andere Lauf war auch gegen ein 20V Turbo, aber ein Audi S2, sozusagen ein potenzieller Organspender, mit brachialer Leistung, er fuhr 10,25s/231km. Bei diesem Lauf fuhr ich meine bisherige Bestzeit, 13,75s. Außerdem zeigt ein Audi TT im Film zeigt was mit einem 20V Turbo möglich ist, inzwischen holen die bis 2500 PS raus.

https://youtu.be/KmHxZTkIvzU

Grüße, Matthias
Passat GT 1987
Passat GT Syncro 20V Turbo 1987
VW T2 Westfalia 1975
VW T2 Pritsche 1978
VW T2 Westfalia 1976 "Phönix"
VW 1600 Variant mit Typ 4 1970
VW T1 Kasten 1962
Golf Cabrio 2002
Audi 80 Sport Edition 1988
www.feldbahn-dossenheim.de.tl

Benutzeravatar
Hanswurschd
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 17:29
Wohnort: Rechberghausen
Kontaktdaten:

Re: Spaß mit dem Syncro

Beitrag von Hanswurschd » Mo 19. Aug 2019, 21:27

Dann würd ich gern mal ein Diagramm vom nürtinger sehen bei den Zeiten....
Ich kann inzwischen eins vorlegen...
32b-299 alpinweiß 88kW 5 Zylinder 358000km 1.Hand
32b-299 66kW 4 Zylinder 116000km 2.Hand und ausreichend Bodenfreiheit
32b-299 20V Turbo MIT TüV und EURO2
1x 32b-299 jadegrün Vorfaceliftsyncro mit HP Motor,original und rostfrei
32b Anhänger

Antworten