Santana Variant Tour zum Wörthersee

Alle Themen rund um den Passat/Santana Typ 32/33 und 32B, die nichts mit Technik zu tun haben
Benutzeravatar
paul_mh
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 388
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 20:47
Wohnort: Graz

Re: Santana Variant Tour zum Wörthersee

Beitrag von paul_mh » Sa 1. Jun 2019, 07:55

Harryj19 hat geschrieben:
Do 30. Mai 2019, 09:03
PADO hat geschrieben:
Do 30. Mai 2019, 03:51
Scheiße, sind die Sitze geil!
War auch mein Gedanke. Gab es die so in den jüngeren Modelle? Dann ist es ja nicht unbedingt ein Stilbruch wenn man entsprechende Muster verarbeitet.
mfg Harry
Also der Stoff ist offensichtlich der Golf 6 GTI Stoff und dieser wurde ab 2009 gebaut.: https://www.warmsbach.de/shop/bezugssto ... ti-rot-nf/

Wenn man bei Instragram ein wenig scrollt, dann sieht man, dass er sich letzten April die Recaros besorgt hat und im August alles tapeziert hat.

Grüße,
Paul
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung (einziges Alltagsauto)
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt

63' BSA C15 Trial (+ Anhänger)
04' Suzuki Bandit 600 S

Benutzeravatar
Martin
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 5476
Registriert: Di 1. Apr 2008, 12:28
Wohnort: 51***

Re: Santana Variant Tour zum Wörthersee

Beitrag von Martin » So 2. Jun 2019, 10:27

Irgendwie geht die Tour weiter :-k ... weiß jemand etwas genaueres :?:

Inzwischen sind die beiden mit ihrem Santana Variant wohl in Deutschland. Das Bild wurde vor rund 6 Stunden hochgeladen:

Bild

P.S.: Details kenne ich zwar nicht, aber den Kommentaren bei IG entnehme ich, daß das offenbar bei der Einreise in Passau aufgenommen worden ist und es weiter geht nach Hamburg, wo dann wohl zumindest der Santana die Heimreise per Schiff beginnt.

:bye:
Gruß. Martin
3618
Richtige Autos brauchen keinen Stecker.
Wer E-Mobilität möchte, sollte Straßenbahn fahren.
Und wer sich heute beschwert, sollte frühere und zukünftige Wahlentscheidungen überdenken.

Tilman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1297
Registriert: Di 1. Apr 2008, 10:20
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Re: Santana Variant Tour zum Wörthersee

Beitrag von Tilman » So 2. Jun 2019, 21:21

Ja, das Auto muss wieder nach China zurück... - auch, um die bei der Ausreise noch in China hinterlegte Kaution zurück zu erhalten. Vor ein paar Jahren war das nicht ganz wenig Geld, soweit ich mich erinnere...

- Haben die Jungs denn irgendetwas erzählt, ob sie auch in Wolfsburg Station machen wollen?

Grüße
Tilman

Benutzeravatar
Martin
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 5476
Registriert: Di 1. Apr 2008, 12:28
Wohnort: 51***

Re: Santana Variant Tour zum Wörthersee

Beitrag von Martin » So 2. Jun 2019, 22:18

Tilman hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 21:21
Ja, das Auto muss wieder nach China zurück... - auch, um die bei der Ausreise noch in China hinterlegte Kaution zurück zu erhalten. Vor ein paar Jahren war das nicht ganz wenig Geld, soweit ich mich erinnere...

- Haben die Jungs denn irgendetwas erzählt, ob sie auch in Wolfsburg Station machen wollen?

Grüße
Tilman
Also ich selber war ja leider nicht dabei, sondern mache hier "nur" den Berichterstatter ;) .

Die Jungs selber posten bei IG immer etwas verspätet und zusammenfassend. Außer dem Grenzübertritt nach Deutschland ist von denen selbst bisher nichts aus Deutschland veröffentlicht. Und Wolfsburg würde sich nun wirklich an der Strecke anbieten. Ich schaue aber auch nach "Tags"... und da gibt es von ca. 16-17 Uhr eine (wohl nicht stundenaktuelle) Sichtung aus dem Münchener Stadtverkehr:

Bild

Aus verschiedenen Kommentaren habe ich auch herausgelesen, daß sie angekündigt haben, nächstes Jahr wiederzukommen, dann aber schon 2 Wochen vor dem Wörthersee Termin, denn da geht das Rahmenprogramm ja inzwischen schon los.

Das mit den Kautionen kenne ich im Übrigen eigentlich nur beim Thema Einreise (auch in China), um steuerfreien Import und Verkauf zu verhindern.
Gruß. Martin
3618
Richtige Autos brauchen keinen Stecker.
Wer E-Mobilität möchte, sollte Straßenbahn fahren.
Und wer sich heute beschwert, sollte frühere und zukünftige Wahlentscheidungen überdenken.

Benutzeravatar
PADO
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1986
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 02:10
Wohnort: Augsburg

Re: Santana Variant Tour zum Wörthersee

Beitrag von PADO » Mo 3. Jun 2019, 10:20

Die hätten die Gelegenheit nutzen und ihren Wagen hier gleich auf syncro und Fünfzylinder umbauen sollen 8-)
Kein quattro? ...Kein Interesse!

Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 7288
Registriert: Di 22. Jan 2008, 22:44
Wohnort: 71287 Weissach
Kontaktdaten:

Re: Santana Variant Tour zum Wörthersee

Beitrag von Roman » Mo 3. Jun 2019, 12:30

Un welchen 5-Zylinder hätten die nehmen sollen?
Wenn das Baujahr ungefähr stimmt, muß er mindestens Euro 3 erfüllen.

Und solche Umbauten sind in China auch nicht so leicht zu legalisieren.
Die haben da viel strengere Vorschriften als wir.
Deutschland ist bzgl. Umbauten ein Paradies gegenüber China.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild

Benutzeravatar
OST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3210
Registriert: Di 1. Apr 2008, 11:18
Wohnort: 21147 Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Santana Variant Tour zum Wörthersee

Beitrag von OST » Do 6. Jun 2019, 09:02

Wieso schreibt er auf IG eigentlich immer "Passat" oder "Quantum"? Nicht einmal ist das Wort "Santana" zu finden.
Bild

Benutzeravatar
Martin
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 5476
Registriert: Di 1. Apr 2008, 12:28
Wohnort: 51***

Re: Santana Variant Tour zum Wörthersee

Beitrag von Martin » Sa 10. Aug 2019, 16:06

Nachdem der Hinweg auf eigenen Rädern 2 Wochen gedauert hat, hat der Rückweg im Container 2 Monate gedauert.

:roll:

Der Santana Variant ist wohl gestern wieder in seiner Heimat angekommen.

Post von Calven:

Bild

https://www.instagram.com/p/B086vo2n_vD/ (mehrere Bilder, durchklicken)

Post von Jeffrey:

https://www.instagram.com/p/B081hmdH3GY/ (zum Film einfach dem Link folgen)

Weiterer Film aus IG-Story nur kurzzeitig verfügbar :arrow: Film

Und wieder zuhause:

Bild

https://www.instagram.com/p/B08ymHPncoY/

Und ich weiß nicht, ob da wohl ein zweites Auto für nächstes Jahr aufgebaut wird:

Bild

https://www.instagram.com/p/B0MGUrXnkwm/
Gruß. Martin
3618
Richtige Autos brauchen keinen Stecker.
Wer E-Mobilität möchte, sollte Straßenbahn fahren.
Und wer sich heute beschwert, sollte frühere und zukünftige Wahlentscheidungen überdenken.

Antworten