Liste M Ausstattungen Modelljahr 79

Alle Themen rund um den Passat/Santana Typ 32/33 und 32B, die nichts mit Technik zu tun haben
TYP33
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 08:46
Wohnort: Witten/Ruhr

Liste M Ausstattungen Modelljahr 79

Beitrag von TYP33 » Mi 19. Jun 2019, 21:00

Hallo,
nicht ein Teil, sondern Informationen gesucht.
unser Passat Variant EZ 02/79 LS 75 PS marsrot Schaltgetriebe mit Heckwischer, Radio (ab Werk ?) und allerlei Innenausstattung die eher zum GL gehört
hat als Extras im blauen Mäppchen und auch auf der Datenkarte zum Auto folgende M-Ausstattungen
Z40 082 184 218 258 425.
Das hat einiges mit der Ausstattung zu tun aber ganz erklärt sich mir das nicht.
Leider konnte ich im online Katalog keine M- Aussttattungsliste finden.
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Gruß und Danke Rainer

veit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1400
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 11:06
Wohnort: Berg b. Neumakt i.d.Opf.
Kontaktdaten:

Re: Liste M Ausstattungen Modelljahr 79

Beitrag von veit » Mi 19. Jun 2019, 23:28

Hi,
Z04 - ist ein Paket, kann ich nicht entschlüsseln.
082 - Verbandskasten-Halterung (Variant)
184 - Dreipunkt-Sicherheitsgurte vorn
258 - Einstellbare Kopfstützen vorne
425 - Heckwischer (Variant)

218 - kann ich in den Passatlisten nicht finden (die gibts übrigens hier auf der Homepage, die Links sind unten).
Allerdings gibts die 218 beim T3, da ist das Entfall der Bezeichnung West-Germany auf dem Typenschild.
Jetzt ist das nicht immer exakt gleich bei den Typen, aber 184, 258, und 425 sind beim T3 exakt das gleiche. Wenn etwas beim Passat eine spezielle Felge ist ist das auch beim T3 eine Felge, nur eben eine andere.
Schau mal auf den Typenschild ob da West-Germany drauf steht.

Liste Passat 32: https://www.passat-kartei.de/homepage/w ... des32.html
Liste Passat 32B: https://www.passat-kartei.de/homepage/w ... es32b.html
Liste T3: http://www.t3-pedia.de/index.php?title= ... stattungen

Kopier dir das am Besten in eine Word-Datei, da Beiträge im Suche nach einer gewissen Zeit gelöscht werden.

Schönen Gruß

Veit
1-Liter Auto? Son Scheiß da muss ich ja alle 10 km tanken....
____________________________________________________
Passat 2Türer TS 1975 ZC,
Passat SRH GL 1986 JN, KAF
X- Type Estate 2.2 D
Kalkhoff Black Voyager 2003

TYP33
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 08:46
Wohnort: Witten/Ruhr

Re: Liste M Ausstattungen Modelljahr 79

Beitrag von TYP33 » Do 20. Jun 2019, 07:26

Hallo Veit,

Danke dir schon mal.
dieses 218 ist denke ich die Aufrüstung des Innenraums zum GL , jedenfalls steht das als Exra in der Preisliste und würd zur Ausstattung in unserm Fall passen.
Ich schau mal aufs Typenschild, unser T3 hat auf jeden Fall kein M 218 da West Germany auf dem Typenschild.

Radio ab Werk heisst natürlich Antennenloch im Kotflügel?
Kein Radio ab Werk, kein Antennenloch?
Das ist original bei unserm.

Gruß Rainer

Benutzeravatar
Philip
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 271
Registriert: Fr 11. Apr 2008, 11:28
Wohnort: 55469 Simmern / 74321 Bietigheim-Bissingen

Re: Liste M Ausstattungen Modelljahr 79

Beitrag von Philip » Do 20. Jun 2019, 11:37

Hallo Rainer,

das mit diesen Codes muss nicht immer Sinn machen.
So waren Dreipunktgurte vorne selbst als Automatikgurte zu dieser Zeit bei einer deutschen Auslieferung bereits Standard, ebenso die verstellbaren Kopfstützen bei einer L-Ausstattung (die waren nur noch beim Grundmodell aufpreispflichtig).
Ein weiteres „echtes“ Extra hat er aber definitiv, und zwar Lackierung in Signalfarbe. Den M-Code dafür habe ich aber auf die Schnelle nicht in der Liste gefunden.
Wenn das Radio von Beginn an drin war, sollte es als R-Code erscheinen, ansonsten wurde es wahrscheinlich nachgerüstet, was damals nicht selten war, da Radios ab Werk zu den teureren Extras gehörten. Ein mögliches Indiz dafür wäre, dass das verbaute nicht die Holzblende der Werksradios hat.
Die Aufwertung einer L-Ausstattung durch einzelne GL-Elemente im Innenbereich war eigentlich nicht möglich, das gabs standardmäßig nur beim Sondermodell LX, bei dem dann bspw. auch Armaturenbrett, Lenkrad usw. nicht schwarz, sondern braun oder grün waren. Auch die hochwertigeren Türverkleidungen und Sitzstoffe des GL waren meines Wissens nicht im L bestellbar. Falls das Auto sowas hat, ist es wahrscheinlich später umgerüstet worden.
Am besten stellst Du mal Bilder ein.

Gruß Philip

PS: Roman kann den Thread ja in eine andere Rubrik verschieben, damit er nicht gelöscht wird.

Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 7288
Registriert: Di 22. Jan 2008, 22:44
Wohnort: 71287 Weissach
Kontaktdaten:

Re: Liste M Ausstattungen Modelljahr 79

Beitrag von Roman » Do 20. Jun 2019, 12:40

Sonderfarben haben keinen M-Code.

Z04 wird wohl das Sonderausstattungspaket sein.
Das ist Serie beim GL und besteht aus folgenden Dingen:
- Abschließbarer Tankdeckel
- Intervallschaltung und Wisch-Waschautomatik für Scheibenwischer
- Türkontaktschalter auf der Beifahrerseite
- Regelbare Instrumentenbeleuchtung
- Abschließbares Handschuhfach
- Ablage auf Fahrerseite vor dem Sicherungskasten
- Abblendbarer Innenspiegel
- bei Modellen mit Grundausstattung zusätzlich verstellbare Kopfstützen anstelle der serienmäßigen integrierten Kopfstützen

Sonstige Merkmale des GL waren auch gegen Aufpreis für Grund- und L-Ausstattung nicht lieferbar.


Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild

Käfer
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 282
Registriert: So 31. Jan 2016, 01:21

Re: Liste M Ausstattungen Modelljahr 79

Beitrag von Käfer » Do 20. Jun 2019, 18:32

Offensichtlich hat auch mein 33er das Sonderausstattungspaket Z04 bekommen.
Und die für die Schweiz üblichen, besseren Bremsen vorne.

Auszug aus einer Mail von VW:
...
Mehrausstattung
ab Werk: Sonder-Ausstattungspaket: abschließbarer Tankdeckel, Intervallschaltung
mit Wasch-Wisch-Automatik, Türkontaktschalter auf Beifahrerseite, Potentiometer,
Ablagekastendeckel abschließbar, Ablage für Fahrerseite, abblendbarer Innenspiegel.
verstärkte Scheibenbremse vorn

Produktion: 18.07.1979 in Emden

Auslieferung: 20.07.1979 in die Schweiz

Mit freundlichen Grüßen
...
lg
Stefan mit
59er Käfer Export vor D
79er Vari YN
81er T3 Westfalia CU
89er Qek Junior
92er Golf II Country 1P
01er Oktavia Kombi ASV
02er Seat Inca (Caddy II) AYQ

Chris aus Hamm
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 98
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 11:28
Wohnort: 59077 Hamm
Kontaktdaten:

Re: Liste M Ausstattungen Modelljahr 79

Beitrag von Chris aus Hamm » Do 20. Jun 2019, 19:25

Kriegt man so was nicht mit der "Geburtsurkunde" und dem Datenblatt vom CPC raus?
Zumindest weiss man dann wie und mit welcher Ausstattung der Wagen das Werk verlassen hat oder ob irgendwas gebastelt oder hinzugefügt wurde.
Sooooo teuer ist das auch nicht und eben geade im Angebot auf deren Startseite.
Zudem macht sich so ne Urkunde immer gut zb. auch als Geschenk oder so.

Gruss aus Hamm
Christian
Meine Fahrzeugelektronik hat einen Namen: EMDEN :-)

TYP33
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 08:46
Wohnort: Witten/Ruhr

Re: Liste M Ausstattungen Modelljahr 79

Beitrag von TYP33 » Do 20. Jun 2019, 19:33

Hallo,

dieses GL "Ausstattungszeugs" gibt es in der Preisliste vom 21.08.78 für 220 Mark, deshalb meine Idee mit dem M218.
Ich denke das ist alles original in unserm Auto, bei einer Nutzung von vermutlich nur 6 Jahren (die letzte Tüv Plakete ist gültig bis 85) vom Erstzbesitzer.
Das teure Radio haben damals meine Eltern in ihrem neuen Golf 1 in mexicobeige mit beiger Innenausstattung (hieß Gazelle!)
auch separat dazu gekauft.
Jetzt kommen auf jeden Fall noch 3 Punkt Gurte hinten (mit dem nachgerüsteten Befestigungsblech) und eine Anhängerkupplung dazu.
Dieser dritte Befestigungspunkt für den Gurt war übrigens bei den VW Typ3 ab Serienstart in 1961 im Auto.
Ist aber bekannt bei unserem T3 von 86 , ein Carat Sondermodell gabs den für die dritte Sitzreihe auch nicht im Auto ,da original nur 2 Sitze in der hinteren Sitzreihe waren, Beckengurte bei einem Auto für 60.000 DM hmmm.

Danke das macht Spaß hier!

An Fotos will ich mich mal versuchen, ist nicht meine Kernkompetenz.

Gruß Rainer

Tilman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1297
Registriert: Di 1. Apr 2008, 10:20
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Re: Liste M Ausstattungen Modelljahr 79

Beitrag von Tilman » Do 20. Jun 2019, 22:15

M 218 ist definitiv der Entfall des Metall-Typenschildes im Motorraum, das für die deutschen Fahrzeuge aus zulassungsrechtlichen Gründen nötig ist. Mit der Ausstattungslinie hat das nichts zu tun. Für Fahrzeuge in Österreich und der Schweiz gibt es das eingenieteteTypenschild nicht. Auch mein Austria-TD hat es nicht. Dort reicht die eingeschlagene Fahrgestellnummer.

Grüße
Tilman

Käfer
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 282
Registriert: So 31. Jan 2016, 01:21

Re: Liste M Ausstattungen Modelljahr 79

Beitrag von Käfer » Fr 21. Jun 2019, 01:11

Ähh... ich hab aber nen Metall-Typenschild im Motorraum, steht zwar bis auf die FIN nix drauf, aber ich hab eins.
lg
Stefan mit
59er Käfer Export vor D
79er Vari YN
81er T3 Westfalia CU
89er Qek Junior
92er Golf II Country 1P
01er Oktavia Kombi ASV
02er Seat Inca (Caddy II) AYQ

Antworten