Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Alle Themen rund um den Passat/Santana Typ 32/33 und 32B, die nichts mit Technik zu tun haben

Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen / Material

Beschichtete Pappe: weitgehender Original-Look
9
29%
Kunststoff: Abstriche bei Originalität / Vorteile bei Haltbarkeit
7
23%
Gemischte Ausführung: oben Pappe / unten Kunststoff
15
48%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 31

Heti
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: So 6. Apr 2008, 18:09
Wohnort: 45529 Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Beitrag von Heti » Fr 28. Jun 2019, 17:35

Ich würde dann auch zwei Sätze nehmen.

Benutzeravatar
troublemaker
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1549
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 11:45
Wohnort: Meistens zu Hause...

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Beitrag von troublemaker » Fr 28. Jun 2019, 19:15

paul_mh hat geschrieben:
Fr 28. Jun 2019, 10:17
das kann man aber ohne Probleme und zerstörungsfrei von den alten Pappen demontieren.
Dazu müsste aber überhaupt noch was vorhanden sein... Bei mir ist da nur ein selbstgebaute Blech vom Vorbesitzer vorhanden... :-k
Eve was here...

Benutzeravatar
paul_mh
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 388
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 20:47
Wohnort: Graz

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Beitrag von paul_mh » Fr 28. Jun 2019, 20:47

troublemaker hat geschrieben:
Fr 28. Jun 2019, 19:15
paul_mh hat geschrieben:
Fr 28. Jun 2019, 10:17
das kann man aber ohne Probleme und zerstörungsfrei von den alten Pappen demontieren.
Dazu müsste aber überhaupt noch was vorhanden sein... Bei mir ist da nur ein selbstgebaute Blech vom Vorbesitzer vorhanden... :-k
So, ich hab jetzt nochmal länger gesucht. Ich würde das nicht standardmäßig zu jedem Satz dazu geben aber ich kann selbst Gummistreifen anfertigen, diese an den Pappen annieten und als Gegenstück zum Einhängen dann sowas hier:
Kopfstück.PNG
Ist zwar nicht 100% original und ich fürchte auch einen Tick zu groß aber ich denke as good as it gets...natürlich mit einer schwarzen Schraube und auf der Unterseite mit Beilagscheibe und Mutter :)

Generell vielleicht noch als Anmerkung: Bei der "kombinierten" Variante ist nur der Teil aus Plastik, der unter dem Auto ist und nur von unten gesehen werden kann - alles im Sichtbereich ist optisch möglichst original!
So wie dieses untere Teil geformt ist, steht da förmlich das Wasser drinnen und ich kann mir nicht vorstellen, dass hier die originalen Pappen lange gehalten haben. Entsprechend bin ich wenig überzeugt davon, dieses Teil aus Pappe herzustellen, auch wenn es noch so gut imprägniert ist - wir wollen ja unsere Passats noch lange haben und nicht alle paar Jahre die Pappen tauschen ;)

Grüße,
Paul
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung (einziges Alltagsauto)
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt

63' BSA C15 Trial (+ Anhänger)
04' Suzuki Bandit 600 S

Benutzeravatar
troublemaker
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1549
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 11:45
Wohnort: Meistens zu Hause...

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Beitrag von troublemaker » Sa 29. Jun 2019, 10:52

Das ist eine gute Alternative. :occasion5:
Eve was here...

Benutzeravatar
tassap
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 72
Registriert: So 26. Mär 2017, 15:49

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Beitrag von tassap » Sa 29. Jun 2019, 21:11

Hallo,

ich habe mir zwar aus PVC-Hartschaumplatten eine Luftführung gebaut, aber das was ihr beide da plant sieht professionell aus und wird besser halten.
Ich bin also mit einem Satz dabei, wenn es preislich nicht komplett abgehoben ist.

Danke für die Initiative und lG, Fritz.
VW Passat trophy, KX, Schrägheck, 1987
Audi 100 GL, YV, Limousine, 1980

Benutzeravatar
PADO
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1986
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 02:10
Wohnort: Augsburg

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Beitrag von PADO » So 30. Jun 2019, 13:24

Besteht die Möglichkeit, die seitliche Kühlerpappe motorseitig so zu konstruieren, daß bei der Demontage ein Öffnen des Kühlwasserkreislaufes aufgrund der Kühlwasserschlauchdurchführung vermieden werden kann?
Kein quattro? ...Kein Interesse!

Benutzeravatar
paul_mh
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 388
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 20:47
Wohnort: Graz

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Beitrag von paul_mh » So 30. Jun 2019, 13:38

PADO hat geschrieben:
So 30. Jun 2019, 13:24
Besteht die Möglichkeit, die seitliche Kühlerpappe motorseitig so zu konstruieren, daß bei der Demontage ein Öffnen des Kühlwasserkreislaufes aufgrund der Kühlwasserschlauchdurchführung vermieden werden kann?
Es sollte ohne Probleme möglich sein, sich hier selbst einen Schlitz rein zu machen, der wird dann vom Unterteil prinzipiell verdeckt:
von vorne rechts_mit Schlitz.PNG
Ich werde das aber nicht standardmäßig rein machen, weil es nicht original ist und damit die Stabilität beeinträchtigt werden könnte.

Grüße,
Paul
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung (einziges Alltagsauto)
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt

63' BSA C15 Trial (+ Anhänger)
04' Suzuki Bandit 600 S

Tilman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1297
Registriert: Di 1. Apr 2008, 10:20
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Beitrag von Tilman » So 30. Jun 2019, 23:07

Tilman hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 22:35
Die von Dir, Paul, rot skizzierte Variante ist Teil der unteren Pappe mit dem Index "D", die offenbar bei MKB WE zum Einsatz kam (hierzulande allerdings eher selten). Dort ist dann auch der auf der anderen Seite zum Kühlschlauch hochlaufende, seitliche Bereiche der unteren Pappe nur "halb" ausgeführt - warum, ist mir auch nicht bekannt.
EIn Update: Ich habe heute einmal bei diversen Fahrzeuge nachgesehen und verglichen, Paul hat Fotos erhalten. Index C ist für europäische Fahrzeuge mit Standard Heizung/Lüftung vorgesehen, D ursprünglich für US-Modelle (mit Klimaanlage und Abschleppöse seitlich am Längsträger, zu sehen auf den Fotos vom beigen QGL5). Der fehlende Teil der senkrechten Pappe seitlich neben dem Motorblock ist der Montageposition des Generators und der Durchführung des Keilriemens geschuldet, die anders ausgeführte Gegenseite zum Längsträger / Kotflügel hin ermöglicht ein Erreichen der Abschleppöse bzw. Abschleppen des Fahrzeugs – mit Index C wäre hier die Pappe im Weg.

--> Für europäische Autos mit Klimaanlage könnte man Index C mit teilweise weggeschnittener Pappe in Richtung Motorblock einsetzen. Für Quantum-Modelle müsste man entweder die Richtung Kotflügel komplett anders geformte Version D verwenden oder damit leben, dass die Pappe im Bereich der Quantum-Abschleppöse bearbeitet werden muss und die Öse letztlich nicht mehr nutzbar wäre.

Grüße
Tilman

Benutzeravatar
paul_mh
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 388
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 20:47
Wohnort: Graz

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Beitrag von paul_mh » Mo 1. Jul 2019, 00:36

Hallo,

Habe Leider noch keine Bilder bekommen, aber ich denke ich konnte es mir zusammen reimen. Normalerweise ist die Lima rechts oder? Bei Klima sitzt dort aber der Kompressor und die Lima dann links, deshalb muss hier die Pappe verkürzt werden?

Ich konnte das jetzt auf den Original-Zeichnungen entziffern. Es gibt bei der unteren Kühlerpappe 321 121 281 folgende 4 verschiedene Indizes:

Index B: Grundpappe unten wie auf meinen Bildern zu sehen, keine zusätzliche Pappe für links unten, Pappe rechts unten Index B (so wie auf meinen Bildern)
Index C: Grundpappe unten wie auf meinen Bildern zu sehen, keine zusätzliche Pappe für links unten, Pappe rechts unten Index A (verkürzt für Lima bei Klima)
Index D: Grundpappe links verkürzt mit zusätzlicher Pappe für links unten (von mir rot skizziert, für Abschleppöse Quantum), Pappe rechts unten Index B (so wie auf meinen Bildern)
Index E: Grundpappe links verkürzt mit zusätzlicher Pappe für links unten (von mir rot skizziert, für Abschleppöse Quantum), Pappe rechts unten Index A (verkürzt für Lima bei Klima)

Ich kann alle Varianten anfertigen mit den Zeichnungen die ich habe ! Das muss dann nur bei Bestellung genau spezifiziert werden !

Grüße,
Paul
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung (einziges Alltagsauto)
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt

63' BSA C15 Trial (+ Anhänger)
04' Suzuki Bandit 600 S

Tilman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1297
Registriert: Di 1. Apr 2008, 10:20
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Beitrag von Tilman » Mo 1. Jul 2019, 09:22

Hallo Paul,

die Bilder sollten an die von Dir genannte Adresse "doktor(punkt)dirt(bei)gmx(punkt)net" gegangen sein - ca. 8 MB gestern Abend. Stimmt evtl. etwas mit der Adresse nicht, doctor doch mit "c" o.ä.?

Grüße
Tilman

Antworten