Seite 5 von 7

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Verfasst: Do 11. Jul 2019, 22:24
von typefour
Auch ich würde auf jeden Fall einen Satz nehmen.

Gruß,
Udo

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Verfasst: Fr 12. Jul 2019, 08:55
von Schari
Hallo, ich würde auch einen Satz nehmen.

Lg Schari

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Verfasst: Do 18. Jul 2019, 09:18
von willy
Wann könnte es schätzungsweise zum Anlauf der Fertigung kommen?
bräuchte meine relativ zeitnah... anonsten bau ich mir welche aus Alublech :-k

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Verfasst: Do 18. Jul 2019, 12:37
von Carsten aus WF
Moin Moin

Ich Würde 3 satz brauchen ! kunsttoff unten denke ich ist am besten !

gruss Carsten aus WF

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Verfasst: Fr 19. Jul 2019, 00:32
von paul_mh
willy hat geschrieben:
Do 18. Jul 2019, 09:18
Wann könnte es schätzungsweise zum Anlauf der Fertigung kommen?
bräuchte meine relativ zeitnah... anonsten bau ich mir welche aus Alublech :-k
Hallo,

Also ich habe erst letzten Freitag meine letzte Prüfung in dem Semester hinter mich gebracht, dann wollte auch die Garage noch fertig gemacht werden und heute hatte ich erst Zeit für den überfälligen Ölwechsel...

Wenn es sich ausgeht, besorge ich morgen mal Rohmaterial und beginne mit den Materialtests. Dieser Thread ist eigentlich ja auch mal nur für die grundsätzliche Abklärung des Bedarfs und die Präferenzen zum Material. Bis es dann fertige Produkte gibt, werden sicher noch ein paar Wochen vergehen, ich sag mal vor Ende August wird es sicher nix mehr, weil Urlaub will ich auch mal machen ;)

Generell: Die Abstimmung ist zwar eindeutig, aber nicht ganz so eindeutig wie erhofft.

Ich würde vorschlagen, dass wir einmal für die "normalen" Pappen, also Ausführung ohne Klimaanlage, ohne Unterfahrschutz, Abschleppöse rechts (Quantum hat sie links) anbieten und dazu einen Preis berechnen.

Preise und Lieferzeiten für Sonderausführungen kann ich dann erst später nennen. Ich habe aber auf jeden Fall vor, auf Sonderwünsche bezüglich Material und Form einzugehen, sobald der Bedarf nach den Standard-Teilen einmal soweit gedeckt ist


Beste Grüße,
Paul

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Verfasst: Mo 12. Aug 2019, 18:44
von paul_mh
Hallo zusammen,

Ich muss leider vermelden, dass sich bisher noch nicht viel getan hat. Mir ist einiges dazwischen gekommen, vor allem mein Diplomarbeits-Betreuer: Ich soll nun bis Ende Oktober meine Abschlussarbeit fertig schreiben, übersiedeln muss ich dazwischen auch noch und die letzten beiden Prüfungen auf der Uni stehen bis dahin auch noch an...

Naja, ich habe zwischendurch aber mal eine Platte gepresste Holzfaserplatte 3mm besorgt und ein wenig probiert:
  • Gute Optik auf der Außenseite: leicht marmoriert und glatt, kann gut eingefärbt und imprägniert werden
  • gepresste, strukturierte Oberfläche auf der Innenseite: ich denke damit könnte man leben
  • stabil und beständig auch nach langem Einlegen in Wasser
  • damit ist aber auch die Verarbeitung problematisch: ich konnte das Material bisher nicht erfolgreich kanten, weder nass noch per falzen, ich gebe aber noch nicht auf, ich werde noch Dampf probieren und zusätzlich falzen
Der echte Arbeitsbeginn wird sich aber bei mir leider zwangsläufig in den Herbst verschieben, der Studienabschluss ist jetzt erstmal wichtiger, ich bitte um Verständnis :notworthy:

Grüße,
Paul

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Verfasst: Mo 12. Aug 2019, 21:01
von troublemaker
Hallo Paul, mach erstmal deinen Abschluss, dann die Pappen. :occasion5:

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Verfasst: Mo 12. Aug 2019, 22:45
von Harryj19
Die Pappen sind seit Jahren nicht mehr lieferbar, da kommt es jetzt auf ein paar Wochen auch nicht mehr an. Also konzentriere dich auf deine Prüfungen und dann um den Rest. Viel Glück!
mfg Harry

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Verfasst: Di 13. Aug 2019, 18:04
von Sasch_carat
Hallo,
ich würde 2 Sätze aus Pappe nehmen.

Re: Nachfertigung 5-Zylinder-Kühlerpappen

Verfasst: Mi 14. Aug 2019, 07:38
von Papierkorbmechaniker
Moin Paul, echt Klasse das du das in Angriff nimmst! Danke dafür.
Ich würde auch einen Satz nehmen!

Gruß Martin