Heck Jalousie, Katzentreppe, Heckblende

Alle Themen rund um den Passat/Santana Typ 32/33 und 32B, die nichts mit Technik zu tun haben
DerThomas
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Okt 2018, 22:47

Heck Jalousie, Katzentreppe, Heckblende

Beitrag von DerThomas » Di 16. Jul 2019, 09:48

Schöne guten Tag. Ich bin schon lange auf der Suche nach einer Heckscheibenblende für mein 87er Schräg, bzw Fließheck. Nur finde ich leider nirgends etwas, Anfang des Jahres war ein Passat mit dieser Blende zu verkaufen. Jedoch wollte der Verkäufer diese Blende nicht separat abgeben. Nun versuche ich es einmal hier. Hat evtl. jemand noch so etwas liegen oder kennt jemanden, der jemand kennt?

Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2545
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Heck Jalousie, Katzentreppe, Heckblende

Beitrag von schmidtla » Mi 17. Jul 2019, 22:47

Servus,

für den Vorfacelift und Facelift ist das die Blaue Mauritius. Die sind sehr selten. Ich habe letztes Jahr mit viel Glück Eine für den Vorfacelift bekommen.

Viel Erfolg bei der Suche,

schmidtla
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982

DerThomas
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Okt 2018, 22:47

Re: Heck Jalousie, Katzentreppe, Heckblende

Beitrag von DerThomas » Mi 17. Jul 2019, 22:54

Schade das keiner die Teile mal abformt und nachbaut. Mit gfk oder cfk geht doch heute viel

Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 7288
Registriert: Di 22. Jan 2008, 22:44
Wohnort: 71287 Weissach
Kontaktdaten:

Re: Heck Jalousie, Katzentreppe, Heckblende

Beitrag von Roman » Do 18. Jul 2019, 20:06

Und wer lässt das Gutachten für das Teil machen?
So ein Teil braucht ein Teilegutachten oder eine ABE, sonst darf es nicht am Auto montiert werden!

Bei der Prüfung wird das Teil übrigens zerstört, weil da z.B. auch das Splitterverhalten (wichtig bei einem Unfall) untersucht wird.

Einfach so etwas auf GFK o.Ä. bauen und dann am Auto montieren geht also nicht!

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild

Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2545
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Heck Jalousie, Katzentreppe, Heckblende

Beitrag von schmidtla » Do 18. Jul 2019, 23:28

DerThomas hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 22:54
Schade das keiner die Teile mal abformt und nachbaut. Mit gfk oder cfk geht doch heute viel
Warum sollte das "Einer" machen? :-k

Du möchtest doch eine Katzentreppe! [-o<

Mach halt du, lass ein Gutachten machen, bau eine Zweite nach dem Test, wenn bestanden und du hast Eine oder du suchst noch ein paar Jahre und hast dann vielleicht auch Eine und kannst welche Nachbauen und verkaufen, weil dann hast du ja ein Gutachten dafür. :idea1:

Viel Erfolg und Glück,

schmidtla :bye:
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982

Benutzeravatar
paul_mh
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 388
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 20:47
Wohnort: Graz

Re: Heck Jalousie, Katzentreppe, Heckblende

Beitrag von paul_mh » Fr 19. Jul 2019, 00:09

DerThomas hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 22:54
Schade das keiner die Teile mal abformt und nachbaut. Mit gfk oder cfk geht doch heute viel
Sicher, viel ist technisch möglich. Es scheitert aber an den wirtschaftlichen und Regulativen Bedingungen.

So ein Teil ist eben nicht nur bezüglich den schon angesprochenen Prüfungen und Gutachten aufwendig, sondern auch in der Herstellung. Wenn man das aus GFK macht, dann braucht man eine große Form, die man dann auch entsprechend versteifen muss. Ein Teil laminieren und grob nachbearbeiten ist dann sicherlich ein ganzer Tag Arbeit. Und dann hat man aber erst die Grundform - da ist noch nix geschliffen und gefüllert und keine Befestigungselemente.

Man hat da also gleich mal 8 Stunden Arbeitsaufwand für ein Rohteil, 16 für ein fertiges. Unter €20 pro Stunde schwarz tut sich das keiner an. Und Materialkosten auch im Bereich von schnell mal 50€.

Wer soll sowas bezahlen? Das ist im Vergleich zu einem Spritzguss-Plastikteil einfach nicht wirtschaftlich und dann muss man auch noch die Kosten für das Gutachten und den Vertrieb übernehmen.

Beim Abformen besteht außerdem das große Risiko, dass das Bauteil Schaden nimmt oder zumindest ausgebessert werden muss - das will bei so einem Teil natürlich kaum jemand riskieren. Wenn du sowas unbedingt haben willst, dann wirst du dich wohl ein wenig in Geduld üben müssen und Kontakte aufbauen. Vieles hängt in der Szene davon ab, wen man kennt und wie man mit den Leuten umgeht, denn viele Schätze sind gut behütet und definitv nicht per google Suche zugänglich. Wenn man sich zum Beispiel nicht ordentlich hier im Forum vorstellt oder jemanden der ein Auto verkauft wegen einzelnen Teilen anschwazt, dann macht das keinen besonders tollen ersten Eindruck ;)

Grüße,
Paul
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung (einziges Alltagsauto)
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt

63' BSA C15 Trial (+ Anhänger)
04' Suzuki Bandit 600 S

DerThomas
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Okt 2018, 22:47

Re: Heck Jalousie, Katzentreppe, Heckblende

Beitrag von DerThomas » Fr 19. Jul 2019, 06:43

Ich bin doch nur auf der Suche nach einem seltenen Bauteil und wo wäre das Sinnvoller als in solch einem Forum anzufragen. Das sich der Umgangston in spezifischen Foren in den letzten Jahren sehr verändert hat brauche ich ja wohl nicht zu erwähnen. Und daher verzichte ich auch bewußt darauf, mich vorzustellen oder Bilder hochzuladen. Darum geht es aber hier auch gar nicht. Es war hier nur eine der Möglichkeiten, die ich nutzen wollte. Um an solch eine Heckscheibenblende zu gelangen. Sollte das nicht klappen ist das auch nicht dramatisch.

Benutzeravatar
Lalli
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 685
Registriert: Di 1. Apr 2008, 18:00
Wohnort: 85049 Ingolstadt

Re: Heck Jalousie, Katzentreppe, Heckblende

Beitrag von Lalli » Fr 19. Jul 2019, 12:35

ich hab so ein Teil (Neuware) noch bei mir liegen, allerdings für den Vfl Schrägheck! ;)

Mal sehen, was ich jemals damit noch anstelle... :-k
Vielleicht kommt ja noch mal das passende Auto dazu, denn auf den Carat passt das irgendwie nicht, das ist dann zu viel "Spoiler" wie ich finde... :roll:

Gruß
Lalli
PASSAT...first...last and always

74er Vari L cliffgrün (in Restauration)
74er Vari L iberischrot (Schlachter)
74er Vari LS atlasweiß
80er Vari LS Marsrot
84er SRH Carat
84er Spanien Leiche
85er Vfl Syncro
88er Variant GT

87er Urquattro

Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2545
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Heck Jalousie, Katzentreppe, Heckblende

Beitrag von schmidtla » Fr 19. Jul 2019, 21:41

Lalli hat geschrieben:
Fr 19. Jul 2019, 12:35
ich hab so ein Teil (Neuware) noch bei mir liegen, allerdings für den Vfl Schrägheck! ;)

Mal sehen, was ich jemals damit noch anstelle... :-k
Vielleicht kommt ja noch mal das passende Auto dazu, denn auf den Carat passt das irgendwie nicht, das ist dann zu viel "Spoiler" wie ich finde... :roll:

Gruß
Lalli
Kann doch nicht genug sein Lalli, ich such auch noch Anbauteile (innen und außen) aus den Achtzgern, die ich an meinen Passat montieren kann, bei er aussieht wie ein Christbaum. "Normale" gibt es genug meiner Meinung nach. :u:

Gruß,

schmidtla
DerThomas hat geschrieben:
Fr 19. Jul 2019, 06:43
Ich bin doch nur auf der Suche nach einem seltenen Bauteil und wo wäre das Sinnvoller als in solch einem Forum anzufragen. Das sich der Umgangston in spezifischen Foren in den letzten Jahren sehr verändert hat brauche ich ja wohl nicht zu erwähnen. Und daher verzichte ich auch bewußt darauf, mich vorzustellen oder Bilder hochzuladen. Darum geht es aber hier auch gar nicht. Es war hier nur eine der Möglichkeiten, die ich nutzen wollte. Um an solch eine Heckscheibenblende zu gelangen. Sollte das nicht klappen ist das auch nicht dramatisch.
Kein guter Einstieg Thomas.
Das geht auch anders.

Gruß,

schmidtla :bye:
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982

Benutzeravatar
Martin
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 5476
Registriert: Di 1. Apr 2008, 12:28
Wohnort: 51***

Re: Heck Jalousie, Katzentreppe, Heckblende

Beitrag von Martin » So 21. Jul 2019, 19:23

DerThomas hat geschrieben:
Fr 19. Jul 2019, 06:43
Ich bin doch nur auf der Suche nach einem seltenen Bauteil und wo wäre das Sinnvoller als in solch einem Forum anzufragen. Das sich der Umgangston in spezifischen Foren in den letzten Jahren sehr verändert hat brauche ich ja wohl nicht zu erwähnen. Und daher verzichte ich auch bewußt darauf, mich vorzustellen oder Bilder hochzuladen. Darum geht es aber hier auch gar nicht. Es war hier nur eine der Möglichkeiten, die ich nutzen wollte. Um an solch eine Heckscheibenblende zu gelangen. Sollte das nicht klappen ist das auch nicht dramatisch.
Wie Robert schon schrieb... schlechter Einstieg ;) .

Ich bin seit 22 Jahren im Umfeld der PKD unterwegs und kenne viele hier persönlich oder lange über das Forum.

Für anonym bleiben wollende Anfragen empfehlen sich z.B. ebay oder ebay-Kleinanzeigen ;-).

:bye:
Gruß. Martin
3618
Richtige Autos brauchen keinen Stecker.
Wer E-Mobilität möchte, sollte Straßenbahn fahren.
Und wer sich heute beschwert, sollte frühere und zukünftige Wahlentscheidungen überdenken.

Antworten