Papiere weg, alles weg

Alle Themen rund um den Passat/Santana Typ 32/33 und 32B, die nichts mit Technik zu tun haben
Benutzeravatar
D-MARKs
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1955
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 20:16
Wohnort: 38704 Liebenburg

Re: Papiere weg, alles weg

Beitrag von D-MARKs »

Hallo!
Ich bin mit diesem Thema damals freundlich fragend zur Zulassungsstelle. Die hat flux eine Abfrage gemacht, ob das Auto irgendwo als gestohlen gemeldet wurde. Dann wurde mir handschriftlich und mit Klebesigel auf der Rückseite des Kaufvertrages des Verkäufers (der auch schon keine Papiere hatte) bescheinigt, dass keine Daten zum Fahrzeug gespeichert sind und einer Zulassung mit neuen Papieren nichts im Wege stünde. Hat bei mir fünf Minuten gedauert und ich war ziemlich überrascht.
Bei der Anfrage bei der historischen Kommunikation von Volkswagen hinsichtlich der Fahrzeugdaten ab Auslieferung musste ich noch sicherstellen können, dass es sich um mein Eigentum handelt, um das korrekte Datenblatt für den TÜV zu bekommen.

Gruß,
Dirk.
73´L 2-trg marinogelb
74´L 2-trg leuchtorange
75´L 2-trg senegalrot
76´L 2-trg cliffgrün (GLI)
77´GLS Variant, diamantsilber
78´LS Wohnvari
78/79 Dasher, azorenblau
79´GLS 2-trg malagarot
08´Octavia Combi Sport Edition
19´Variant TDI, pyritsilber
Passat-Walter
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: Di 22. Jun 2021, 23:39

Re: Papiere weg, alles weg

Beitrag von Passat-Walter »

Herzlichen Dank an alle, dass sind ja alles super Neuigkeiten und lässt mich hoffen das WENN er soweit ist alles ziehmlich schnell über die Bühne geht.
Benutzeravatar
Pizza
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1123
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:34
Wohnort: 27572 Bremerhaven

Re: Papiere weg, alles weg

Beitrag von Pizza »

Moin.
Also ich drück mal die Daumen.
Aber jede Zulassungsstelle handhabt das anders. Bremen und Hamburg sind z.B. extrem zum :kotz
Ist der Motor kalt, gib ihm siebeneinhalb :lol:
Benutzeravatar
Holli
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 970
Registriert: Di 1. Apr 2008, 05:25
Wohnort: Monnem am Rhing

Re: Papiere weg, alles weg

Beitrag von Holli »

Also hier bei uns im Kreis ist das nicht ma! eben zu erledigen.Die lassen so richtig die Beamten raushängen und nicht wirklich Bock sich damit zu beschäftigen.Ich hatte vor ein paar Jahren einen Vari ohne Papiere geschenkt bekommen und nachdem ich bei beiden Zulassungsstellen die Erfahrung gemacht hatte,dass dieses Gesocks keine Lust auf sowas hat,hatte ich den Vari geschlachtet.Ich werde nie wieder ein Auto ohne Papiere mir ans Bein binden.

Grüße Holli
PKD Mitglied seit 09.11.1991



VW Passat STU`85 1.6 S
VW Passat FLH '87 CL 1.6 S
Ford Focus STU 2011 1.6 Ecoboost
Adria Prima 310 `89
Honda Sevenfifty 2000
MTB Focus Jarifa 2 27,5Zoll

Passat,die Freiheit nehm ich mir!


Bin geimpft
Passat-Walter
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: Di 22. Jun 2021, 23:39

Re: Papiere weg, alles weg

Beitrag von Passat-Walter »

Hi Leute,
da ja alles weg ist und ich gerne wissen möchte wann mein Passat gebaut wurde hab ich jetzt so einiges im Netz gesucht.
Nach Informationen der Familie des Vorbesitzers ist er ja BJ 73.
Was ich fast nicht glauben kann da die Zwangsentlüftungen fehlen.
Nach der Motorenkennzahl ist er mit YJ, bj 75. was die fehlenden Zwangsentlüftungen erklären sollte.
Gibt es noch mehr stichhaltige Eigenschaften die ich (nur der Wissbegierde wegen) abchecken kann um sicher zu gehen welches BJ er ist.
Oder der Motor wurde mal getauscht......
Gibt es eine Möglichkeit anhand er Fahrgestellnummer was zu ermitteln?

Gruß Smon
veit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1564
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 11:06
Wohnort: Berg b. Neumakt i.d.Opf.

Re: Papiere weg, alles weg

Beitrag von veit »

Hi,
Ja das lässt sich sehr genau ermitteln.
Siehe hier
https://passat-kartei.de/homepage/servi ... llnr32.php
Schönen Gruß aus Berg bei Neumarkt (auch gleich bei Franken)
1-Liter Auto? Son Scheiß da muss ich ja alle 10 km tanken....
____________________________________________________
Passat 2Türer TS 1975 ZC,
Passat SRH GL 1986 JN, KAF
X- Type Estate 2.2 D
Kalkhoff Black Voyager 2003
Passat-Walter
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: Di 22. Jun 2021, 23:39

Re: Papiere weg, alles weg

Beitrag von Passat-Walter »

veit hat geschrieben: Mo 5. Jul 2021, 20:10 Hi,
Ja das lässt sich sehr genau ermitteln.
Siehe hier
https://passat-kartei.de/homepage/servi ... llnr32.php
Schönen Gruß aus Berg bei Neumarkt (auch gleich bei Franken)
Hei das ist ja spitze.
Super alles klar, jetzt passt der MOtor aber immernoch nicht zum Fahrgestell :-k
Fahrgestell aus Januar 75, Motor aus September-Dezember.
Ich lass es jetzt aber gut sein. Das Bj passt wenigstens zusammen.
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8114
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Papiere weg, alles weg

Beitrag von Roman »

September-Dezember welches Jahr?

Der YJ wurde nur von 8/74 bis 7/75 verbaut, also nur im Modelljahr 1975.
Davor wurde der ZB verbaut, danach der YN (1,6L 75 PS).

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
OST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3448
Registriert: Di 1. Apr 2008, 11:18
Wohnort: 21147 Hamburg

Re: Papiere weg, alles weg

Beitrag von OST »

Woher nimmst Du die Info, dass der Motor in der Zeit von September - Dezember gebaut wurde?
Bild
Passat-Walter
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: Di 22. Jun 2021, 23:39

Re: Papiere weg, alles weg

Beitrag von Passat-Walter »

OST hat geschrieben: Di 6. Jul 2021, 01:50 Woher nimmst Du die Info, dass der Motor in der Zeit von September - Dezember gebaut wurde?
Hi,
das habe ich hier gefunden, https://www.car-bock.de/Motorkennbuchstaben-AUDI-VW
Ich weis allerdings das nicht alles was im Netz steht stimmt so auch, das war in diesem Fall meine Bezugsquelle.