Wiederbelebung vom Dauersteher

Hier hin gehören alle Themen rund um Fahrzeuge, die nichts mit dem Passat/Santana Typ 32/33 und 32B zu tun haben (z.B. auch Passat Typ 35i, Typ 3B).
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von schmidtla »

Servus Passatler,

wen es interessiert, hier halte ich euch auf dem Laufenden, was meinen Granada Turbo bei der Wiederbelebung widerfährt:

Der Umzug:

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Der Urzustand:

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Der Zustand nach ca. 2,5 Std.:

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Dann habe ich den Unterboden inspiziert, der ist Picobello, jedoch habe ich damals, 1988, mit meinen 25 Jahren ganz schön gemurkst was den Auspuff betrifft:

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Der Auspuff hängt weniger als 5 cm über dem Boden:

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Ohne Schellen, nur zusammen gesteckt...

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us

Wenigstens habe ich damals neue Gummis verwendet und es hat sehr gut gehalten.

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Der Turbo ist schon ein Gerät...

Bild

Uploaded with ImageShack.us

für die Turbospezialisten:

Bild

Uploaded with ImageShack.us

und das Hosenrohr erst...

Bild

Uploaded with ImageShack.us

das wird nach ca. 20 cm Doppelflutig ...

Fortsetzung folgt...
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982
Benutzeravatar
Manni
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 3479
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:58
Wohnort: Pommersfelden (Oberfranken)

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von Manni »

Hey, sehr schön.
Da bin ich mal auf die nächsten Bilder gespannt.

Gruß Manni
Karteikasten (IG-Zeitung) Onlineversion, Foren Moderator, Ansprechpartner Merchandising Artikel ( T-Shirts, Kalender usw.) Vorstandsmitglied

Meine Fahrzeuge:
Passat Variant 1,8t / Passat Fließheck DS
Bild
Benutzeravatar
troublemaker
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1647
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 10:45
Wohnort: Zuhause oder im T3...

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von troublemaker »

Cool... Hast du da mal technische Daten zu dem Motor ? Also einmal Serie und einmal mit Föhn. Dann würde mich noch interessieren was am Motor für Turbobetrieb verändert wurde und was der an LD drückt.

Den muss ich mir mal in Echt ansehen... Weitermachen ! :respekt
Eve was here...
Benutzeravatar
OST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3367
Registriert: Di 1. Apr 2008, 11:18
Wohnort: 21147 Hamburg

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von OST »

Viel schlimmer als das was Du mit dem Auspuff veranstaltet hast, finde ich die Farbwahl von Kühlergrill umd Scheinwerferrahmen.
Bild
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von schmidtla »

Die Scheinwerferrahmen und der Grill sind noch die Altlasten jugendlichem Unverstandes. Heute sehe ich das auch anders. Ist ja leicht "Rückrüstbar". Keine Sorge, der wird schon wieder " Orignal".

:bye:
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982
Benutzeravatar
Manni
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 3479
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:58
Wohnort: Pommersfelden (Oberfranken)

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von Manni »

Moin, der Lader sieht wirklich ganz schön groß aus.
Darf aber nicht mit modernen Ladern verglichen werden.
Über Motordaten würde ich mich auch freuen. \:D/

Gruß Manni
Karteikasten (IG-Zeitung) Onlineversion, Foren Moderator, Ansprechpartner Merchandising Artikel ( T-Shirts, Kalender usw.) Vorstandsmitglied

Meine Fahrzeuge:
Passat Variant 1,8t / Passat Fließheck DS
Bild
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 7848
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von Roman »

Die Fahrzeuge hatten offiziell 152 kw = 207 PS.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von schmidtla »

Servus,

heute ging es leider nicht am Granni weiter, der Gerd war da und wir haben ein paar Mängel an seinem roten CL behoben.

Die technischen Daten schreibe ich jetzt hier mal aus dem Kopf:

Der Motor ist im Grunde ein ganz normaler 2,6 l mit original 126 PS.

Der Umbau erfolgte 1977 in der Schwabengarage. Geändert wurde am Motor selbst nichts, also keine anderen Lager oder Federn für die Ventile oder sonst was.
Es wurde lediglich eine kontaktlose Zündung und ein anderer Verteiler eingebaut, mit einem Drehzahlbegrenzer bei 7100 U/min.. Dann natürlich der Turbo, eine andere Auspuffanlage und ein anderer Doppelvergaser, ich glaube den vom 2,8 l, der hat größere Durchlässe und eine andere Bedüsung.
Der Turbo pimpt den Motor von den 126 PS auf 204 PS, von der Höchstgeschwindigkeit 174 km/h auf 207 km/h.
Die Reifen wurden von SR auf HR umdiktiert.
Den Ladedruck weiß ich leider nicht, wird sich aber bei dieser enormen Leistungssteigerung um fast 80 PS bestimmt so um 1 - 1,5 Bar liegen.
Blowabventil hab ich Keines entdecken können, also werden die sechs Kolben und ihre Anhängsel nach unten einem ganz schönen Druck ausgesetzt.
Die Kopfdichtung ist auch die ganz Normale.
Der Hosenrohrabgang ist 70 mm und teilt sich dann auf in 2 x 45 mm die sich bis zum Endtopf in 45 mm fortsetzen.
Die Töpfe sind rund, ca. 200 mm stark, komplett durchgängig, nur mit Diffusern innen, keine Barrieren. Blubbert und grollt schön, soviel kann ich mich daran erinnern, wenn mein Vater mit dem Auto nach Hause kam. War unverkennbar, hörte ich schon wenn er in unsere Straße einbog in 500 m Entfernung.

Auch der Turbo macht wunderschöne Geräusche, so ein schönes Pfeifen von unten weg (fuuuuuuuuuiiiiiiiiiiiiiiiiissssssssssssssss), nicht so wie das Gefispse von den TD`s, viel Mächtiger! Ich vergleiche den Turbo immer mit einem Gasturbinenrad, weil er so groß ist... :u:
Er setzt so ca. bei 2800-3500 U/min. ein und ab ca. 4000 U/min. gehts dann ab in die Sitze. Meine Erinnerung sagt mir, bei 160 km/h im vierten Gang (mehr hat er nicht, außer dem Rallygang noch), Gaspedal durchtreten und er zieht wie der Teufel durch bis in den Drehzahlbegrenzer...und das ist bei 1,5 Tonnen Leergewicht schon irgendwie ein erhabenes Gefühl (Hoffentlich spüre ich das dieses Jahr noch \:D/ )

So, mehr Daten und Erinnerung habe ich im Moment nicht da. Jetzt muß ich aufhören zu Schreiben, mir kribbelts wieder in den Fingern, doch Gerdi hat noch was Anderes vor... :)


Gruß,

schmidtla :bye:
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von schmidtla »

Roman hat geschrieben:Die Fahrzeuge hatten offiziell 152 kw = 207 PS.

Grüße
Roman
Ja, stimmt. Den 2,6 gab es eigentlich nur im Cabri als Werksturbo, und da hatte der auch 207 PS. Die eingetragene Höchstgeschwindigkeit ist 204 km/h. Hab die beiden 200er Angaben verwechselt. Übrigens, der 2,3 l - Umbau im Knudsen-Taunus hatte nur so um die 188 PS.

Gruß,

schmidtla
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982
Benutzeravatar
Günter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1472
Registriert: Di 1. Apr 2008, 20:41
Wohnort: 91161 Hilpoltstein

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von Günter »

schmidtla hat geschrieben:(Hoffentlich spüre ich das dieses Jahr noch \:D/ )
Das glaube ich nicht. :occasion5:

Nach meiner Zeitrechnung :help: hast du nur noch 3 Tage Zeit, dann kommt nächstes Jahr. :bye:

:rip: :rip: :rip:
MfG
Günter

1956 Warszawa M20
1983 Passat GL Coupe
2016 Passat GLS Anhänger
1985 Passat Variant CL TD , 466 338 km Erstbesitzer (TOT)
1994 Astra F Cabrio Bertone
2000 Passat 3B Var PD
1968 MZ TS 250
1950 NSU Fox
199? Fahrrad (in seltener Benutzung)