Wiederbelebung vom Dauersteher

Hier hin gehören alle Themen rund um Fahrzeuge, die nichts mit dem Passat/Santana Typ 32/33 und 32B zu tun haben (z.B. auch Passat Typ 35i, Typ 3B).
Benutzeravatar
passatpöni
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 430
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 12:21
Wohnort: Nümbrecht

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von passatpöni »

Das wird fein...schon nen groben Plan für die Aussenlackierung gemacht?
82er FLH,Inarisilber,75 PS
84er FLH,Stratosblau,90 PS (Baustelle)
82er Scirocco,Zederngrün,85 PS (Baustelle)
86er SIMSON S 51 B-4-D,Orange
83er MZ ETZ 250,auch Oranje
Beim beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfliessen!
Benutzeravatar
PADO
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2004
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 02:10
Wohnort: Augsburg

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von PADO »

Bei einem nicht wassergekühlten Lader brauchts keine Höchstleistungen, dass ein Öl- und Ladeluftkühler Sinn machen ;)
Der Lagerschaden kam nicht von ungefähr.
Wennst nächsten Sonntag in Augsburg auf dem Oldiemarkt bist, kannste gerne danach noch in der Granada - und 32B Station einkehren :occasion5:
Die Passatstation ist nahzu komplett renoviert, so daß es auch bei mir mit dem V6 bald weitergehen kann. Endlich...

Mike
Kein quattro? ...Kein Interesse!
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von schmidtla »

passatpöni hat geschrieben:Das wird fein...schon nen groben Plan für die Aussenlackierung gemacht?
Der wurde vor 27 Jahren schon komplett Lackiert. Ich mache demnächst mal ein Komplettfoto von der Karosse. Er ist jedensfalls original Königsblau und wird auch so bleiben. :D
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von schmidtla »

PADO hat geschrieben:Bei einem nicht wassergekühlten Lader brauchts keine Höchstleistungen, dass ein Öl- und Ladeluftkühler Sinn machen ;)
Der Lagerschaden kam nicht von ungefähr.
Schaumermalnocherdlasengmerscho... :occasion5:
Pado hat geschrieben:Wennst nächsten Sonntag in Augsburg auf dem Oldiemarkt bist, kannste gerne danach noch in der Granada - und 32B Station einkehren :occasion5:
Die Passatstation ist nahzu komplett renoviert, so daß es auch bei mir mit dem V6 bald weitergehen kann. Endlich...Mike
Da mussi noch mit dem Günter reden, er ist der Fahrer. Am besten ruf ich dich am Samstagabend mal an... :bye:
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982
Benutzeravatar
Günter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1472
Registriert: Di 1. Apr 2008, 20:41
Wohnort: 91161 Hilpoltstein

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von Günter »

Pado hat geschrieben:Wennst nächsten Sonntag .... kannste gerne danach noch in der Granada - und 32B Station einkehren
schmidtla hat geschrieben:Da mussi noch mit dem Günter reden,
Da brauchst du nicht reden, da fahren wir Sonntag Mittag / Nachmittag hin. Der Rote will wieder in die kleine Nebenheimat :D
und die Veränderungen seit dem letzten Sommer auskunden
MfG
Günter

1956 Warszawa M20
1983 Passat GL Coupe
2016 Passat GLS Anhänger
1985 Passat Variant CL TD , 466 338 km Erstbesitzer (TOT)
1994 Astra F Cabrio Bertone
2000 Passat 3B Var PD
1968 MZ TS 250
1950 NSU Fox
199? Fahrrad (in seltener Benutzung)
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von schmidtla »

Günter hat geschrieben:
Pado hat geschrieben:Wennst nächsten Sonntag .... kannste gerne danach noch in der Granada - und 32B Station einkehren
schmidtla hat geschrieben:Da mussi noch mit dem Günter reden,
Da brauchst du nicht reden, da fahren wir Sonntag Mittag / Nachmittag hin. Der Rote will wieder in die kleine Nebenheimat :D
und die Veränderungen seit dem letzten Sommer auskunden
OK! :D
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982
Benutzeravatar
PADO
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2004
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 02:10
Wohnort: Augsburg

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von PADO »

:)
Kein quattro? ...Kein Interesse!
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von schmidtla »

...und wieder ein paar Stunden in der Garage verbracht und eine kurze Schrecksekunde gehabt:

Rost!!!:

Bild

Ich hab gewußt dass da iwas hinter den Schläuchen und Kabeln der Standheizung was ist, aber dass das so Groß ist, das hat mich geschockt. Überhaupt sieht das Ganze unter der entfernten Standheizung nicht so prickelnd aus. Aber mir wurde gesagt, lass dir Zeit und mach es anständig und das werde ich auch tun!

Bild

Die Standheizung muß ja eh Instand gesetzt werden, genau wie der daruntersitzende offene Luftfilter. Da bin ich in der Hoffnung einen Luftfilter in Augsburg zufinden, da werde ich den Halte- und Anschlusstrakt mitnehmen, damit ich die richtige Größe nehme.

So sieht es aus ohne Standheizung und Luftfilter:

Bild

Jedenfalls muss ich da ran und den Rost entfernen und neu Lackieren. Der Motorraum muss auch blitzen 8-) -

Dann habe ich noch die Wasserpumpe abgeschraubt, es sah genauso aus, wie ich es mir gedacht hatte, aber doch nicht so schlimm:

Bild

Bild

Bild

Das Thermostat wird gegen ein Neues getauscht, Bei der Pumpe und dem Gehäuse werde ich den "Putzlappen" schwingen, ist alles nur Flugrost und die Pumpe ist voll intakt :D .

Demnächst geht es weiter... :bye:
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982
Benutzeravatar
PADO
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2004
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 02:10
Wohnort: Augsburg

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von PADO »

Die A-Säulen sind auch meist durch. Kotflügel wegschrauben ist ein Muss.
Kein quattro? ...Kein Interesse!
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von schmidtla »

PADO hat geschrieben:Die A-Säulen sind auch meist durch. Kotflügel wegschrauben ist ein Muss.
Die waren durch, wurden vor 27 Jahren schon gemacht und der rechte Kotflügel war damals auch komplett durch. Die Stege sind auch gemacht. Hab schon unten reingesehen, ist nur da wo es zu sehen ist und wo die Standheizung war. Unter dem Kotflügel ist er gut...puuuuh....
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982