Ölpumpe

Hier hin gehören alle Themen rund um Fahrzeuge, die nichts mit dem Passat/Santana Typ 32/33 und 32B zu tun haben (z.B. auch Passat Typ 35i, Typ 3B).
fritzeflink
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 394
Registriert: Di 28. Jul 2009, 02:15

Ölpumpe

Beitrag von fritzeflink »

Hallo zusammen,

suche nach den Werten für die Verschleißgrenze einer Ölpumpe.
Es handelt sich um die Sichel-Zahnradpumpe ET-Nr. 046 115 105 A vom Porsche 924.
Diese wurde auch im VW LT MBK CH + CL verbaut, wie auch im Audi 100 MBK WA + WF.
Leider kennt meine Version Teilekatalog die ET-Nummern nicht mehr, Vermerk "nicht mehr lieferbar",
weshalb ich nun nicht nach den Einzelteilen forschen kann.
Wer also Zugang zu älteren Unterlagen hat, wo es noch die ET-Nr. der beiden Zahnräder gibt, diese bitte angeben.
Als Sahnehäubchen fehlen mir denn noch die Angaben über die maximal zulässigen Tolleranzmaße.
Denn so gefühlsmäßig, hat es meine Ölpumpe hinter sich.

Schönen Gruß
Fritz
32b Vari DT Automatik
32b Vari KX
32b Vari KV
32b Vari 2,5 L Automatik
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 7848
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Ölpumpe

Beitrag von Roman »

Die komplette Ölpumpe gibts noch beim CPC.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Manuel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1024
Registriert: Di 1. Apr 2008, 21:35

Re: Ölpumpe

Beitrag von Manuel »

Hallo Fritz,

um mal auf deine Frage einzugehen:

Bist du sicher, dass es seinerzeit überhaupt derart detaillierte Prüfinformationen gab?
Die internen Leitfäden tendieren im Zeitablauf ja leider immer mehr dahin, weniger zu prüfen und direkt komplette Bauteile auszutauschen.

Gruß
Manuel
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 7848
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Ölpumpe

Beitrag von Roman »

Der Polomotor und der 5-Zylinder haben ähnliche Ölpumpen.
Dort gibt es keine Maßvorschriften und es gibt die Pumpenräder auch nicht als Ersatzteil.
Dort steht im Reparaturleitfaden, das man die Ölpumpe nur komplett ersetzen soll.

Wird wohl bei dem Porsche-Motor genauso sein, weshalb auch die Pumpenräder nicht mehr mit Teilenummern aufgeführt sind.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
fritzeflink
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 394
Registriert: Di 28. Jul 2009, 02:15

Re: Ölpumpe

Beitrag von fritzeflink »

@ Roman, danke für den Hinweis.
Ist jedenfalls ein sicheres Gefühl, noch ein Neuteil in der Hinterhand zu haben,
auch wenn 386,93 € mich gerade was schrecken.
Nein, es geht mir wirklich um die Deteilinformation oder auch einen Hinweis,
welcher Spezialist diese Ölpumpen gebaut hat.
Der Hinweis der Handbücher, bei defekter Ölpumpe ist diese zu erneuern, hilft mir da eher weniger.
Die Jahre bringen ja einen schleichenden Prozess mit sich, so dass der Defekt nicht direkt eindeutig ersichtlich ist.
Jedenfalls habe ich noch keine Ahnung, wie ich Förderleistung und Druck ermitteln soll.
Dann fehlt es an den Daten, was eine noch gute Pumpe raus bringt.
Nur vorsorglich und grundsätzlich eine neue einbauen, finde ich was teuer.
Deshalb all diese Fragen.
Wer also was hat, was weiß, oder einen kennt, der einen kennt, bitte her damit.

Schönen Gruß
Fritz
32b Vari DT Automatik
32b Vari KX
32b Vari KV
32b Vari 2,5 L Automatik
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 7848
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Ölpumpe

Beitrag von Roman »

Bei den Pumpen des EA827 gibts entsprechende Maße:
Flankenspiel neu 0,05 mm, Verschleißgrenze 0,2 mm.

Aber die Pumpe ist anders aufgebaut.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
fritzeflink
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 394
Registriert: Di 28. Jul 2009, 02:15

Re: Ölpumpe

Beitrag von fritzeflink »

ja, genau an so was dachte ich,
mit solchen Angaben würde ich nicht ganz so ratlos die Dinger anschauen.

Schönen Gruß
Fritz
32b Vari DT Automatik
32b Vari KX
32b Vari KV
32b Vari 2,5 L Automatik
fritzeflink
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 394
Registriert: Di 28. Jul 2009, 02:15

Re: Ölpumpe

Beitrag von fritzeflink »

Manuel hat geschrieben:Hallo Fritz,

um mal auf deine Frage einzugehen:

Bist du sicher, dass es seinerzeit überhaupt derart detaillierte Prüfinformationen gab?
Die internen Leitfäden tendieren im Zeitablauf ja leider immer mehr dahin, weniger zu prüfen und direkt komplette Bauteile auszutauschen.

Gruß
Manuel

In den Konstruktionsuterlagen steht hundert Prozent, welche Förderleistung die Pumpe hat mit welchem Druck.
Üblich ist denn, dass es eine Verschleißkurve dazu gibt, an der man je nach Flankenspiel der Verzahnung den Leistungsabfall ermitteln kann.
Ob es denn noch eine Versuchsauswertung gibt, die einen Bezug von Laufleistung auf das entstehende Flankenspiel preisgibt ist fraglich, aber eigentlich auch üblich.
Nur in welcher Schublade vergammeln die Informationen.
In meinem Handbuch steht, wenn kaputt dann neu.

Schönen Gruß
Fritz
32b Vari DT Automatik
32b Vari KX
32b Vari KV
32b Vari 2,5 L Automatik
fritzeflink
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 394
Registriert: Di 28. Jul 2009, 02:15

Re: Ölpumpe

Beitrag von fritzeflink »

eines steht jedenfalls fest,
diese Ölpumpe hat es hinter sich.
das Falnkenspiel beträgt 20 hundertstel.
Vielen Dank für Eure Hilfe, habe wieder was dazu gelernt.
IMG_1390a.jpg
Schönen Gruß
Fritz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
32b Vari DT Automatik
32b Vari KX
32b Vari KV
32b Vari 2,5 L Automatik
fritzeflink
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 394
Registriert: Di 28. Jul 2009, 02:15

Re: Ölpumpe

Beitrag von fritzeflink »

Hi Roman,

danke für den Tipp.
Die neue Ölpumpe aus dem CPC ist auf dem Weg.

Schönen Gruß
Fritz
32b Vari DT Automatik
32b Vari KX
32b Vari KV
32b Vari 2,5 L Automatik