Käfermotor läuft im warmen Zustand mies!!!

Hier hin gehören alle Themen rund um Fahrzeuge, die nichts mit dem Passat/Santana Typ 32/33 und 32B zu tun haben (z.B. auch Passat Typ 35i, Typ 3B).
passat32gls
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 254
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 16:14

Käfermotor läuft im warmen Zustand mies!!!

Beitrag von passat32gls »

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem mit meinem 1302! Manchmal hat er ein paar Fehlzündungen gehabt und hat gebockt! sobald ich nur kurz abhielt konnte ich normal weiterfahren! Vor kurzem fing der Motor nach einem kurzen Stau dann extrem an zu bocken und zu knallen, bis er ausging und auch nicht mehr angehen wollte! Jetzt ist es so, dass er kalt anspringt und auch halbwegs läuft, aber nach ein paar Minuten, sobald er auf Betriebstemperatur ist, geht es wieder los! Es handelt sich bei dem Motor um einen 1600er mit zwei Weber-40 IDF-Doppelvergasern, Sportauspuffanlage GWD 2 und scharfer Nockenwelle sowie bearbeiteten Ventilen! Ich muss dazu sagen, dass der Wagen zuvor selten gefahren wurde! Bis jetzt habe ich die Zündkerzen gewechselt und das linke Ansaugrohr wieder festgeschraubt, da sich dort eine Schraube gelockert hatte!

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

Vielen Dank!

passat32gls
passat32gls
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 254
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 16:14

Re: Käfermotor läuft im warmen Zustand mies!!!

Beitrag von passat32gls »

So! Gerade nochmal mit gereinigten Hauptdüsen getestet! Er läuft von Anfang an bescheiden! Standgas zwischen 500 Umdrehungen und 0 und lautes Knallen beim Gas geben!

Viele Grüße!

passat32gls
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Käfermotor läuft im warmen Zustand mies!!!

Beitrag von schmidtla »

Servus,

altes Benzin, Zu wenig Sprit durch zugesetzten Benzinfilter, Unterbrecher, Falschluft...nur mal so kleine Denkanstöße...
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982
passat32gls
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 254
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 16:14

Re: Käfermotor läuft im warmen Zustand mies!!!

Beitrag von passat32gls »

Danke für die Antwort! Der Sprit ist neu, der Benzinfilter ist auch ok! Falschluft wollte ich jetzt eh mal testen! Und die Zündung auch! Defekte oder verdreckte Benzinpumpe könnte es doch auch sein, oder?! Klingt ja eher nicht direkt nach nem Vergaserproblem, mal abgesehen von der Falschluft?!

Danke und Gruß

passat32gls
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Käfermotor läuft im warmen Zustand mies!!!

Beitrag von schmidtla »

Wenn du eine mechanische Benzinpumpe haben solltest, da lösen sich so nach und nach die Membranen nach längeren Standzeiten gerne auf.

Bei den Doppelvergasern setzen sich auch gerne die kleinen Filter in den Benzinschlauchanschlüssen gerne zu wenn sich die Membranen auflösen.
Bei einer elektrischen Pumpe sind die Pumpenräder meist aus Kunststoff, die lösen sich auch gerne auf, Quellen dabei auf und bringen so Kunststoffteile in den Kreislauf und den diversen Filtern.
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982
passat32gls
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 254
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 16:14

Re: Käfermotor läuft im warmen Zustand mies!!!

Beitrag von passat32gls »

Vielen Dank! Ich habe eine mechanische! Die werde ich dann auch mal unter die Lupe nehmen!

Viele Grüße

passat32gls
weichei65
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 273
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 23:50
Wohnort: Sibbesse

Re: Käfermotor läuft im warmen Zustand mies!!!

Beitrag von weichei65 »

Hast du das Ventilspiel mal geprüft bzw. Kompression gemessen? Nachlassende Kompression oder zu strammes Ventilspiel könnten auch für solche Symptome sorgen!
Jäger und Sammler aus Leidenschaft. Fuhrpark z.Z.:

75 Barkas Pritsche
86 Passat Variant tramp JN
92 Golf 2 TD 1V
98 BMW Z3 1,9
94 Volvo 945 turbo
01 Polo 1,4 TDI
04 Saab 9-5 Kombi
passat32gls
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 254
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 16:14

Re: Käfermotor läuft im warmen Zustand mies!!!

Beitrag von passat32gls »

Danke! Nein, das habe ich noch nicht gemacht, werde ich aber machen! So wie es aussieht, hat er auch Benzin im Motoröl! Kann das durch die Fehlzündungen kommen? Dann sollte ich wohl erstmal nen Ölwwchsel machen, allerdings mit kaltem Öl?!

Danke und Gruß

passat32gls
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Käfermotor läuft im warmen Zustand mies!!!

Beitrag von schmidtla »

Servus,

wenn du Benzin im Öl hast, stimmt was am/im Ansaugtrakt nicht. Da tippe ich dann auch auf falsches Ventilspiel. Du hast nicht zufällig die Köpfe nachgezogen? Wenn ja, dann musst du zwingend die Ventile neu einstellen beim Boxer. Du veränderst dadurch die Einstellung, weil es die Köpfe näher zum Rumpf zieht und die Stössel natürlich die Ventile aufdrücken. Das erklärt dann auch das Benzin im Öl.

Viele Grüße aus Holland und weiterhin viel Erfolg bei der Fehlersuche,

schmidtla
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982
passat32gls
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 254
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 16:14

Re: Käfermotor läuft im warmen Zustand mies!!!

Beitrag von passat32gls »

Vielen Dank! Nein, ich habe nichts verändert! Das ist ja die Sache! Ich habe den Wagen lediglich die letzten zwei Jahre selten gefahren und irgendwann fing es an! Aber dann werde ich mich wohl mal an die Ventile machen!

Danke und Gruß

passat32gls