Ventildeckel ABK Audi Cabrio

Hier hin gehören alle Themen rund um Fahrzeuge, die nichts mit dem Passat/Santana Typ 32/33 und 32B zu tun haben (z.B. auch Passat Typ 35i, Typ 3B).
Benutzeravatar
das Müller
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 230
Registriert: Do 18. Aug 2011, 20:04

Re: Ventildeckel ABK Audi Cabrio

Beitrag von das Müller »

Nächste Frage:
Bild

Kann ich den Spritzschutz im Vendildeckel weg lassen?

Das Kondenswasser aus dem Motor sammelt sich oben im V.-deckel und da fängt dieser an zu rosten, sieht man auf dem Einsatz.
Hat jemand das Bauteil schon mal weg gelassen bzw. weiß was passiert wenn es fehlt? Der Wagen wird im Sommer häufig nur für Kurzstrecken benutzt. Da durch entsteht nun mal Kondenswasser.

Danke schon mal für die Hilfe

dasMüller
VW Passat C 1986 1.6 ca 59 000km.
Benutzeravatar
Hanswurschd
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1024
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 16:29
Wohnort: Rechberghausen

Re: Ventildeckel ABK Audi Cabrio

Beitrag von Hanswurschd »

Kannst weglassen das Teil, lediglich unter der Kurbelgehäuseentlüftung sollte ein Ölschutz sein
32b-299 alpinweiß 88kW 5 Zylinder 358000km 1.Hand
32b-299 66kW 4 Zylinder 116000km 2.Hand und ausreichend Bodenfreiheit
32b-299 20V Turbo MIT TüV und EURO2
1x 32b-299 jadegrün Vorfaceliftsyncro mit HP Motor,original und rostfrei
32b Anhänger
Benutzeravatar
das Müller
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 230
Registriert: Do 18. Aug 2011, 20:04

Re: Ventildeckel ABK Audi Cabrio

Beitrag von das Müller »

Hallo,

so, ich habe das Teil wieder eingebaut aber an jeden Nocken ein Loch reingebohrt. So spritzt immer etwas Öl an den Deckel und schützt vor Kondenswasser. Im Sommer, wenn der Audi wieder Fahren darf werde ich es ja am Öldeckel sehen.
Ich hatte die Bedenken das der Spritzschutz dafür da ist, das Öl zurück zu den Ventiltrieb geführt wird.

Schönen Tag noch.

dasMüller
VW Passat C 1986 1.6 ca 59 000km.
Benutzeravatar
das Müller
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 230
Registriert: Do 18. Aug 2011, 20:04

Re: Ventildeckel ABK Audi Cabrio

Beitrag von das Müller »

Hallo,

kurz noch mal fürs Ende. Keine Ablagerungen mehr am Öldeckel. Das Sieb im Entlüfter ist wunderbar frei, die Entlüftungsschläuche haben keine Ablagerungen mehr und der Motor läuft jetzt auch viel besser. Ich habe die Schläuche, den Ölabscheider am Rumpf ersetzt und das Rohr gereinigt. Über den Ölverbrauch kann ich noch keine Infos geben da das Cabrio gerade mal 2 000 km nach der Reparatur gelaufen ist.

Noch ein schönes Wochenende.

dasMüller
VW Passat C 1986 1.6 ca 59 000km.