Tüv Spezialität

Hier hin gehören alle Themen rund um Fahrzeuge, die nichts mit dem Passat/Santana Typ 32/33 und 32B zu tun haben (z.B. auch Passat Typ 35i, Typ 3B).
Benutzeravatar
Quantum5e
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1337
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:00
Wohnort: Kranzberg-Giesenbach

Tüv Spezialität

Beitrag von Quantum5e »

Sacht mal,

mal angenommen, ich hätte einen PKW Anhänger, dessen TÜV gut ein Jahr abgelaufen ist.

Nehmen wir desweiteren an, ich hätte den am Donnerstag letzter Woche vorgestellt, erhebliche Mängel (Auflaufdämpfer, Bremse ungleichmäßig) und damit unverzügliche Beseitigung / wiedervorstellung in max 4 Wochen aufgetragen bekommen.

Teile wären nachweislich bestellt und würden nächstes WE eingebaut...

Würde man nun damit angehalten, wären dann 60€ und zwei Punkte fällig oder nicht?

Da sind die Antworten im Netz sehr unterschiedlich...

Genau genommen verlängert der Mängelbescheid vom Tüv wohl um einen Monat, aber eben nur den 25. Monat nach letzter Prüfung und nicht den 36. Monat, weil man 11 Monate den Tüv verdamelt hat..

Nicht, dass mir sowas wichtiges entgehen würde :-)

Josef
Quantum Stufe 2,3 L 5er NG ca.150 PS BJ 86
Quantum Syncro 2,2 L 5er JT 120 PS BJ 87
Fließheck Sportpartner 2,2 L 5er KV 136 PS BJ 87
Alltagsschlampen:
Audi 90 Quattro 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 87
Audi 80 Quattro Avant 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 93
Benutzeravatar
troublemaker
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1648
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 10:45
Wohnort: Zuhause oder im T3...

Re: Tüv Spezialität

Beitrag von troublemaker »

Ich würde sagen ja, Bußgeld und Payback ;)

Falls du im ADAC sein solltest, einfach mal einen Anwalt von denen befragen. Die wissen das sicher am Besten...
Eve was here...
VWSantana
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 999
Registriert: Di 1. Apr 2008, 00:22
Wohnort: Braunschweig

Re: Tüv Spezialität

Beitrag von VWSantana »

Hi Josef,
ich kann Dir leider nicht exakt antworten, aber ich denke nicht, daß es sich allein auf den 25ten Monat bezieht.

Beispiel:
TÜV 08/15 fällig
a.) 08/15 Prüfung mit Mängeln, dann 4 Wochen Zeit zur Beseitigung --> 09/15
b.) 09/15 darfst Du aber auch noch fahren ohne Ordnungswidrigkeit, 09/15 fährst Du dann zum TÜV und hast Mängel, dann hast Du meiner Meinung nach genauso 4 Wochen Zeit zur Beseitigung der Mängel --> 10/15

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
Quantum5e
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1337
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:00
Wohnort: Kranzberg-Giesenbach

Re: Tüv Spezialität

Beitrag von Quantum5e »

Hallo Klaus,

afaik ist die "kostenlose" Ordnungswidrigkeit wärend der ersten Monatenach Ablauf zwar kostenlos aber immer noch ne Ordnungswidrigkeit..

Nur Leider trifft das ja auf mich nicht zu, sonst hätte ich kein Problem damit... mal sehen, ob ich das Zeugs bis Mittwoch fertig bekomme, dann kann der Onkel Donnerstagdrüber schauen und ich hab ruhe :-)

Josef
Quantum Stufe 2,3 L 5er NG ca.150 PS BJ 86
Quantum Syncro 2,2 L 5er JT 120 PS BJ 87
Fließheck Sportpartner 2,2 L 5er KV 136 PS BJ 87
Alltagsschlampen:
Audi 90 Quattro 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 87
Audi 80 Quattro Avant 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 93
Benutzeravatar
troublemaker
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1648
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 10:45
Wohnort: Zuhause oder im T3...

Re: Tüv Spezialität

Beitrag von troublemaker »

Ein Bekannter von mir hat im wahrsten Sinne des Wortes 23Monate vergessen zum TÜV zu fahren. Erstaunlicher Weise hat er die normale TÜV-Gebühr bezahlen müssen und der Ing hat auf Nachfrage gesagt dass es die "Strafzahlung" und intensivere Kontrolle nicht mehr gibt. Komischer Weise find ich da aber keine aktuellen Infos... ? :-k
Eve was here...
Benutzeravatar
Manni
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 3480
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:58
Wohnort: Pommersfelden (Oberfranken)

Re: Tüv Spezialität

Beitrag von Manni »

Hi,
ich bin mir auch nicht ganz sicher was Josefs problem betrifft. Habe aber einen sehr starken verdacht wie es sein könnte.

Die 4 Wochen beziehen sich meiner Meinung nach darauf das nur noch eine Nachkontrolle über die beanstandeten Punkte gemacht werden muss.
Die kostet dann 13 Euro und gut is.
Nach Ablauf der 4 Wochen muss nochmal der komplette TÜVi gemacht werden. Also die 90,- euro wenns ein Auto wäre.

Es ist also keine Verlängerung vom TÜV sondern nur ein Kulanzzeitraum für die Nachprüfung.
Merke. Findet eine Hauptprüfung z.B. im Februar statt, der Wagen fällt durch und du schaffst den Wagen erst im März durch die Nachkontrolle.
So wird die Plakette auf Februar erteilt.
Somit hat sich ja der ursprungs tüv nicht verlängert. Geklebt wird ja wieder der Monat der Haupt-durchführung.

Hoffe meine Gedankengänge sind nachvollziebar.

Gruß Manni

p.s. die Strafgebühr für Überziehungen >zwei Monate gibts noch. Soll aber schon vorgekommen sein das ein Prüfer sowas vergisst abzurechnen.....
Karteikasten (IG-Zeitung) Onlineversion, Foren Moderator, Ansprechpartner Merchandising Artikel ( T-Shirts, Kalender usw.) Vorstandsmitglied

Meine Fahrzeuge:
Passat Variant 1,8t / Passat Fließheck DS
Bild
Benutzeravatar
Harryj19
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 614
Registriert: So 4. Mär 2012, 10:34
Wohnort: Trier

Re: Tüv Spezialität

Beitrag von Harryj19 »

Nur weil ich einen Untersuchungsbericht in der Hand halte hat das Fahrzeug immer noch keine HU. Überspitzt gesagt: Wenn man z.B. im Besitz eines Goldesel ist, d.h. Geld spielt nicht unbedingt eine Rolle, Könnte man ja jeden Monat zur Prüfstelle fahren und sich einen neuen Bericht geben lassen. So könnte man ewig fahren ohne einen Mangel zu beheben. :idea1:
mfg Harry
Benutzeravatar
Quantum5e
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1337
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:00
Wohnort: Kranzberg-Giesenbach

Re: Tüv Spezialität

Beitrag von Quantum5e »

@Harry: Die Idee ist wahrscheinlich nicht nur mir schon gekommen...

Einmal im Jahr im Februar zum Tüv fahren, Bericht abholen, dann 2 Wochenenden Brennstoff aus dem Wald holen und sonstige Dinge erledigen um dann den Hänger wieder in die Ecke zu stellen... Das kann man solange treiben, bis man Dekra, Tüv und GTÜ... durch hat oder einer die Plakette abkratzt...

Allei deshalb wird das wohl so nicht geduldet..

PS: Bremsen sind heute eingestellt, Dämpfer kommt morgen, Nur noch ein Radlager nachziehen und Probe fahren... sollte gehen :-)


Josef
Quantum Stufe 2,3 L 5er NG ca.150 PS BJ 86
Quantum Syncro 2,2 L 5er JT 120 PS BJ 87
Fließheck Sportpartner 2,2 L 5er KV 136 PS BJ 87
Alltagsschlampen:
Audi 90 Quattro 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 87
Audi 80 Quattro Avant 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 93
Merlin6000
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 999
Registriert: Di 15. Mai 2012, 15:57

Re: Tüv Spezialität

Beitrag von Merlin6000 »

Die sogenannte Strafgebühr gibt es noch, haben die gerade heute früh bei der HU an einem Golf 3 bezahlt welcher 8 Monate drüber war, 20% Aufschlag bei der Dekra
Benutzeravatar
Quantum5e
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1337
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:00
Wohnort: Kranzberg-Giesenbach

Re: Tüv Spezialität

Beitrag von Quantum5e »

Hallo,

nachdem ich den Grümer - Dämpfer (20 Jahre pleite?) gefunden hatte und von Valeryd den (abgerissenen) Nachsteller und einen Satz Backen für die alte BPW Bremse bekommen hatte, habe ich dann diese Woche tatsächlich die neue Plakette bekommen...

Und im Sommer wird dann mal entrostet, neue Kotflügel und etwas Farbe drauf...

Aber ist ehrlicherweise schon ein ziemlicher Unterschied mit vollem Anhänger und intaktem Dämpfer zu fahren :-)
Quantum Stufe 2,3 L 5er NG ca.150 PS BJ 86
Quantum Syncro 2,2 L 5er JT 120 PS BJ 87
Fließheck Sportpartner 2,2 L 5er KV 136 PS BJ 87
Alltagsschlampen:
Audi 90 Quattro 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 87
Audi 80 Quattro Avant 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 93