PP im Audi 80 Typ 89

Hier hin gehören alle Themen rund um Fahrzeuge, die nichts mit dem Passat/Santana Typ 32/33 und 32B zu tun haben (z.B. auch Passat Typ 35i, Typ 3B).
Merlin6000
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 999
Registriert: Di 15. Mai 2012, 15:57

PP im Audi 80 Typ 89

Beitrag von Merlin6000 »

Moin

ich habe aktuell einen 91er Audi 80 Typ 89 mit PP Motor in der mache, der Vergaserflansch war kaputt, erneuert und vergessen den Heizigel wieder anzuschließen, hab das gemerkt weil der Karren um den Teufel nicht anspringen wollte, ist dieser Motor so empfindlich mit diesem vergaser?

Hatte früher 2E2 im DT und DS, die liefen auc ohne Igel, genau wie NE oder EP
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2639
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: PP im Audi 80 Typ 89

Beitrag von schmidtla »

Servus,

beim PP ist Alles Elektronisch gesteuert über das Steuergerät, wenn da etwas fehlt, dann...mag er halt nicht...der ist da recht empfindlich.

Gruß,

schmidtla
Alltagsschlurre A6 C4 Avant
ehe.Trend Variant,Bj.1987
T3 Carat,Bj.86,2,9i V6-Motor
Granada Turnier,V6 2,6 l-Turbo,Bj.1976
Solomofa 731,Solo Minibike
CZ 175 Typ 477 Bj.1968
Formel E,Fließheck,1,6,75PS,Bj.1982