Alltagsschlampe Schadstoffklassen Frage

Hier hin gehören alle Themen rund um Fahrzeuge, die nichts mit dem Passat/Santana Typ 32/33 und 32B zu tun haben (z.B. auch Passat Typ 35i, Typ 3B).
Benutzeravatar
Quantum5e
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1337
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:00
Wohnort: Kranzberg-Giesenbach

Alltagsschlampe Schadstoffklassen Frage

Beitrag von Quantum5e »

Hallo zusammen,

Es gibt für meinen AHU Golf BJ 97 entweder Schadstoffklasse Euro 2 (meiner)oder D3 ab Werk, dies führt bei einer Nachrüstung mit Partikelfilter zu entweder gelber oder grüner Plakette.

Kann mir einer den Unterschied zwischen den Modellen nennen?
Kann man den von Euro 2 auf D3 umschlüsseln lassen und dann den DPF einbauen?

Dass man mit dem Filter kein Pöl mehr fahren darf, ist mir klar, aber erstmal die Plakette haben, dann sehen wir weiter...

Danke Josef
Quantum Stufe 2,3 L 5er NG ca.150 PS BJ 86
Quantum Syncro 2,2 L 5er JT 120 PS BJ 87
Fließheck Sportpartner 2,2 L 5er KV 136 PS BJ 87
Alltagsschlampen:
Audi 90 Quattro 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 87
Audi 80 Quattro Avant 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 93
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 7865
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Alltagsschlampe Schadstoffklassen Frage

Beitrag von Roman »

I.d.R. ist das bei solchen Fahrzeugen so, das die Schadstoffnorm baujahrsabhängig ist.
Bei deinem Fahrzeug dürfte es bei Erstzulassung noch kein D3 gegeben haben, obwohl das Fahrzeug die Norm schon erfüllte.
Also wurde es in der zur Zeit der EZ höchsten Schadstoffklasse eingestuft.

Ich würde einfach mal zum VW-Händler gehen und dort wegen der Möglichkeit einer Umschlüsselung nachfragen.
Afaik gibts bei der Umschlüsselung dann auch rückwirkend die zu viel gezahlte KFZ-Steuer zurück.

Die DPF-Nachrüstung sollte dann auch gehen.

Grüsse
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
Quantum5e
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1337
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:00
Wohnort: Kranzberg-Giesenbach

Re: Alltagsschlampe Schadstoffklassen Frage

Beitrag von Quantum5e »

werd ich probieren, hab schon mal ne Mail an VW geschickt, ansonsten werd ich es auch über einen Händler probieren..


Dank

Josef
Quantum Stufe 2,3 L 5er NG ca.150 PS BJ 86
Quantum Syncro 2,2 L 5er JT 120 PS BJ 87
Fließheck Sportpartner 2,2 L 5er KV 136 PS BJ 87
Alltagsschlampen:
Audi 90 Quattro 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 87
Audi 80 Quattro Avant 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 93
SimonH
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 410
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:43

Re: Alltagsschlampe Schadstoffklassen Frage

Beitrag von SimonH »

Weshalb möchtest Du denn einen DPF nachrüsten ?

Umweltgedanke ? Strafsteuer sparen ?

Der DPF kostet ja auch ein paar "Teuronen" !

Laut meinen Infos gibt´s die Grüne Plakette beim Diesel ja erst ab Euro 4 (PM25)

Somit würdest Du nur die Strafsteuer sparen - sind glaube ich 40 ,- / Jahr
Benutzeravatar
Quantum5e
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1337
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:00
Wohnort: Kranzberg-Giesenbach

Re: Alltagsschlampe Schadstoffklassen Frage

Beitrag von Quantum5e »

KAT bietet entsprechende DPF´s für nen 3er Golf an, die bie Euro 3 vorher dann ne grüne Plakette bekommen..

www.kat.info

Im wesentlichen ist das interessant für mich, damit ich überall fahren kann.
Quantum Stufe 2,3 L 5er NG ca.150 PS BJ 86
Quantum Syncro 2,2 L 5er JT 120 PS BJ 87
Fließheck Sportpartner 2,2 L 5er KV 136 PS BJ 87
Alltagsschlampen:
Audi 90 Quattro 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 87
Audi 80 Quattro Avant 2,3 L 5er NG 133 PS BJ 93