Wiederbelebung vom Dauersteher

Hier hin gehören alle Themen rund um Fahrzeuge, die nichts mit dem Passat/Santana Typ 32/33 und 32B zu tun haben (z.B. auch Passat Typ 35i, Typ 3B).
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2929
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von schmidtla »

Günter hat geschrieben:Das glaube ich nicht. :occasion5: Nach meiner Zeitrechnung :help: hast du nur noch 3 Tage Zeit, dann kommt nächstes Jahr. :bye:
Aber jetzt...schnellschnellschnell, Nachtschichten einlegen :o .

Mannmann, ist das Jahr so schnell wieder rum?!! ](*,) Hab ich ja total verschlafen das Jahr... :zzz:

Mein Bruder hat den Impala zu spät gekauft...deswegen ist der Granni erst im November in die Garage gekommen :stone:

:lol: :lol: :lol:

Jetzt mal ernst, ich habe wirklich schon an 2014 gedacht als ich das geschrieben hatte... ;)

:occasion5:
Alltagsschlurre A6 C4 Avant, Bj. 1996
32b Variant, Trend, Bj. 86
Granada I Turnier, V6 2,6 l-Turbo, Bj.1976
Mercedes 230E, W124, Bj. 91
CZ 175 Typ 477, Bj. 1968
CCS Trike Magic Scorpio, Typ 1, 1,6 Boxer, Bj. 1988
Benutzeravatar
syncrofan
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1574
Registriert: Do 26. Mär 2009, 22:54
Wohnort: 31632 Husum

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von syncrofan »

..dann haste ja nochn ganzes Jahr... :aetsch ..und den Motor gabs so im Capri.... :-k
Alles was raucht ,säuft und stinkt... :aetsch
Benutzeravatar
passatpöni
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 456
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 12:21
Wohnort: Nümbrecht

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von passatpöni »

Mit diesen May-Turbos von denen ich mal was gelesen hab hat das jetzt aber nix zu tun,oder??
82er FLH,Inarisilber,75 PS
84er FLH,Stratosblau,90 PS (Baustelle)
82er Scirocco,Zederngrün,85 PS (Baustelle)
86er SIMSON S 51 B-4-D,Orange
83er MZ ETZ 250,auch Oranje
Beim beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfliessen!
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2929
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von schmidtla »

Jojo, is a May-Turbo... 8-)
Alltagsschlurre A6 C4 Avant, Bj. 1996
32b Variant, Trend, Bj. 86
Granada I Turnier, V6 2,6 l-Turbo, Bj.1976
Mercedes 230E, W124, Bj. 91
CZ 175 Typ 477, Bj. 1968
CCS Trike Magic Scorpio, Typ 1, 1,6 Boxer, Bj. 1988
dieselix
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 251
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 14:13

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von dieselix »

Ich habe hier ein auto motor & sport-Heft von 1979, da steht u.a. was über diesen Motor. Ich zitiere mal:

"Angeregt durch Turbo-Experimente in den USA entwickelte er (d.h. Michael May) bereits Mitte der 60er Jahre ein geregeltes Turboladersystem, das bis heute für rund 5500 Mark von der Schwabengarage in Stuttgart angeboten wird. Als Tuning-Objekt wählte May die Sechszylinder V-Motoren von Ford, die dank ihrer robusten und vergleichsweise steifen Bauweise besonders gute Voraussetzungen bieten.
Die Regelung der ausschließlich für Vergasermotoren geeigneten May-Anlage geschieht dabei auf denkbar einfache Weise mit Hilfe eines Ventils zwischen Lader und Vergaser. Ist der zulässige Maximaldruck erreicht, öffnet das Ventil und die überschüssige Luft wird erneut dem Lader zugeführt.
Um auch bei niedrigen Drehzahlen einen kräftigen Antritt zu gewährleisten, wird das Verdichtungsverhältnis des Motors gegenüber der Saugausführung nicht reduziert. Dafür begnügt sich die May-Anlage jedoch mit einem relativ bescheidenen Ladedruck von 0,5 bar.
Dies genügt immerhin für einen Leistungszuwachs bei der stärksten 2,8 liter-Version von 135 PS (99,5KW) auf 200 PS (147 KW). Entsprechend eindrucksvoll sind auch die Fahrleistungen der Ford-Turbos. Sowohl im Granada als neuerdings auch im Capri sorgt der Turbomotor in unauffälliger Weise für Beschleunigungswerte, die gemessen am Preis als Bestleistungen gelten können."

Ein paar Seiten weiter gibts noch Daten zu dem 2,8L-Motor:
- Verdichtung 9,2:1
- Doppelvergaser Solex EEIT 38
- Turbolader KKK (May) 3LKZ
- Leistung 147 KW (200 PS) bei 5500 U/Min.
- Drehmoment 284 Nm bei 4600 U/Min.
- Leergewicht 1375kg
- Beschleunigung 0-100 in 7,8 Sek.
- Vmax. 209,3 km/h
Die letzten beiden Daten sind ams-Messwerte.
Gruß
Johannes
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2929
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von schmidtla »

Hey, cool!!! :respekt

Johannes, kannst du mir die Seiten einscannen und zuschicken??? Bittebitte!!! [-o<

schmidtla@arcor.de

Vielen Dank im voraus! :occasion5:

Gruß,

schmidtla :bye:
Alltagsschlurre A6 C4 Avant, Bj. 1996
32b Variant, Trend, Bj. 86
Granada I Turnier, V6 2,6 l-Turbo, Bj.1976
Mercedes 230E, W124, Bj. 91
CZ 175 Typ 477, Bj. 1968
CCS Trike Magic Scorpio, Typ 1, 1,6 Boxer, Bj. 1988
Martin
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 5595
Registriert: Di 1. Apr 2008, 12:28

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von Martin »

dieselix hat geschrieben:Ich habe hier ein auto motor & sport-Heft von 1979, da steht u.a. was über diesen Motor. Ich zitiere mal:

...

Ein paar Seiten weiter gibts noch Daten zu dem 2,8L-Motor:
- Verdichtung 9,2:1
- Doppelvergaser Solex EEIT 38
- Turbolader KKK (May) 3LKZ
- Leistung 147 KW (200 PS) bei 5500 U/Min.
- Drehmoment 284 Nm bei 4600 U/Min.
- Leergewicht 1375kg
- Beschleunigung 0-100 in 7,8 Sek.
- Vmax. 209,3 km/h
Die letzten beiden Daten sind ams-Messwerte.
An den Bericht kann ich mich auch erinnern... das Heft liegt bei mir auch noch irgendwo rum, da ich ab 1978 ams-Abonent war 8-) ... 1979 war das aber schon der Nachfolge-Granada, den es ab Ende 1977 gab... nicht wahr :?: :!: ;) ...
Gruß. Martin

P.S.: ca. -575 (Rest 3), denke ich... :D

🖕 🖕 🖕
Benutzeravatar
passatpöni
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 456
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 12:21
Wohnort: Nümbrecht

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von passatpöni »

Danke,wieder was gelernt!
Dann müsstest du ja einen recht seltenen Granni haben...Fünfeinhalb hat sicher nicht jeder zweite Fordkunde seinerzeit übern Tresen geschmissen.
Gibts da noch ne Zahl in Sachen Zulassungstatistik?Können ja nicht mehr viele sein...ich glaub der von dem ich gelesen hab war ein Turnier aus der zwoten Serie,müsste Oldtimer Praxis gewesen sein.
82er FLH,Inarisilber,75 PS
84er FLH,Stratosblau,90 PS (Baustelle)
82er Scirocco,Zederngrün,85 PS (Baustelle)
86er SIMSON S 51 B-4-D,Orange
83er MZ ETZ 250,auch Oranje
Beim beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfliessen!
32b-coloradobeige
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 587
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 17:08
Wohnort: Zeilitzheim

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von 32b-coloradobeige »

Sehr fein Robert, lass dir Zeit und machs gescheit.

Fürn Ford net schlecht :blah5:
78iger C123 280CE
80iger Passat GLI
85iger Passat GT-Arena Flh - 16V mit 2P
89iger T3 Joker - AAZ mit Sperre
2000er T4
dieselix
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 251
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 14:13

Re: Wiederbelebung vom Dauersteher

Beitrag von dieselix »

Hallo schmidtla,

den Artikel einscannen bringt nichts, mehr steht nämlich nicht drin zu diesem Auto.
In dem Heft gehts allgemein um Turbo-Motoren, da wird der Ford nur erwähnt als einer unter vielen.

Aber dafür habe ich im ams-Heft 10/1978 was besseres gefunden: :)

Bild Bild Bild Bild
Gruß
Johannes