Sägender Leerlauf und "Bocken" beim halten der Geschwindigkeit

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
Applause
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 114
Registriert: So 19. Sep 2021, 14:32
Wohnort: Lübeck

Re: Sägender Leerlauf und "Bocken" beim halten der Geschwindigkeit

Beitrag von Applause »

Hallo Leute,

ich glaube und hoffe das ich die Ursache meines Problems gefunden habe.
Das Reinigen der Düsen und durchpusten der Kanäle des Oberteils hat nur kurzfristig geholfen.

Habe mich daher nochmals der G-Suche gewidmet und einen Beitrag in einem Golf Forum
gefunden der excakt meinem Problem glich. Dort war es das Teillastanreicherungsventil.

Bei der Suche nach Ersatz fiel mir auf das ich das ja bereits im Dichtungsset dabei hatte.
Also heute ran ans gute Stück.
Den LuFi-Kasten kann ich mittlerweile Einhändig mit nem kühlen Getränk in der anderen Hand
abnehmen :occasion5:

So sah das Ventil dann aus. Nicht besonders schön ;)
IMG_20220324_195633.jpg
IMG_20220324_195602.jpg
Also alles schön sauber gemacht und das neue Ventil eingebaut.

Dachte mir dann, wenn schon dabei, kann ich auch gleich die Beschleunigerpumpe tauschen.
Die Suche nach einem kurzen Schraubendreher hätte ich mir auch sparen können da die
Schrauben bereits lose waren :shock:
Dafür saß die Pumpe dann Bombenfest am Gehäuse fest :D

Eine kurze Testfahrt verlief schon mal sehr gut.
Fühlte sich irgendwie geschmeidiger im Teillastbereich an.

Hoffentlich war es das dann jetzt und ich kann mich um weitere Dinge kümmern.

Grüße
Piet
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Passat C '84 mit DS als "Kassengestell"