Langsames rantasten an die Materie

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
Passat-Walter
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: Di 22. Jun 2021, 23:39

Langsames rantasten an die Materie

Beitrag von Passat-Walter »

Hallo,
da ich nun etwas mehr Zeit habe wollte ich mal so langsam aber sicher die ersten Grundlegenden Sachen bei meinem Walter in Angriff nehmen.
Bei den ersten Beschauungen habe ich so einige Sachen gesagt bekommen die ich machen sollte bevor ich überhaupt drüber nachdenken kann den Zündschlüssel zu drehen.
Das Fahrzeug stand ja schon einige Zeit.
Bremsen fest usw ......
Macht mir aber nichts die Bremsen wollte ich eh neu machen.
dazu hatte ich im Reperaturhandbuch nachgeschlagen. Die sollen für vorne 239x10, schwimmend und hinten 180x30 Trommel haben.
kann ich dafür irgendwo auf Neuware zurückgreifen. Oder gibt es da nur noch Restbestände zum aufkaufen?


Danke vielmals


*Nachtrag. Ich hab einen typ 32, Bj75, 75PS, Schaltgetriebe. Das hab ich in meinem Eifer ganz vergessen
veit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1564
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 11:06
Wohnort: Berg b. Neumakt i.d.Opf.

Re: Langsames rantasten an die Materie

Beitrag von veit »

Hi,
also falls es dir nur um Scheiben, Trommeln und Beläge geht bekommst du das alles bei den einschlägigen Online- und Offline-Anbietern (Trost, KFZ-Teile24, Stahlgruber usw.) mit der Schlüsselnummer bekommst du da das richtige Zeug.
Radbremszylinder ebenso.
Dichtsätze für die Bremssättel gibt's auch noch problemlos.
Willst du die Bremsättel neu machen, musst du die Augen offen halten, da tauchen immer mal wieder NOS-Teile auf. Allerdings würde ich hier dann gleich auf die VWII-Bremse umbauen. Die Sättel bekommst du da noch problemlos neu, einzig die Halter müsstest du dir gebraucht besorgen.
Schönen Gruß
Veit
1-Liter Auto? Son Scheiß da muss ich ja alle 10 km tanken....
____________________________________________________
Passat 2Türer TS 1975 ZC,
Passat SRH GL 1986 JN, KAF
X- Type Estate 2.2 D
Kalkhoff Black Voyager 2003
Benutzeravatar
OST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3448
Registriert: Di 1. Apr 2008, 11:18
Wohnort: 21147 Hamburg

Re: Langsames rantasten an die Materie

Beitrag von OST »

Wenn Du ein 75PS Motor hast, sollten es eigentlich Bremsscheiben in 239x12mm sein. Die 10mm und 12mm lassen sich nicht wahlweise tauschen, da auch die Bremssättel unterschiedlich sind.
Bei den hinteren Bremse musst Du darauf achten, dass Du die Bremsbacken mit der manuellen Nachstellung bekommst.
Bild
Passat-Walter
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: Di 22. Jun 2021, 23:39

Re: Langsames rantasten an die Materie

Beitrag von Passat-Walter »

veit hat geschrieben: So 1. Aug 2021, 17:40 Hi,
also falls es dir nur um Scheiben, Trommeln und Beläge geht bekommst du das alles bei den einschlägigen Online- und Offline-Anbietern (Trost, KFZ-Teile24, Stahlgruber usw.) mit der Schlüsselnummer bekommst du da das richtige Zeug.
Radbremszylinder ebenso.
Dichtsätze für die Bremssättel gibt's auch noch problemlos.
Willst du die Bremsättel neu machen, musst du die Augen offen halten, da tauchen immer mal wieder NOS-Teile auf. Allerdings würde ich hier dann gleich auf die VWII-Bremse umbauen. Die Sättel bekommst du da noch problemlos neu, einzig die Halter müsstest du dir gebraucht besorgen.
Schönen Gruß
Veit
Zahlen Bremsen oder veränderte Bremsanlagen auch mit ins H Gutachten und muss ich die vom VWII eintragen lassen oder sind das die selben nur anderes Produktionsjahr?

Wenn die weiteren Teile recht einfach zu bekommen sind, danke recht herzlich für die Unterstützung.
OST hat geschrieben: Mo 2. Aug 2021, 00:18 Wenn Du ein 75PS Motor hast, sollten es eigentlich Bremsscheiben in 239x12mm sein. Die 10mm und 12mm lassen sich nicht wahlweise tauschen, da auch die Bremssättel unterschiedlich sind.
Bei den hinteren Bremse musst Du darauf achten, dass Du die Bremsbacken mit der manuellen Nachstellung bekommst.
Ok, 239x12 da schau ich nochmal danach das ich da die richtigen bekomme.
Ist die manuelle Nachstellung wichtig für den Bremskraftregler?

Kann ich auf die im Reperaturleitfaden 219 aufgeführten Ersatz und Teilenummern Problemlos zurückgreifen, falls ich das originalteil nicht habe oder keine Teile nummer mehr lesbar ist?
Benutzeravatar
D-MARKs
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1955
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 20:16
Wohnort: 38704 Liebenburg

Re: Langsames rantasten an die Materie

Beitrag von D-MARKs »

Nein, die manuelle Nachstellung ist ein anderes System, dessen Innenleben inklusive Bremsbacken sich vom neuen System mit Nachstellkeil grundlegend unterscheidet.
Daher sind auch Auflage- und Befestigungspunkte auf der Ankerplatte anders.
Also: entweder passende Beläge zur alten Mausefalle suchen, oder komplette Bremstrommeln samt Ankerplatte, Belagsatz inkl. Nachstellkeil UND die Halteklammer fürs Handbremsseil von einem neueren Fahrzeug (z. B. Golf 2) übernehmen.

Gruß,
Dirk.
73´L 2-trg marinogelb
74´L 2-trg leuchtorange
75´L 2-trg senegalrot
76´L 2-trg cliffgrün (GLI)
77´GLS Variant, diamantsilber
78´LS Wohnvari
78/79 Dasher, azorenblau
79´GLS 2-trg malagarot
08´Octavia Combi Sport Edition
19´Variant TDI, pyritsilber
veit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1564
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 11:06
Wohnort: Berg b. Neumakt i.d.Opf.

Re: Langsames rantasten an die Materie

Beitrag von veit »

Passat-Walter hat geschrieben: Di 3. Aug 2021, 09:46...
Zahlen Bremsen oder veränderte Bremsanlagen auch mit ins H Gutachten und muss ich die vom VWII eintragen lassen oder sind das die selben nur anderes Produktionsjahr?
...
Die VWII-Bremse gab es erst später, aber das ist kein Problem. Sicherer machen ist immer erlaubt eintragen muss man das nicht, sind ja alles original VW-Teile.
1-Liter Auto? Son Scheiß da muss ich ja alle 10 km tanken....
____________________________________________________
Passat 2Türer TS 1975 ZC,
Passat SRH GL 1986 JN, KAF
X- Type Estate 2.2 D
Kalkhoff Black Voyager 2003
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8114
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Langsames rantasten an die Materie

Beitrag von Roman »

Die VW II-Bremse wurde mit dem GLI eingeführt.
Die anderen Motoren mit Ausnahme des 1,3L haben die erst im Februar 1980 bekommen.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Passat-Walter
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: Di 22. Jun 2021, 23:39

Re: Langsames rantasten an die Materie

Beitrag von Passat-Walter »

Hi,
danke erstmal für die vielen hilfreichen Antworten.
Hier hab ich was gefunden wo ich jetzt keine Bedenken hätte mich durch das Sortiment zu suchen und eine neue Bremsanlage zusammenzustellen.
Gibt es vielleicht Jemanden der schonmal dort bestellt hat und den Shop weiterempfehlen würde?

https://www.zimmermann-bremsentechnik.e ... 76615.html

Gruß Smon