Kupplung

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
Benutzeravatar
MuSaBo
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 320
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 06:07

Re: Kupplung

Beitrag von MuSaBo »

Hallo,
ich hol den Beitrag mal hoch da es gut passt ...

Nehme ich besser eine Kupplung von Sachs oder von LUK?
Oder ist das wie auch in anderen Bereichen einfach eine Glaubensfrage und die beiden tun sich nichts?

Gruß, Stefan
Hinter meinen Aussagen steht kein Punkt ... hinter meinen Aussagen stehe ich!
veit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1681
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 11:06
Wohnort: Berg b. Neumakt i.d.Opf.

Re: Kupplung

Beitrag von veit »

Hi,

ich hab bisher LuK verbaut und hatte keine Ausfälle, allerdings halten sich meine jährlichen Fahrleistungen auch stark in Grenzen.

Schönen Gruß
1-Liter Auto? Son Scheiß da muss ich ja alle 10 km tanken....
____________________________________________________
Passat 2Türer TS 1975 ZC,
Passat SRH GL 1986 JN, KAF
A3 sportline 2000 AGN
Kalkhoff Black Voyager 2003
Benutzeravatar
paul_mh
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 666
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 19:47
Wohnort: Maria Enzersdorf

Re: Kupplung

Beitrag von paul_mh »

Servus,

Und wir fahren in der Familie alle mit Sachs- Kupplung, oft auch harter Betrieb mit Bergstraßen, Stadt und Hänger. Sobald die originale mal draußen war und gegen eine neue Sachs getauscht gab es bei keinem der 4 Passat in der Familie die in Betrieb sind Probleme.

Probleme bei den alten Kupplungen waren bisher:

1.) Stark eingelaufenes Ausrücklager, also Enden der Ausrückfeder im Ausrücklager stark eingelaufen, das führt zu sehr hohen Bedienkräften und einem "bockigen" Feeling am Pedal
2.) Zu geringe Vorspannkraft der Tellerfeder und deshalb rutschende Kupplung. Aber nach 30+ Jahren darf eine Feder auch mal bisschen "gesetzt" sein.

Kupplungsscheibe wo wirklich schon der Belag nahe an der Verschleißgrenze war hab ich bisher noch nicht in Händen gehabt. Also wirklich zu tauschen war eigentlich immer nur der Kupplungskorb mit Feder und das Ausrücklager.

Ich hab meine jetzt seit etwa 130tkm drinnen und hab noch nicht einmal nachstellen müssen :)

Beste Grüße,
Paul
84' Passat Syncro GT 2,0 JS in Flashsilber Metallic
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt
79' Landrover Series III 88" Station Waggon