Passat 35i

Hier hin gehören alle Themen rund um Fahrzeuge, die nichts mit dem Passat/Santana Typ 32/33 und 32B zu tun haben (z.B. auch Passat Typ 35i, Typ 3B).
Dosenbier
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 59
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 20:57

Passat 35i

Beitrag von Dosenbier »

Moin. Bei dem 35i von nem Bekannten funktioniert die Tankanzeige & Temperaturanzeige nur noch sporadisch
Meistens gar nicht.
Habe von nem defekten Spannungskonstanter gelesen. Hat einer da von euch Erfahrung ?
Gibt's da ne Teilenummer für oder ists einfacher nen anderes KI vom Schrott einzubauen
Hanswurschd
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1030
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 16:29
Wohnort: Rechberghausen

Re: Passat 35i

Beitrag von Hanswurschd »

KI ausbauen, Konstanter nachlöten, einbauen, pfertig ;)
32b-299 alpinweiß 88kW 5 Zylinder 358000km 1.Hand
32b-299 alpinweiß 20V Turbo mit abartiger Leistung
32b-299 jadegrün Vorfaceliftsyncro original und rostfrei
Benutzeravatar
Philip
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 399
Registriert: Fr 11. Apr 2008, 11:28
Wohnort: 55469 Simmern / 74321 Bietigheim-Bissingen

Re: Passat 35i

Beitrag von Philip »

Hallo,

das ist eine Krankheit beim 35i. Liegt i.d.R. auch nicht am Spannungskonstanter, sondern an gebrochenen Lötstellen, die meines Erachtens durch die sich je nach Temperaturentwicklung ausdehnende oder zusammenziehende Leiterfolie entstehen. Ich habs bei meinem damals ein paar Mal ausgebaut und nachgelötet aber das Problem kam nach einer Weile immer wieder. KI vom Schrott ist daher auch keine wirkliche Hilfe.

Gruß Philip
tom149
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 193
Registriert: So 30. Dez 2012, 13:57
Wohnort: 86697 Sinning

Re: Passat 35i

Beitrag von tom149 »

entweder es ist der spannungskonstanter, da hilft nachlöten aber nix, sondern nur abstecken und tauschen, gibts m.w. neu bei conrad, für kleines geld, muss man nur verkehrt herum einbauen, bei ebay werden sie auch angeboten!
Jetzt aber speziell zum 35i: Da hat Philipp recht, es handelt sich um gebrochene, bzw. kalte Lötstellen auf de rplatine hinterm tacho.
um es noch genauer einzugrenzen: es entlöten oder brechen immer nur die pins vom stecker (also da wo der stecker am tacho eingesteckt wird) auf der platine, akso die nachlöten, ist kein hexenwerk. dazu muss man den tacho nur zerlegen, geht aber ganz easy.
Der letzte 35i bei dem ich das gemacht habe, war der von meinem vater den er nun 7jahre lang gefahren hat, da war das problem weg!
es kam nie nie nie nie wieder!
Also ausbauen, nachlöten und gut is!
vorraussetzung dafür ist natürlich ein gute lötausrüstung, oder du bringst das teil in ein fernsehgeschäft etc, die sind ausgerüstet und löten das für kleines geld nach!
Achtung: Gebrochene lötstellen erkennt man zu 95% nur mit der luoe, für das bloße auge nahezu unsichtbar!
Leiterfolie ist nicht ganz richtig, weil der 35i ab 1989 keine mehr hat, nur im mj 88 gab es die noch 'teilweise'!
mfg
VW Passat 32b GL 1,8 JN 1987
Honda Transalp XL600V 1987
Honda C100 Super Cub 1966
Honda C102 Super Cub 1962
Honda C110 Sports Cub 1964
Kreidler Florett RS 1969
Kreidler Florett RS Luxus 1973
Achilles Capri
Zündapp Bergsteiger 1969