Vorderachslagerung überholen - was alles tauschen?

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
Benutzeravatar
Johannes
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 79
Registriert: Di 8. Apr 2008, 22:40

Vorderachslagerung überholen - was alles tauschen?

Beitrag von Johannes »

Hallo,
beim Neuaufbau meines Passats habe ich das Domlager und das untere Federbeinlager ersetzt, beide Teile hatten sich über die Jahre aufgelöst. Die restlichen Teile habe ich damals gelassen, weil sie noch "ok" zu sein schienen. Im Laufe der Zeit zeigte sich, dass sie wohl nicht mehr ganz top sind, und so will ich jetzt alles, was irgendwie kaputt gehen kann, auf einmal ersetzen. Ein unerfreulicher Zwischenfall mit einem verlorenen Stück Ladung gab dazu den Ausschlag, da seitdem das Lenkrad nicht mehr gerade steht...

Also, was alles an der Vorderachse verschleißt oder geht gerne kaputt? Auf meiner Einkaufsliste stehen bislang Radlager (eines dröhnt schon) und Querlenkerlager. Gibt es noch was, was ich dabei gleich tauschen (oder zumindest überprüfen) sollte?

Johannes
Passat Variant 32B von Mai 1982, YP-Motor (1588 cm³, 63kW/85 PS), 4+E-Schaltgetriebe (3M) – derzeit stillgelegt
Alltags-Kilometerfresser: Kia Ceed 1.6 CRDI

"Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät!" (Leif J. im passatclassic-Forum)
Benutzeravatar
Johnson
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3566
Registriert: Di 25. Mär 2008, 18:01
Wohnort: Kairo

Re: Vorderachslagerung überholen - was alles tauschen?

Beitrag von Johnson »

Hi,

die Achslager vorne (sind zwei wenn ich das recht in Erinnerung habe, nagel mich aber nicht fest). Natürlich das andere Domlager, die Gummis des Stabi, Traggelenke, Spurstangenköpfe. Wenn Du es richtig machen willst.

Viele Grüße,

Johannes
Passat L Fließheck, ZA, 1975
Passat S Fließheck, YN, 1978
Passat GL Fließheck, WV, 1982
Passat GL Fließheck, JS, 1985
Passat GT Syncro, HP, 1986
Passat C Syncro, DS, 1986
Passat GT Fließheck, KX, 1986
Passat GT Variant, KV, 1986
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8513
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Vorderachslagerung überholen - was alles tauschen?

Beitrag von Roman »

Die Spurstangenköpfe neigen auch mal zum Verschleiß, die würde ich gleich mitmachen.

Du kannst auch das Komplettpaket machen.
Dann kommen noch die 4 Aggregateträger-Lager und die Gummilager des Stabis hinzu.

Grüsse
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
OST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3553
Registriert: Di 1. Apr 2008, 11:18
Wohnort: 21147 Hamburg

Re: Vorderachslagerung überholen - was alles tauschen?

Beitrag von OST »

Hier noch mal die komplette Einkaufliste für eine Komplettüberholung:

2 Stk Lager Aggregateträger vorne
2 Stk Lager Aggregateträger hinten
4 Stk (2 li. + 2 re.) Lager für Dreieckslenker
2 Stk Gummilager Stabi innen
2 Stk Gummilager Stabi aussen
2 Stk Spurstangenkopf
2 Stk Domlager
2 Stk Traggelenk unten
2 Stk Radlager

Was Du bereits erneuert hast Streichst Du einfach raus. Es gibt z.T. verschiedene Ausführungen der einzelnen Lager. Beim Einkauf drauf achten. Weiterhin kann es sein, daß an deinem Passat auf der rechten Seite noch, ein nicht einstellbare Spurstange verbaut ist. Dort kann man den Spurstangenkopf nicht tauschen.

Gruß
Olaf
Bild
Benutzeravatar
Johannes
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 79
Registriert: Di 8. Apr 2008, 22:40

Re: Vorderachslagerung überholen - was alles tauschen?

Beitrag von Johannes »

Danke euch allen, besonders Olaf für die nützliche Auflistung. Die Traggelenke und Domlager hatte ich schon erneuert; die alten waren praktisch nicht mehr vorhanden. Die Teile sind jetzt bestellt; es ist durchaus möglich, dass ich mich am Wochenende nochmal mit Fragen zum Einbau der Sachen melde.
Passat Variant 32B von Mai 1982, YP-Motor (1588 cm³, 63kW/85 PS), 4+E-Schaltgetriebe (3M) – derzeit stillgelegt
Alltags-Kilometerfresser: Kia Ceed 1.6 CRDI

"Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät!" (Leif J. im passatclassic-Forum)
Benutzeravatar
Johnson
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3566
Registriert: Di 25. Mär 2008, 18:01
Wohnort: Kairo

Re: Vorderachslagerung überholen - was alles tauschen?

Beitrag von Johnson »

Hi,

ach wie gerne würde ich die Arbeiten erledigen. Ich habe mir jetzt endlich eine Presse gekauft, die aber momentan noch nicht zum Einsatz kommen kann weil ich mit dem Syncro noch nicht so weit bin ! ;-)

Viel Spaß beim Einbau,

Johannes
Passat L Fließheck, ZA, 1975
Passat S Fließheck, YN, 1978
Passat GL Fließheck, WV, 1982
Passat GL Fließheck, JS, 1985
Passat GT Syncro, HP, 1986
Passat C Syncro, DS, 1986
Passat GT Fließheck, KX, 1986
Passat GT Variant, KV, 1986
Benutzeravatar
MuSaBo
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 315
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 06:07

Re: Vorderachslagerung überholen - was alles tauschen?

Beitrag von MuSaBo »

Hallo,
ich muss dieses Thema mal hochholen, da ich vorhabe an Martinas Rotem über den Winter alle Lager etc. zu erneuern.

Die Dreieckslenkerlager zieht man belastet an, das weiß ich.
Aber wie ist es bei den ganzen anderen Lagern, vorne wie hinten?
Aggregatelager, Motorlager, Domlager, Radlager und und und ... welche davon werden auf der Hebebühne stehend angezogen und welche bei auf dem Boden stehendem Auto bzw. bei welchen ist es egal?

Danke schon mal für die Infos, Stefan
Hinter meinen Aussagen steht kein Punkt ... hinter meinen Aussagen stehe ich!
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8513
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Vorderachslagerung überholen - was alles tauschen?

Beitrag von Roman »

Wissensdatenbank->Fahrwerk ->Anzugdrehmomente.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
MuSaBo
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 315
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 06:07

Re: Vorderachslagerung überholen - was alles tauschen?

Beitrag von MuSaBo »

Hallo Roman,

da steht aber, abgesehen von Antriebswelle Radnabe, bei keinem Punkt ob das Fahrzeug auf den Rädern stehen muss oder nicht.
Ich würde ja vermuten es ist egal wenn nichts dabeisteht, aber bei den Querlenkern steht auch keine Angabe und die müssen doch (auch) auf den Rädern stehend festgezogen werde.

Gruß, Stefan
Hinter meinen Aussagen steht kein Punkt ... hinter meinen Aussagen stehe ich!
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8513
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Vorderachslagerung überholen - was alles tauschen?

Beitrag von Roman »

Die Angaben stammen aus dem Reperaturleitfäden von VW.
Und wenn da nichts entsprechendes steht, ist es egal.
Bzw. an der Hinterachse ist die Schraube an der Achshalterung absichtlich so montiert, das man die bei montierten Böcken nicht herausziehen kann.
Denn man soll den Bock von der Karosserie abschrauben.
Lager wechseln, dann Bock an der Achse in einem bestimmten Winkel festziehen, dann an die Karosserie schrauben.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild