Passat 32b 1,8L 90PS JN K-Jetronic Kaltstart schlecht

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
Zweitürer JN
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 356
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 16:23

Re: Passat 32b 1,8L 90PS JN K-Jetronic Kaltstart schlecht

Beitrag von Zweitürer JN »

dazu Braucht man mehr Info.
Was hast du schon geprüft?
Die zusatzlufzschieber sind eigentlich sehr Zuverlässig. Bei 800rpm sollte er eh noch zuverlässig drehen.
Waldtanner
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 149
Registriert: So 9. Nov 2008, 17:17
Wohnort: D-BW-SHA-Kreßberg

Re: Passat 32b 1,8L 90PS JN K-Jetronic Kaltstart schlecht

Beitrag von Waldtanner »

Falschluft im Ansaugbereich ist inzwischen für mich das Thema N.1. Nach meiner Erfahrung kann man viele andere Funktionen erst vernünftig Prüfen, wenn sicher ist, dass nur "geplante/gesteuerte Luft im Motor ankommt. Und da gibt es viele Bereiche aus altem Gummi die für Falschluftansaugung führen können. Vor kurzem habe ich wieder eine entdeckt und abgedichtet. Danach war die Leerlaufdrehzahl ca. 400 U/min höher! :bye:
32B_JS_85_FLH_04-09 32B_JN_87_VAR_03-10 32B_JN_88_FLH_10-03 32B_CY_86_VAR_abg 32B_DS_86_VAR_abg 32B_JN_87_VAR_sch 32B_JN_86_FLH_sch 19E_1V_91_abg 6X_AML_02_3T_03-11 MK7_ZETEC_97_ang NTV_95_03-10 SUCHE:32B_JS_STUFE_SCHALTER_GKAT_NOTE2
32_carat
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Di 27. Apr 2021, 09:13
Wohnort: Wismar

Re: Passat 32b 1,8L 90PS JN K-Jetronic Kaltstart schlecht

Beitrag von 32_carat »

Habe zusätzlich noch den Tipp bekommen, dass es das luftmassenmessgerät sein kann. Sieht auch ziemlich schmantig aus da drinnen. Ein bisschen gereinigt und geölt habe ich es mal.
Ich werde aber bevor ich da etwas tausche nochmal alle Luftschläuche überprüfen 👌
Zweitürer JN
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 356
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 16:23

Re: Passat 32b 1,8L 90PS JN K-Jetronic Kaltstart schlecht

Beitrag von Zweitürer JN »

Moin
Aus eigener Erfahrung warne ich dich davor an der co einstellschraube rum zu Fummeln. Da solltest du wissen was du tust. :occasion5:

Ansonsten zieht der JN nach 35 Jahren gerne auch Falschluft neben den Einspritzventilen vorbei. Da werden die Dichtungen hart und schrumpfen.
Gruß Robert2
Kambutscha
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 214
Registriert: Di 24. Feb 2015, 01:00
Wohnort: Koblenz

Re: Passat 32b 1,8L 90PS JN K-Jetronic Kaltstart schlecht

Beitrag von Kambutscha »

32_carat hat geschrieben: Di 27. Apr 2021, 09:20
Kambutscha hat geschrieben: Fr 21. Sep 2018, 18:46 Habe meinen Zusatzluftschieber ausgebaut und einfach in die Kühltruhe gelegt.
das die Öffnung einfach zu klein war, habe ich die Mutter geöffnet und die Mutter verschoben.
Für meinen Fall habe ich die Mutter komplett so verschoben das die Öffnung im Loch nicht weiter geöffnet wird.
Resultat dadurch, der Passat startet aus dem kalten Zustand mit 1200 Umdrehungen und geht dann sauber auf seine warme Temp mit 1000 Umdrehungen.

Bin zufrieden.
Moin
Ich denke ich habe das gleiche Problem, würde aber gerne genauer wissen, wie du die Mutter versetzt hast?
Bei mir war es so, dass er nach dem Kaltstart ein wenig unruhig lief und dann unter 800 Umdrehungen gefallen und dann abgesoffen ist. Mittlerweile startet er nur noch mit Starthilfe oder anschieben, aber auch hier bleibt das Problem, dass die Umdrehungen dann im Leerlauf zu stark absinken und er absäuft.
Kann ich da ebenfalls von zusatzluftschieber ausgehen oder denkt ihr, dass ich tiefer suchen muss?

Kann im Endeffekt alles sein. Klingt doof ist aber so.
Alle Schläuche auf Defekte mal geprüft? Spritz mal Bremsenreiniger auf die Einspritzventile.