Firma zur Herstellung von Seitenscheiben?

Alle sonstigen Themen, die nichts mit Fahrzeugen zu tun haben.
Benutzeravatar
MuSaBo
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 320
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 06:07

Firma zur Herstellung von Seitenscheiben?

Beitrag von MuSaBo »

Hallo,

ich würde gerne für ein Fremdfabrikat für das es nur Klarglasscheiben gibt getönte Seitenscheiben herstellen lassen, ich finde da aber nix im www.
Aber gibt es heute überhaupt noch Firmen die sowas machen, abgesehen von Großaufträgen von Fahrzeugherstellern?
Kennt hier jemand solch eine Firma?
Das das kein Kleingeld kostet ist mir klar ...

Oder gibt es Möglichkeiten die Seitenscheiben zu bearbeiten bzw. Firmen die das können?

MfG Stefan
Hinter meinen Aussagen steht kein Punkt ... hinter meinen Aussagen stehe ich!
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8618
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Firma zur Herstellung von Seitenscheiben?

Beitrag von Roman »

Das machen die üblichen Verdächtigen, die auch die Serienscheiben machen.
Z.B. Sigla, etc.

Schau doch einfach mal, wer die Scheiben gemacht hat.
Evtl. können auch die üblichen Glasdienste wie CarGlass etc. weiterhelfen.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Harryj19
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 744
Registriert: So 4. Mär 2012, 10:34
Wohnort: Trier

Re: Firma zur Herstellung von Seitenscheiben?

Beitrag von Harryj19 »

Den Weg zu Carglass kannst du dir schenken. Die möchten mit solchen Sachen ausserhalb des Tagesgeschäfts nix zutun haben. Hier musst du dich direkt mit den Herstellern auseinandersetzen. Bei Pilkikton, AGC, Guardian, Sigla, Fuayo, Saint Gobain, etc kannst du direkt nachfragen. Für jede je produzierte Autoscheibe sind beim Hersteller Formen und Unterlagen vorhanden. Grosse Stückzahlen werden in der Regel markenübergreifend produziert, Kleinserien in der Regel von einem Hersteller. Je nachdem welches Auto du hast, musst du nur noch den entsprechenden Hersteller finden :shock:.
Es gibt auch Firmen die sich speziell auf Oldtimerscheiben spezialisiert haben. Ich glaube die werden aber auch bei den grossen Herstellern produzieren lassen.
Achte drauf das die Scheiben ein E-Zeichen haben, sonst sind sie in Deutschland nicht zulässig. Gggfs Ärger mit TÜV, Ordnungshüter, Versicherung usw...- du weisst schon.
MfG Harry
Benutzeravatar
MuSaBo
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 320
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 06:07

Re: Firma zur Herstellung von Seitenscheiben?

Beitrag von MuSaBo »

Hallo,
also bei Carglass etc. gibt es da keine Möglichkeit.

Gefertigt wurden die offenbar bei Hardmaas.
s-l1600.jpg
Wenn ich danach suche finde ich eine Firma in den NL welche es allerdings nicht mehr zu geben scheint.
Hätte ja sein können dass hier jemand jemanden kennt der das schon mal hat machen lassen müssen oder jemanden kennt der schon mal Seitenscheiben versucht hat in der Form zu bearbeiten.
Dann werde ich mich mal auf die Suche machen.

Dennoch danke, Gruß Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hinter meinen Aussagen steht kein Punkt ... hinter meinen Aussagen stehe ich!
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8618
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Firma zur Herstellung von Seitenscheiben?

Beitrag von Roman »

Seltsam, denn E2 ist Frankreich.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
Hayduke
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 104
Registriert: Do 11. Feb 2021, 14:12
Wohnort: der echte Norden

Re: Firma zur Herstellung von Seitenscheiben?

Beitrag von Hayduke »

Ist jetzt vielleicht ein allzu vager Hinweis, aber vor einiger Zeit meine ich in einer der einschlägigen Oldtimerzeitschriften etwas hierzu gelesen zu haben. Da solche Berichte ja in dem allermeisten Fällen in Zusammenarbeit mit einem Fachbetrieb entstehen, die dann auch namentlich genannt werden, könnte das eine Spur sein, oder?
1984er VW Passat C Variant 1.8 Automatik (aka "Bert")
2000er VW T4 Multivan 2.5TDI ("der alte Herr")
2009er Skoda Fabia II HTP ("Little Red Riding Hood")
Seewolf1980
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1546
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 11:11
Wohnort: Niedersachsen

Re: Firma zur Herstellung von Seitenscheiben?

Beitrag von Seewolf1980 »

Hallo,

dass würde mich auch interessieren, ob jemand Seiten/Heckscheiben z.B. nachfertigt für den 32B z.B. 2 Türer Color etc.

Gruß
Heiner
Passat 32B 2 Türer 03/83 WV mit 2P
Simson S51 Enduro ´84
Passat 32B 2 Türer 07/84 DS mit 3M
Passat 32B GT Vari KV/HD 03/87
Audi Cabriolet 09/95 ABK
Audi A2 10/02 BBY
Fox 06/09 BKR
Benutzeravatar
MuSaBo
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 320
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 06:07

Re: Firma zur Herstellung von Seitenscheiben?

Beitrag von MuSaBo »

Hallo Heiner,
ich habe zwar noch mit keiner der Firmen Konttakt aufgenommen, aber gefunden habe ich mittlerweile diese hier:

https://retro-autoglas.jimdo.com/

https://glastec-solutions.de/leistungen/spezialglas/

Gruß, Stefan
Hinter meinen Aussagen steht kein Punkt ... hinter meinen Aussagen stehe ich!
Benutzeravatar
Günter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1548
Registriert: Di 1. Apr 2008, 20:41
Wohnort: 91161 Hilpoltstein

Re: Firma zur Herstellung von Seitenscheiben?

Beitrag von Günter »

Diese beiden Firmen lesen sich interessant.
Da würde ich mal anfragen.
MfG
Günter

1956 Warszawa M20
1983 Passat GL Coupe
2016 Passat GLS Anhänger
1985 Passat Variant CL TD , 466 338 km Erstbesitzer (TOT)
1994 Astra F Cabrio Bertone
2000 Passat 3B Var PD
1968 MZ TS 250
1950 NSU Fox
199? Fahrrad (in seltener Benutzung)