Vorstellung 74er Passat L

Alle Themen rund um den Passat/Santana Typ 32/33 und 32B, die nichts mit Technik zu tun haben
JB84
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Do 28. Okt 2021, 14:46
Wohnort: Selm

Vorstellung 74er Passat L

Beitrag von JB84 »

Hallo zusammen,

ich bin Markus, 36 Jahre jung, und komme aus Selm (ist in der Nähe von Dortmund). Arbeite für einen VW Betrieb und hatte schon einige alte VW's.
Jetzt bin ich zufällig über einen Kumpel an einen 1.3er 60 PS 74er Passat L 2 Türer in moos metallic, innen beige, original 54.000km, aus 2. Hand, gekommen.
Import aus Schweden, nur eine Durchrostung unten am Kotflügel und Schweller vorne links gefunden. Alle gefährlichen Stellen haben sonst nichts an Durchrostungen, teils noch nicht mal Flugrost. Eine Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz haben damals wohl gut geholfen wie auch die Garage. Überraschungen werden da aber sicher noch auftreten... Der Lack ist teils mehr oder weniger gut, einiges nachlackiert, Farbton ist so naja :D , paar oberflächliche Roststellen, aber nichts durch, Patina halt. Stört mich aber eher wenig. Nur die Heckklappe ist optisch fertig.
Plan:
Technik über den Winter frisch machen, Lack so ausbessern, dass es für das H Kennzeichen reicht. Er darf ja ruhig sein Alter zeigen. Nach und nach dann den Lack vernünftig anpassen, falls es mich doch stört.
Frage: brauche auch neue Reifen. Drauf sind 155er aus den 90er Jahren auf den 4,5x13 Felgen. Hätte noch gute 175/70 R13 über. Darf man die auf den 4,5er Felgen fahren oder müssen dafür 5" her?

Gruß Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von JB84 am So 7. Nov 2021, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Manni
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 3614
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:58
Wohnort: Pommersfelden (Oberfranken)

Re: Vorstellung 74er Passat L

Beitrag von Manni »

Servus Markus, herzlich Willkommen bei uns im Forum.
Ich freue mich immer wenn wieder gute 32er auftauchen.

Tendenziell würde ich vom Gefühl her sagen das für 175er Reifen 5 oder 5,5 zoll besser wäre.
Montierbar wird der Reifen sein, nur nach der Zulässigkeit muss bitte jemand in den Unterlagen schauen.

Gruß Manni
Karteikasten (IG-Zeitung) Onlineversion, Foren Moderator, Ansprechpartner Merchandising Artikel ( T-Shirts, Kalender usw.) Vorstandsmitglied

Meine Fahrzeuge:
Passat Variant 1,8t / Passat Fließheck DS
Bild
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8681
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Vorstellung 74er Passat L

Beitrag von Roman »

Auf den 4,5" sind nur die 155er zulässig.
Die 175/70 darf man nur auf 5" oder 5,5" fahren.

In Schweden haben die Fahreuge i.d.R weniger Rost, weil da im Winter nicht mit Salz gestreut wird.
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
JB84
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Do 28. Okt 2021, 14:46
Wohnort: Selm

Re: Vorstellung 74er Passat L

Beitrag von JB84 »

Vielen Dank! Ich bin da schon von ausgegangen, dass auf die 4,5er nur die 155 gefahren werden dürfen. Mache da keine Experimente, sondern besorge neue 155 oder halt 5" Felgen. Zwischendurch berichte ich mal was sich so tut.
Ja, kein Salz in Schweden hat so manches Auto gerettet.
Benutzeravatar
D-MARKs
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1993
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 20:16
Wohnort: 38704 Liebenburg

Re: Vorstellung 74er Passat L

Beitrag von D-MARKs »

Tendenziell würde ich bei den 155er Reifen bleiben.
Gönn' dem Wagen doch auf seine alten Tage die "Werkskonfiguration".
Der Wagen fährt auch mit 155er Bereifung super.

Gruß,
Dirk.
73´L 2-trg marinogelb
74´L 2-trg leuchtorange
75´L 2-trg senegalrot
76´L 2-trg cliffgrün (GLI)
77´GLS Variant, diamantsilber
78´LS Wohnvari
78/79 Dasher, azorenblau
79´GLS 2-trg malagarot
08´Octavia Combi Sport Edition
22´Variant TDI, aquamarin
JB84
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Do 28. Okt 2021, 14:46
Wohnort: Selm

Re: Vorstellung 74er Passat L

Beitrag von JB84 »

Habe mich jetzt auch für die 155er entschieden. Muss dann auch die schwedischen Spurverbreiterungen (um 20 mm pro Seite) entfernen. Sieht zwar gut aus, aber mit Tüv ist da nix :D
74er Passat L 2 Türen moos metallic
2001er Golf 4 1.6 Highline
1996er Käfer 1600i
Passat-Walter
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 25
Registriert: Di 22. Jun 2021, 23:39

Re: Vorstellung 74er Passat L

Beitrag von Passat-Walter »

Hi Markus, schönes Passatchen hast du da.
Geht's zur Einstandsmessung zur Halle 77?
JB84
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Do 28. Okt 2021, 14:46
Wohnort: Selm

Re: Vorstellung 74er Passat L

Beitrag von JB84 »

Hi!
Danke! Ja, ich möchte nächstes Jahr die Leistung bei Marco messen zu lassen.
Dann mal schauen, ob man da mit klassischem Tuning ein paar PS rauskitzeln kann. Sollte aber alles H konform sein.
Sonntag bin ich erstmal auf dem Flohmarkt an der Halle 77.
74er Passat L 2 Türen moos metallic
2001er Golf 4 1.6 Highline
1996er Käfer 1600i
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8681
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Vorstellung 74er Passat L

Beitrag von Roman »

Der Motor ist doch schon getunt, sogar ab Werk!
In Deutschland hat der 1,3L nämlich nur 55 PS.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
D-MARKs
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1993
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 20:16
Wohnort: 38704 Liebenburg

Re: Vorstellung 74er Passat L

Beitrag von D-MARKs »

Außerdem mangelt es dem ZA (bzw. ZB) Motor eigentlich nicht an Leistung. Die für die 70er Jahre ausgelegte Getriebeübersetzung ist das Problem.
Bis Tempo 110km/h ist alles Spitze. Dann brummt es und wird laut.
(Wenn die Drehzahl irgendwann jenseits der 6000 ist wird's aber wieder leiser ;-))
Damals musste man sich ja nicht mit Kleinwagen messen die 170km/h und mehr laufen.
Ich habe ja den direkten Vergleich zwischen 55, 75 und 85PS.
Bei normaler Fahrweise (auch beim zügigen Ampelstart o.ä. spielen die Leistungsunterschiede kaum eine Rolle.
Fahr' den Wagen erstmal. 55, bzw. 60PS klingen heutzutage natürlich lächerlich für einen Mittelklassewagen. Aber heute wiegt der Passat auch keine 890kg mehr sondern mit etwas Ausstattung fast das Doppelte.
Für den Ampelsprint ist also eher relevant, ob man einen Beifahrer und wen (Gewichtsklasse) man mitnimmt ;-)

Gruß,
Dirk.
73´L 2-trg marinogelb
74´L 2-trg leuchtorange
75´L 2-trg senegalrot
76´L 2-trg cliffgrün (GLI)
77´GLS Variant, diamantsilber
78´LS Wohnvari
78/79 Dasher, azorenblau
79´GLS 2-trg malagarot
08´Octavia Combi Sport Edition
22´Variant TDI, aquamarin