Sitze tauschen oder andere Möglichkeiten?

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
Benutzeravatar
Olli32b
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 65
Registriert: So 31. Jan 2021, 17:56

Re: Sitze tauschen oder andere Möglichkeiten?

Beitrag von Olli32b »

Okay, dann werde ich das mal machen. Ich werde berichten...
Applause
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 150
Registriert: So 19. Sep 2021, 14:32
Wohnort: Lübeck

Re: Sitze tauschen oder andere Möglichkeiten?

Beitrag von Applause »

Ich grabe mal diesen alten Beitrag aus.

In meinen Passat sind ja die Sitze der GL Ausstattung gewandert ;)
Leider ist dort für den Fahrersitz das Rückenlehnenpolster hinüber.

Beim Werk34 gibt es ja noch neue Polster,
einmal in Kokosfaser
https://www.werk34.de/de/rueckenlehnenp ... 75-co.html

und einmal Schaumstoff
https://www.werk34.de/de/rueckenlehnenp ... 775-q.html

Weiß jemand welche bequemer sind?

Gruß
Piet
Passat C '83 EZ84 mit DS als "Kassengestell"
Benutzeravatar
Holli
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1114
Registriert: Di 1. Apr 2008, 05:25
Wohnort: Monnem am Rhing

Re: Sitze tauschen oder andere Möglichkeiten?

Beitrag von Holli »

Hallo Piet,ich würde den Schaumstoff nehmen,da sitzt es sich besser drauf als auf dem Kokosgeflecht.Ausserdem zerfällt das Kokoszeugs schneller als der Schaumstoff.

Grüsse Holli

Ich werde mir auch die Schaumstoffversion kaufen,bei meinem Fliessheck ist die auch hinüber.Kann fast täglich die Krümel aufsaugen.
PKD Mitglied seit 09.11.1991



VW Passat STU`85 1.6 S
VW Passat FLH '87 CL 1.6 S
Ford Focus STU 2011 1.6 Ecoboost
Adria Prima 310 `89
Honda Sevenfifty 2000
MTB Focus Jarifa 2 27,5Zoll

Passat,die Freiheit nehm ich mir !!!
Dahlburg
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:54
Wohnort: Göppingen

Re: Sitze tauschen oder andere Möglichkeiten?

Beitrag von Dahlburg »

Hallo

Das Problem der durchgesessenen Fahrersitze und fertige Bezüge darauf,
löse ich immer mit Hilfe eines Bekannten. Der ist Innenraumausstatter.
Dem bringe ich den fertigen Fahersitz und einen Beifahrersitz.
Der baut mir das dann alles zu einem ziemlich guten -frischen- Fahersitz um und prima ist es.

Der Sitz in meinem aktuellen Projektwagen, besteht aus drei GT-Sitzen.
Alles bleibt im Grunde an Teilen Originalmaterial.
Zwar sind die Sitze dann nicht NEU, aber auf der rechten Seite sitzt ja in der Regel niemand,
daher sind die Dinger dann fast Neuwertig. Hängt halt vom zur Verfügung stehenden Material ab.

Gruß
90 PS JN 87 Automatik (mein Lieblingspassat)
Dahlburg
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:54
Wohnort: Göppingen

Re: Sitze tauschen oder andere Möglichkeiten?

Beitrag von Dahlburg »

Diese Umbauten von rechtem Sitz zum Fahrersitz machen, habe ich schon ca. 5mal bei Passat machen lassen.
Einmal beim T3-Pritsche und für das Wohnmobil hat er mir komplett neue Sitze angefertigt.
Das geht recht gut und der Typ ist gut.
Der Vater von ihm polztert auch für Oldtimer aller Art wieder auf.
An der T3-Pritsche habt er mir die Doppelbank-Lehne- komplett frische gemacht. Ist besser als original neu.

Gruß
90 PS JN 87 Automatik (mein Lieblingspassat)
Kambutscha
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 216
Registriert: Di 24. Feb 2015, 01:00
Wohnort: Koblenz

Re: Sitze tauschen oder andere Möglichkeiten?

Beitrag von Kambutscha »

Roman hat geschrieben: So 27. Nov 2022, 21:33 Ich mag lieber die GL-Sitze als die GT-Sitze.
Habe ja beides in meinem Bestand.
Auf den GT-Sitzen sitzt man übrigens kurioserweise höher als auf den GL-Sitzen.
Merk man gut z.B. an der Kopffreiheit.

Grüße
Roman
Hallo Roman,
sorry wenn ich einen Beitrag rauskrame...

Das Problem habe ich mit meinem GT Sitz auch, ich berühre fast den Himmel....
Deshalb fahre ich schon immer einen Audi 80 Sitz, dieser ist schön tief.
Sieht aber einfach doof aus mit einem anderen Bezug.

Gibt es dafür Workarounds? Kann man den GT Sitz umbauen sodass es tiefer ist?
Ich hatte das bei den Scirocco 2 Sitzen gelesen das man die irgendwie umschweißen kann....

Danke

MfG Kambutscha
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 9016
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Sitze tauschen oder andere Möglichkeiten?

Beitrag von Roman »

Ich kenne keinen Workarround, außer die Sitze z.B. gegen Recaros zu tauschen.
Und die sog. Sitzhöhenverstellung halte ich nicht für geeignet.
Die ist so imho Murks, denn es ist ja eigentlich keine Höhenverstellung sondern nur eine Neigungsverstellung der Sitzfläche.
Stellt man die tiefer, dann bekomme ich nach kurzer Zeit Rückenprobleme, ergo nutze ich die auch nicht.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 DS Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 KX, Tornadorot
Passat SRH LX '80 FY, 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
paul_mh
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 827
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 19:47
Wohnort: Maria Enzersdorf

Re: Sitze tauschen oder andere Möglichkeiten?

Beitrag von paul_mh »

Kambutscha hat geschrieben: Mo 4. Mär 2024, 11:59
Gibt es dafür Workarounds? Kann man den GT Sitz umbauen sodass es tiefer ist?
Ich hatte das bei den Scirocco 2 Sitzen gelesen das man die irgendwie umschweißen kann....

Danke

MfG Kambutscha
Hallo Kambutscha,

grundsätzlich unterscheiden sich die Sitzgestelle vom GT und CL/GL Sitz nur durch die Stahlbügel für die Sitzwangen. Diese Bügel kann man auch nachrüsten oder eben wegschneiden.

Der GT-Fahrersitz hatte meines Wissens immer diese "Höhenverstellung" welche wie Roman schon geschrieben hat eigentlich eher eine Sitzflächen Neigungs-Einstellung ist: Die Vorderkante bleibt auf gleicher Höhe und nur hinten geht es rauf und runter. Für mich persönlich passt das aber genau: ich hab diese Einstellung ganz "unten" somit ist mein Gesäß schön tief im Sitz drinnen und die Sitzfläche steigt dann nach vorne relativ steil an und gibt gute Unterstützung für die Oberschenkel.

Man kann sich also mit mehreren Sitzgestellen das alles so zusammenbauen wie man es braucht. Also mit oder ohne "Höhenverstellung" und mit oder ohne die Bügel für die Sitzwangen.

Bei Bedarf kann ich gerne diese Bügel vermessen, ich hab auseinander gebaute GT Sitze im Lager.

Beste Grüße,
Paul
84' Passat Syncro GT 2,0 JS in Flashsilber Metallic
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt
79' Landrover Series III 88" Station Waggon
matthias s
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 544
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 22:16

Re: Sitze tauschen oder andere Möglichkeiten?

Beitrag von matthias s »

Die Passat GT Sitze finde ich auch super, ich habe den Fahrersitz auch immer ganz unten, anders passe ich gar nicht rein. Die Standard oder GL Sitze sind ja furchtbar, da komme ich mir vor wie auf einem durchgesessen Sofa.
Den direkten Vergleich mit den Audi 80 Sitzen habe ich ja, die sind viel tiefer weil die Kopffreiheit im Wagen geringer ist. Das Tiefe ist dann beim Aussteigen nicht so schön. Allerdings sind hier die Sportsitze etwas breiter, daher auch mit großem Gesäß angenehm.
Scirocco Sitze hatte ich auch mal in einem Syncro, waren recht einfach umzubauen, ich meine an einem Bein eingeschnitten, etwas verbogen und wieder verschweißt damit die in die etwas schmälere Bodenwanne des Passat passt.
Viele Grüße Matthias
Passat GT 1987 JN
Passat GT Syncro 20V Turbo 1987 3B
Audi 80 Sport Edition 1988 SD
VW T2 Westfalia 1975
VW T2 Pritsche 1978
VW 1600 Variant mit Typ IV Motor 1970
Golf Cabrio 2002

www.feldbahn-dossenheim.de.tl
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 9016
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Sitze tauschen oder andere Möglichkeiten?

Beitrag von Roman »

Ja, die Sitzwanne ist beim GT-Sitz identisch wie beim Standardsitz.
Als Ersatzteil gibts eh nur noch die vom GT-Sitz.
Lt. VW soll man, wenn man einen Normalsitz hat, einfach die Bügel abtrennen.

Das man im GT-Sitz etwas höher sitzt, liegt afaik am Sitzpolster.
Das ist beim GT-Sitz etwas dicker.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 DS Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 KX, Tornadorot
Passat SRH LX '80 FY, 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild