Drucksteller der KE-Jetronic tropft

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
REEMSKT
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 29
Registriert: Do 4. Okt 2012, 08:05

Re: Drucksteller der KE-Jetronic tropft

Beitrag von REEMSKT »

Danke für Ihr Reaction Matthias.

Was sind die Gefahre, wenn der JN motor mit zu niedrichem Gemisch læuft? Zu heiss? Motor kaput im langfristig?

Und wie kann mann untersuchen ob das dem Fall ist? Das wurde warscheinlich schon in die gelinkte Geschichte beschrieben?

Allerdings, denkt man, das das 280,- angebot von originaler Qualität ist?

Mit Freundliche GrüBe, Melvin
matthias s
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 544
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 22:16

Re: Drucksteller der KE-Jetronic tropft

Beitrag von matthias s »

Hallo,
Na der eine Passat lief mit Lambda 1,3-1,6, was da längerfristig mit dem Motor passiert kann man sich ja vorstellen. Beim Audi ist der Kat geschmolzen, inzwischen bin ich mir auch nicht mehr so sicher ob da der Drucksteller schuld war, aber inzwischen ist der wieder15000 km gelaufen ohne Probleme, mit neuem Drucksteller und gebrauchten Kat.
Es gibt ja nur die Bosch Nachbauten, die alten kann man auch als NOS Teil vergessen.
Viele Grüße Matthias
Passat GT 1987 JN
Passat GT Syncro 20V Turbo 1987 3B
Audi 80 Sport Edition 1988 SD
VW T2 Westfalia 1975
VW T2 Pritsche 1978
VW 1600 Variant mit Typ IV Motor 1970
Golf Cabrio 2002

www.feldbahn-dossenheim.de.tl
REEMSKT
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 29
Registriert: Do 4. Okt 2012, 08:05

Re: Drucksteller der KE-Jetronic tropft

Beitrag von REEMSKT »

Pff, VW hat diesen nicht mehr.

Audi-shop hat die originale Ringe noch auf lager.

Bruto summe: 8.70,- euro. Ok, das kann mann haben.

Versand: 36,50,- Euro. Das ist doch Wahnsinn??

Könnte mann das auch als universall-ringe bei VW kaufen, vielleicht?
Benutzeravatar
Goldie86
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 539
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:48
Wohnort: Grafschaft Bentheim

Re: Drucksteller der KE-Jetronic tropft

Beitrag von Goldie86 »

@REEMSKT
Moin,

bei Audi kostet ein Dichtring 4,30€, die Versandkosten die du angibst sind für ein Paket. Kann mir nicht vorstellen das zwei dieser Ring mit einem Gewicht von 6 Gramm als Paket geschickt werden. Ein Brief würde nach den Niederlanden wie aufgeführt 3,90€ Kosten
Volkswagen Classic Parts hat den Ring auch Programm , kostet 6,29€ pro Stück, dort allerdings nur Paketversendung kostet nach den Niederlanden 13,90€

Gruß Siegmund
Passat 32B Vari Bj.86 JN Automatik
Passat 32B Vari GL Bj.87 JN Automatik Stratosblaumetallic
--------------------------------------------------
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
OST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3697
Registriert: Di 1. Apr 2008, 11:18
Wohnort: 21147 Hamburg

Re: Drucksteller der KE-Jetronic tropft

Beitrag von OST »

Die Dichtringe gibt es auch bei Mercedes, die hatten ja auch KE-Jetronic
Teilenummer dort ist A0129979748
Gibt es z.B. auch bei SLS in Siek.
Bild
DennisTheMenace
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 38
Registriert: Di 26. Sep 2023, 10:07

Re: Drucksteller der KE-Jetronic tropft

Beitrag von DennisTheMenace »

Den ganzen Drucksteller gibts nicht zufällig bei Mercedes? :)
Benutzeravatar
OST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3697
Registriert: Di 1. Apr 2008, 11:18
Wohnort: 21147 Hamburg

Re: Drucksteller der KE-Jetronic tropft

Beitrag von OST »

Im Prinzip schon. Aber da passt unser Stecker nicht. Bei Mercedes sind zwei runde Pins.
Ich bin mir auch nicht 100%ig sicher. ob die die gleiche Grundeinstellung haben.
Bild