Autonomes fahren - Golph 2 Automatik gibt allein Gas

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
Benutzeravatar
KonTrast
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 32
Registriert: So 19. Mai 2019, 07:38

Autonomes fahren - Golph 2 Automatik gibt allein Gas

Beitrag von KonTrast »

Ihr Lieben,
Kein Passat, sondern unsere Altagsgurke - Golph 2 Automatik mit 1.6 PN Versager Motor, aber vielleicht hat ja jmd. eine Idee.
Der Wagen gibt von allein Gas, bzw. regelt die Drehzahl hoch bis zum Anschlag.

Das Problem hatte ich vor bis vor knapp zwei Jahren ständig, dann war es weg. Gestern habe ich die Zylinderkopfdichtung getauscht, also auch den Vergaser einzeln runter gehabt und es ist wieder da - er gibt von allein Gas bzw. steigert die Drehzahl.

Heißt, wenn ich ihn auf N stelle, dann dreht er hoch bis zum Mond, wenn er auf D steht, dann wird er "gemächlich" schneller. Besonders spaßig ist das seitliche einparken, da er im Leerlauf ohne unterlass hochdreht knallt er die Gänge voll rein und es ruckt natürlich heftig. Auf den cm einparken wird zum Risiko. Fahren macht natürlich auch wenig spaß.

Das Gaspedal ist es nicht, irgendwas regelt dazwischen. Es muss m.E. irgendein elektronisches Helferlein am Versager sein, aber was?
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 9016
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Autonomes fahren - Golph 2 Automatik gibt allein Gas

Beitrag von Roman »

Oje, der PN hat ja den 2EE drauf.
Da ist ein elektrischer Fehler nicht unwahrscheinlich.

Ich würde da erst einmal die Verkabelung prüfen und dann die Geber am Motor.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 DS Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 KX, Tornadorot
Passat SRH LX '80 FY, 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
troublemaker
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1886
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 10:45
Wohnort: Zuhause, im Dachzelt, oder im T3...

Re: Autonomes fahren - Golph 2 Automatik gibt allein Gas

Beitrag von troublemaker »

Was bitte ist ein Golph?! :-k
Z28.310

Eve was here...
Bild

Der Teilepool bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 9016
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Autonomes fahren - Golph 2 Automatik gibt allein Gas

Beitrag von Roman »

Das ist der, der mit dem Wolph tanzt. ;)

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 DS Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 KX, Tornadorot
Passat SRH LX '80 FY, 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
troublemaker
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1886
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 10:45
Wohnort: Zuhause, im Dachzelt, oder im T3...

Re: Autonomes fahren - Golph 2 Automatik gibt allein Gas

Beitrag von troublemaker »

:lol: :lol:
Z28.310

Eve was here...
Bild

Der Teilepool bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
Benutzeravatar
Holli
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1114
Registriert: Di 1. Apr 2008, 05:25
Wohnort: Monnem am Rhing

Re: Autonomes fahren - Golph 2 Automatik gibt allein Gas

Beitrag von Holli »

Massekabel vergessen oder Undichtigkeit am Unterdrucksystem würde ich mal prüfen.Winkelschlauch von Leitung zum BKV gehen auch gerne mal kaputt,werden undicht,oft auch so,dass man es von der Vorderansicht nicht sehen kann.Vergaserflansch könnte auch eine Undichtigkeit haben.Am besten mal mit Bremsenreiniger ansprühen,aber nicht bei heissem Motor,sonst brennt dir der Golph ab.

Gutes gelingen wünscht dir Holli
PKD Mitglied seit 09.11.1991



VW Passat STU`85 1.6 S
VW Passat FLH '87 CL 1.6 S
Ford Focus STU 2011 1.6 Ecoboost
Adria Prima 310 `89
Honda Sevenfifty 2000
MTB Focus Jarifa 2 27,5Zoll

Passat,die Freiheit nehm ich mir !!!
Benutzeravatar
KonTrast
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 32
Registriert: So 19. Mai 2019, 07:38

Re: Autonomes fahren - Golph 2 Automatik gibt allein Gas

Beitrag von KonTrast »

Danke, Masse ist gegeben, Vergaserfuß ist gut, Unterdruckschläuche sind recht neu.... Ich wüsste aber auch nicht wie eine Undichtigkeit im Unterdrucksystem zu so einem gelegentlichen Phänomen beiträgt.

Nein, das muss was elektrisches sein, Kabel anmessen ist bei einem nur gelegntlich auftretendem Problem auch eher schwierig.
Ich hoffe ein wenig es ist der Drosselklappenpoti, Drosselklappenansteller wäre blöd, da noch teurer... Denke ich schicke die im Frühjahr, wenn ich nicht mehr auf den Haufen angewiesen bin, zum Holländer und lasse die checken.