Auspuff zum JN

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
Dahlburg
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:54
Wohnort: Göppingen

Auspuff zum JN

Beitrag von Dahlburg »

Noch ein Thema

Der Puff von meinem Nehmerfahrzeug ist ziemlich hinüber.
An so vielen Stellen durch oder einfach fertig, daß ich brozen mußte
und anschließend noch eine ganze Packung GUN GUM draufschmieren musste.

Der Puff vom Spenderwagen ist auch recht hinüber.

Mein Teilefuzzi findet nur noch den Endtopf in seinen Listen.
Diesen habe ich bestellt.

Hat jemand eine Ahnung, welche andern Puff-Teile ab Kat passen?
Hier wäre ich für Hilfe dankbar.
Gruß
90 PS JN 87 Automatik (mein Lieblingspassat)
Benutzeravatar
Holli
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1114
Registriert: Di 1. Apr 2008, 05:25
Wohnort: Monnem am Rhing

Re: Auspuff zum JN

Beitrag von Holli »

Hi,schau mal bei ebay,da bin ich auch fündig geworden.

Grüsse Holli
PKD Mitglied seit 09.11.1991



VW Passat STU`85 1.6 S
VW Passat FLH '87 CL 1.6 S
Ford Focus STU 2011 1.6 Ecoboost
Adria Prima 310 `89
Honda Sevenfifty 2000
MTB Focus Jarifa 2 27,5Zoll

Passat,die Freiheit nehm ich mir !!!
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 9016
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Auspuff zum JN

Beitrag von Roman »

Die Auspuffanlage ab KAT ist bei allen Motoren ab 1,8L identisch.
Also DS,RM,JN,DZ, JS, KX, KV ist identisch.
Und die Töpfe bekommt man überall für wenig Geld.

Beispielsweise Endtopf:
https://www.ebay.de/itm/395119615953

und Mitteltopf:
https://www.ebay.de/itm/381423520991

Beim Variant kommt noch ein Verlängerungsstück aufs Endrohr.
Selbst die Töpfe für den syncro gibts noch.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 DS Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 KX, Tornadorot
Passat SRH LX '80 FY, 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Dahlburg
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:54
Wohnort: Göppingen

Re: Auspuff zum JN

Beitrag von Dahlburg »

Ah, dann habe ich DIESE Sorge zumindest mal weniger.

Danke Männer :notworthy:
90 PS JN 87 Automatik (mein Lieblingspassat)
WinfriedB
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1960
Registriert: Do 4. Sep 2008, 07:56

Re: Auspuff zum JN

Beitrag von WinfriedB »

M.W. (lasse mich da gern korrigieren) ist der einzige Unterschied zu den Anlagen der 1,6l-Motoren, daß letztere ab Werk 45mm Rohrdurchmesser haben, bzw. bei Kat-Nachrüstung einen MSD, der ESD-seitig ein Rohrende mit 45mm hat. Diese MSDs und auch die ESDs mit 45er Rohr sind wohl kaum bis gar nicht mehr zu bekommen.

Wie die Erfahrung zeigt, ist es aber den HU-Prüfern egal (bzw. die wissen es gar nicht /mehr/), ob da 45er oder 50er Rohre drunter sind. D.h. man kann die Anlage der 1,6l-Motoren ab Kat komplett durch die der 1,8l-Motoren ersetzen. Durch den größeren Rohrdurchmesser ergibt sich vermutlich auch eine Leistungssteigerung um mindestens 0,5PS.
1982er Variant Automatik 63kW (einer von 89 - Stand 01/2012, staatl. anerkannter Oldtimer)
1954er Bismarck "Weltmeister Lohmann" (gepimpt)
1987er Auchan "Raymond Poulidor" (Billigrad, kein Mercier - umgebaut)
+ zwei Bahnhofsschlampen
Dahlburg
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:54
Wohnort: Göppingen

Re: Auspuff zum JN

Beitrag von Dahlburg »

Nun, ich bin wohl recht unschuldig für mein Alter und 35 Jahre Schrauberei.
Bisher bin ich immer zum Teileladen, "Stahlgruber", gegangen und habe dort bestellt und gekauft.
Das hat auch immer gut funktioniert.

Jetzt, da die Kisten einfach wirklich "alt" werden und das Personal in dem Laden auch zwischenzeitlich weniger Ahnung hat,
ist es dürftig geworden.

Ich war Heute dort und habe diesen verfügbaren, bestellten Endtopf geholt.
Ein Bosal. Das ist ja einer meiner absoluten Lieblingshersteller. :kotz
Aber es war der Einzige Hersteller, der überhaupt lieferbar war.

Dem freundlichen Herrn an der Theke, das ist tatsächlich der, mit der meisten Kompetenz,
hat mich bedient. Ich habe ihm die Erkenntnisse von weiter oben mitgeteilt.
Also: Alle 1.8 Liter Motoren haben den gleichen Puff.
Er hat sich dann gefreut und einige Kennbuchstaben wiedererkannt.
Dann gab´s das Ergebnis: Es gibt nur IMASAF.
So einen hatte ich noch nie. Taugen die was?

Und das Beste: Er hat seinen Lieferanten angerufen.
Wenn ich den jetzt bestelle, dann bekomme ich den im Laufe des April. Eher Ende April!

Im Sexnet gibt´s dann auch noch Anbieter wie Popol oder so ähnlich.
Davon hab ich auch noch nie gehört.

Falls da Jemand Teilequellen, Artikelnummern oder ähnliches hat, dann bitte melden.
Ich muß da eine Puff-Anlage auf Vorrat kaufen. :occasion5:
90 PS JN 87 Automatik (mein Lieblingspassat)
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 9016
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Auspuff zum JN

Beitrag von Roman »

Ich habe vor vielen Jahren einen 25,- € Endtopf von Ebay unter meinem KX gehabt und der hat 7 Jahre reinen Winterbetrieb gehalten.
Schlecht war der also nicht.

Ich würde mir um den Hersteller also keine Gedanken machen.
Die Originaltöpfe halten auch nicht viel länger durch, sind aber sehr deutlich teurer.
Damit sich ein Orignaltopf für 200,- € gegenüber einem Billigtopf für 50,- € rechnet, müsste der Originaltopf deutlich länger als 4 mal so lange durchhalten wie der Billigtopf.
Und das tut er nicht!

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 DS Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 KX, Tornadorot
Passat SRH LX '80 FY, 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
Goldie86
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 539
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:48
Wohnort: Grafschaft Bentheim

Re: Auspuff zum JN

Beitrag von Goldie86 »

Moin,

schau mal hier www.auspuffanlage.de/Auspuff-Pkw-Auspuf ... 1988-.html
Hab ich seit einigen Jahren bei meinen beiden drunter.
Hatte einmal Problem mit dem Zwischenrohr, bekam ohne Kommentar und kostenlos ein weiteres zugeschickt.

Gruß
Siegmund
Passat 32B Vari Bj.86 JN Automatik
Passat 32B Vari GL Bj.87 JN Automatik Stratosblaumetallic
--------------------------------------------------
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.
Dahlburg
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:54
Wohnort: Göppingen

Re: Auspuff zum JN

Beitrag von Dahlburg »

Damit sich ein Orignaltopf für 200,- € gegenüber einem Billigtopf für 50,- € rechnet, müsste der Originaltopf deutlich länger als 4 mal so lange durchhalten wie der Billigtopf.

Dieser Beitrag ist vermutlich recht treffend.
So kann man das sehen und dran gehen.

Gruß :occasion5:
90 PS JN 87 Automatik (mein Lieblingspassat)
WinfriedB
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1960
Registriert: Do 4. Sep 2008, 07:56

Re: Auspuff zum JN

Beitrag von WinfriedB »

Die Billig-Auspuffanlagen, die allerorten angeboten werden, stammen (fast) alle von Polmostroff aus Polen, häufig erkennbar am eingeprägten P.

Meine letzte Anlage hab ich von nem Händler in D gekauft - die Lieferung erfolgte direkt aus Polen.

Ich hab damit insgesamt gute Erfahrungen gemacht. Ich hab zuletzt die etwas bessere Ausführung mit beschichteten SChweißnähten gekauft und Schweißnähte und Falze noch mal mehrfach mit billigem Aluspray beschichtet.

Paßgenau sind die auch, gab nie Probleme beim Einbau. Die Montageteile (sind nicht immer dabei) sollte man sich aber lieber im Zubehörhandel beschaffen. Es sind nur einfache Bügelschellen dabei - die reichen oft aus, aber letztens mußte ich eine wegen einer Undichtigkeit an einer Rohrverbindung gegen eine Bandschelle austauschen - damit (und reichlich Montagepaste) wars dann dicht. Auch weiß man nicht immer, ob die Gummiaufhängungen so toll sind.

Montagepaste kann ich nur empfehlen, erstens rutschen damit die Rohre wesentlich leichter ineinander, zweitens verhindert sie weitgehend das Zusammenrosten, und drittens kann man damit kleinere Restundichtigkeiten beseitigen.

Ich seh das auch so, daß der Preis für teure Anlagen nicht proportional zum Lebensdauergewinn ist. Außer für Edelstahlanlagen, aber die gibt es für unsere schönen Autos sowieso nicht oder fast nicht mehr.
1982er Variant Automatik 63kW (einer von 89 - Stand 01/2012, staatl. anerkannter Oldtimer)
1954er Bismarck "Weltmeister Lohmann" (gepimpt)
1987er Auchan "Raymond Poulidor" (Billigrad, kein Mercier - umgebaut)
+ zwei Bahnhofsschlampen