Farbauswahl Passat B8

Hier hin gehören alle Themen rund um Fahrzeuge, die nichts mit dem Passat/Santana Typ 32/33 und 32B zu tun haben (z.B. auch Passat Typ 35i, Typ 3B).
VWSantana
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 999
Registriert: Di 1. Apr 2008, 00:22
Wohnort: Braunschweig

Re: Farbauswahl Passat B8

Beitrag von VWSantana »

Tilman hat geschrieben: Mi 2. Jan 2019, 20:16.....- und gerade rot ist ein echter Preisdrücker und steht dann lange beim Händler. Das Ergebnis ist dann - leider - die extrem übersichtliche Farbpalette.
....ist mir vollkommen unverständlich. Aber ich kann ja nicht alle kaufen!
Gruß, Klaus
VWSantana
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 999
Registriert: Di 1. Apr 2008, 00:22
Wohnort: Braunschweig

Re: Farbauswahl Passat B8

Beitrag von VWSantana »

Günter hat geschrieben: Fr 4. Jan 2019, 08:58 Noch schlimmer,
ich hörte mal, daß ab 2008 das Steuergerät für über 1000 Euro getauscht werden muß :crybaby:
An meinem 2009er habe ich eine AHK nachgerüstet, inc. dem AHK-Steuergerät und einer Leitung zum /Steuergerät/Gateway vorn am Sicherungskasten.
Dann Eintragen im Gateway, daß AHK verbaut ist und gut. Kein Steuergerättausch nötig.

Gruß, Klaus
VWSantana
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 999
Registriert: Di 1. Apr 2008, 00:22
Wohnort: Braunschweig

Re: Farbauswahl Passat B8

Beitrag von VWSantana »

HaraldGL5 hat geschrieben: Sa 11. Mai 2019, 19:10 Ich sehe es inzwischen anders: Immerhin dürfen wir die Farbe noch auswählen - nicht wie z.B. bei Hilti mit ihren Feuerwehrautos....
Auf genau die bin ich immer neidisch wenn ich einen Hilti Passat sehe, die bekommen wenigstens eine anständieg Farbe, die es regulär nie gab.
Ich würde nen gebrauchten Hilti Passat eher, gerade wegen der Farbe, kaufen als einen anderen - crimson red geht natürlich auch noch!

Grüße aus BS, Klaus
Benutzeravatar
Harryj19
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 613
Registriert: So 4. Mär 2012, 10:34
Wohnort: Trier

Re: Farbauswahl Passat B8

Beitrag von Harryj19 »

Sind die bei Hilti denn überhaupt lackiert oder ist das Folie? Nicht das die eine Grundfarbe haben die besser zu vermarkten ist und dann einfach zurück gerüstet werden. Etwa so wie bei der Polizei.
mfg Harry
Benutzeravatar
Martin
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 5561
Registriert: Di 1. Apr 2008, 12:28
Wohnort: 51***

Re: Farbauswahl Passat B8

Beitrag von Martin »

Die Auto Zeitung hatte vor 2 oder 3 Jahren den hier im 100.000 KM Dauertest:

Bild
Gruß. Martin

4199
Richtige Autos brauchen keinen Stecker.
Wer E-Mobilität möchte, sollte Straßenbahn fahren.
Und wer sich heute beschwert, sollte frühere und zukünftige Wahlentscheidungen überdenken.
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 7865
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Farbauswahl Passat B8

Beitrag von Roman »

Dir Farbpolitik der Hersteller verstehe ich nicht.
Beispielsweise der aktuelle VW Polo:
Es gibt da alle Farben bei allen Ausstattungen.
Nur beim GTI fehlt das Orange metallic. Warum wird das nur beim GTI nicht angeboten?
Was soll das?

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
OST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3372
Registriert: Di 1. Apr 2008, 11:18
Wohnort: 21147 Hamburg

Re: Farbauswahl Passat B8

Beitrag von OST »

Harryj19 hat geschrieben: Di 14. Mai 2019, 21:23 Sind die bei Hilti denn überhaupt lackiert oder ist das Folie? Nicht das die eine Grundfarbe haben die besser zu vermarkten ist und dann einfach zurück gerüstet werden. Etwa so wie bei der Polizei.
mfg Harry
Hilti ist lackiert:
https://www.xdalys.lt/en/13058659
Bild
Benutzeravatar
paul_mh
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 540
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Farbauswahl Passat B8

Beitrag von paul_mh »

Also beim aktuellen Konfigurator sind nach wie vor nur die 7 Graustufen und Dunkelblau erhältlich.

Das Facelift, das im Sommer kommt wird jedoch lt Auto Bild:
Auto Bild hat geschrieben: Im neuen Glanz erstrahlt der Passat in den Kolorierungen Sandgold, Bottlegreen und Lapiz Blue.
Sand Gold ist ein Silber mit Milchkaffee-Farbstich
Bottlegreen ist ein dunkles Grün, ähnlich British Racing Green
Lapiz Blue ist das bekannte Dunkelblau.

In den Bildern auf Volkswagen.de ist beim Kapitel Assistenzsysteme außerdem noch einer in hellblau Metallic abgebildet.

Sonderfarben wie das angesprochene Schwefel Gelb gibt es natürlich schon hin und wieder, aber es geht ja hier darum, dass die normale Standard-Farbauswahl so Grau in Grau ist. Das wird also mit dem Facelift nun zumindest ein bisschen besser: Immerhin 2 echte Farben, evtl auch eine dritte und ein Silber mit Farbstich.

Grüße,
Paul
84' Passat Syncro GT 2,0 JS in Flashsilber Metallic
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt
79' Landrover Series III 88" Station Waggon
63' BSA C15 Trial Motorrad
04' Suzuki Bandit 600 S
Benutzeravatar
HaraldGL5
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 797
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 06:18
Wohnort: 72175 Dornhan

Re: Farbauswahl Passat B8

Beitrag von HaraldGL5 »

So, seit letzten Mittwoch habe ich meinen Alltrack in dunkelblaumetallic.
Die Farbe sieht richtig gut aus!
Wenn VW sich noch dazu durchringen könnte, schöne Felgen zu verbauen, würde er noch besser aussehen...
Harald aus dem Schwarzwald
Signatur? Kann ich mir nicht leisten...! :bye: