Federbein mit und ohne Servolenkung Unterschied

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
Kambutscha
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 160
Registriert: Di 24. Feb 2015, 01:00
Wohnort: Koblenz

Federbein mit und ohne Servolenkung Unterschied

Beitrag von Kambutscha »

Hallo an alle,

bin kurz davor meinen Passat 32b 1,8L BJ 87 mit einer Servolenkung nachzurüsten.

Über die Jahre haben sich 3-4 Sätze Federbeine angehäuft.
Jetzt habe ich das Problem, ein Satz war von einem Passat 32b BJ 88 mit "theoretisch" originaler Servolenkung.
Nur weiß nicht mehr welcher Satz das genau war...

Gibt es optisch einen Unterschied? Teilenummer?

Habe z.B. grade einen Satz Federbeine vor mir mit der Teilenummer

855 407 255 A
855 407 256 A

Sind das Servo Federbeine?

Möchte nicht die falschen Federbeine nachrüsten.

Für die Umrüstung habe ich schon soweit den Rest wie z.B.
Komplette Servopumpe inkl. Schläuche, Behälter, Riemenscheibe, Dichtung / Tülle, etc.


Fahrwerk:
- Querlenker mit Koppelstange Loch
- Koppelstangen
- Stabilisator geschwungen statt grade + mit Koppelstangen Loch
- Traggelenke für Servo inkl. Kröpfung


Mir gehts hier wirklich nur um die Federbeine.
Unterschied zwischen Federbein Servo und Federbein ohne Servo. Woran erkenne ich es?


Danke sehr.
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8513
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Federbein mit und ohne Servolenkung Unterschied

Beitrag von Roman »

Das Servofederbein erkennst du an der Lage des Loches für das Traggelenk.
Ohne Servo = Loch mittig
Mit Servo = Loch außermittig

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild